'._('einklappen').'
 

Mlincasattel

Steckbrief

Land

Österreich

Re­gi­on

Kärnten / Villach-Land, Bezirk / Sankt Jakob im Rosental / Schlatten, KG / Mlincasattel

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Hinterer Ardesicagraben.

Geo­lo­gie

Hornsteinführende, bituminöse Plattenkalke mit Herkimer Quarzen.

Zu­gangs­be­schränku­ngen

Schwer begehbares Gelände in der Nähe der Staatsgrenze.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=27732
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 7)

Mineralbilder (3 Bilder gesamt)

Quarz x
Aufrufe (Bild: 1481448563): 63
Quarz x

Mlincasattel - Rosenbach - Karawanken - Kärnten - Österreich; BB = 1,8 x 0,9 cm. Quarze von dieser Fundstelle haben oft Flüssigkeitseinschlüsse sogenannte " Libellen ".

Sammlung: pilzpirat
Copyright: pilzpirat
Beitrag: pilzpirat 2016-12-11
Bergkristall
Aufrufe (Bild: 1363212123): 1499, Wertung: 8.83
Bergkristall

Mlinca-Sattel, Ardesica-Graben, Karawanken, Völkermarkt, Kärnten, 1,3 cm lang. Der kleine Doppelender hat mehrere Flüssigkeitseinschlüsse.

Sammlung: Rudolf Hasler
Copyright: Rudolf Hasler
Beitrag: Rudolf Hasler 2013-03-13
Quarz
Aufrufe (Bild: 1347829353): 2341, Wertung: 9
Quarz

Mlinca-Sattel, Ardesica-Graben, Karawanken, Völkermarkt, Kärnten, Österreich. 3 x 3 cm. Die Kristalle zeigen sehr schönen Cumberland Habitus.

Sammlung: Rudolf Hasler
Copyright: Rudolf Hasler
Beitrag: Rudolf Hasler 2012-09-16

Gesteine (Anzahl: 2)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Niedermayr, G. (1985). Doppelendige Quarze, Dolomit, Palygorskit und organische Substanz von Mlincasattel in den Karawanken, Kärnten. N.Min.Funde Österr., Carinthia II; Jg.175/95, S.240-42.

Einordnung