https://www.mineral-bosse.de
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.mineralbox.biz
https://www.edelsteine-neuburg.de
'._('einklappen').'
 

Hollabrunn, Bezirk

Profile

Path to the site

Österreich / Niederösterreich / Hollabrunn, Bezirk

Mineralienatlas short URL

https://www.mineralatlas.eu/?l=8228
Please feel free to link to this location

Shortened path specification

Hollabrunn, Niederösterreich, AT
Useful for image descriptions and collection inscriptions

Important: Before entering this or any other place of discovery you should have a permission of the operator and/or owner. Likewise it is to be respected that necessary safety precautions are kept during the visit.

Additional Functions

Images from localities (25 Images total)

Locatelliwald
Views (File:
1396684534
): 646
Locatelliwald
Ehemalige Abbauwand des Steinbruchs im Locatelliwald. Immendorf, NÖ, 2014.
Copyright: oliverOliver; Contribution: oliverOliver
Location: Österreich/Niederösterreich/Hollabrunn, Bezirk/Wullersdorf, Gemeinde/Immendorf/Locatelliwald
Image: 1396684534
License: Usage for Mineralienatlas project only
Locatelliwald

Ehemalige Abbauwand des Steinbruchs im Locatelliwald. Immendorf, NÖ, 2014.

Copyright: oliverOliver
Contribution: oliverOliver 2014-04-05
Unternalb
Views (File:
1429613437
): 304
Unternalb
Feld mit fossilführendem Kalksandstein; Unternalb, SG Retz, NÖ; April 2015.
Copyright: oliverOliver; Contribution: oliverOliver
Location: Österreich/Niederösterreich/Hollabrunn, Bezirk/Retz, Stadtgemeinde/Unternalb
Image: 1429613437
License: Usage for Mineralienatlas project only
Unternalb

Feld mit fossilführendem Kalksandstein; Unternalb, SG Retz, NÖ; April 2015.

Copyright: oliverOliver
Contribution: oliverOliver 2015-04-21
Locatelliwald
Views (File:
1396689397
): 595
Locatelliwald
Fossilienschurf an der Böschung des Steinbruchs im Locatelliwald. Immendorf, NÖ, 2014.
Copyright: oliverOliver; Contribution: oliverOliver
Location: Österreich/Niederösterreich/Hollabrunn, Bezirk/Wullersdorf, Gemeinde/Immendorf/Locatelliwald
Image: 1396689397
License: Usage for Mineralienatlas project only
Locatelliwald

Fossilienschurf an der Böschung des Steinbruchs im Locatelliwald. Immendorf, NÖ, 2014.

Copyright: oliverOliver
Contribution: oliverOliver 2014-04-05

You find additional specimen at the Geolitho Museum

Mineral images (41 Images total)

Selenit
Views (File:
1493907264
): 259
Selenit
Selenit von der ehemaligen Tongrube in Zellerndorf, Bildausschnitt 5x4cm, Fund vom April 2017
Copyright: WJungwirth; Contribution: WJungwirth
Collection: Mineralien Niederösterreichs von Ing.Wolfgang Jungwirth, Collection number: 201730044
Location: Österreich/Niederösterreich/Hollabrunn, Bezirk/Zellerndorf
Mineral: Selenite (Gypsum)
Image: 1493907264
License: Usage for Mineralienatlas project only
Selenit (SNr: 201730044)

Selenit von der ehemaligen Tongrube in Zellerndorf, Bildausschnitt 5x4cm, Fund vom April 2017

Collection: Mineralien Niederösterreichs von Ing.Wolfgang Jungwirth
Copyright: WJungwirth
Contribution: WJungwirth 2017-05-04
More   MF 
Chalzedon
Views (File:
1419537492
): 1214
Chalzedon
Riesiger Chalzedonbrocken aus Maissau (Bez. Hollabrunn, NÖ); ausgestellt im Krahuletzmuseum Eggenburg.
Copyright: oliverOliver; Contribution: oliverOliver
Collection: Krahuletzmuseum
Location: Österreich/Niederösterreich/Hollabrunn, Bezirk/Maissau
Mineral: Chalcedony
Image: 1419537492
License: Usage for Mineralienatlas project only
Chalzedon

Riesiger Chalzedonbrocken aus Maissau (Bez. Hollabrunn, NÖ); ausgestellt im Krahuletzmuseum Eggenburg.

Collection: Krahuletzmuseum
Copyright: oliverOliver
Contribution: oliverOliver 2014-12-25
More   MF 
Amethyst
Views (File:
1397506424
): 289
Amethyst
Amethyst aus Maissau, NÖ; ausgestellt im Krahuletzmuseum in Eggenburg.
Copyright: oliverOliver; Contribution: oliverOliver
Collection: Krahuletzmuseum
Location: Österreich/Niederösterreich/Hollabrunn, Bezirk/Maissau/Amethyst-Gang
Mineral: Amethyst
Image: 1397506424
License: Usage for Mineralienatlas project only
Amethyst

Amethyst aus Maissau, NÖ; ausgestellt im Krahuletzmuseum in Eggenburg.

Collection: Krahuletzmuseum
Copyright: oliverOliver
Contribution: oliverOliver 2014-04-14
More   MF 

Minerals (Count: 63)

Rock images (24 Images total)

Hämatit
Views (File:
1394638872
): 1153
Hämatit
„Rötel“ bzw. sog. „Eisenschüssiger Sandstein“ (durch Hämatit zementierter Sand) mit eingeschlossenen größeren Geröllen, ca. 8 x 5 cm; Retz-Fm, Miozän, Eggenburgium. Obernalb bei Retz; NÖ, 2014.
Copyright: oliverOliver; Contribution: oliverOliver
Collection: ÖAW, Forschungsgruppe Quartärarchäologie, Donator: Oliver S.
Location: Österreich/Niederösterreich/Hollabrunn, Bezirk/Retz, Stadtgemeinde/Obernalb
Mineral: Hematite
Rock: sandstone
Image: 1394638872
Rating: 5 (votes: 1)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Hämatit

„Rötel“ bzw. sog. „Eisenschüssiger Sandstein“ (durch Hämatit zementierter Sand) mit eingeschlossenen größeren Geröllen, ca. 8 x 5 cm; Retz-Fm, Miozän, Eggenburgium. Obernalb bei Retz; NÖ, 2014....

Collection: ÖAW, Forschungsgruppe Quartärarchäologie
Copyright: oliverOliver
Contribution: oliverOliver 2014-03-12
More   MRF 
Pseudofossil (Paragneis)
Views (File:
1415187996
): 2872
Pseudofossil (Paragneis)
Metamorphit (feinkörniger "quarzitischer" Paragneis), auf den ersten Blick mit Kieselholz zu verwechseln; Ca. 8 x 5,5 cm; Oberdürnbach, SG Maissau, NÖ, 2014.
Copyright: oliverOliver; Contribution: oliverOliver
Location: Österreich/Niederösterreich/Hollabrunn, Bezirk/Maissau
Rock: paragneiss
Encyclopedia: Pseudofossilien
Image: 1415187996
License: Usage for Mineralienatlas project only
Pseudofossil (Paragneis)

Metamorphit (feinkörniger "quarzitischer" Paragneis), auf den ersten Blick mit Kieselholz zu verwechseln; Ca. 8 x 5,5 cm; Oberdürnbach, SG Maissau, NÖ, 2014.

Copyright: oliverOliver
Contribution: oliverOliver 2014-11-05
More   RLF 
Brekzie
Views (File:
1417165399
): 766
Brekzie
Tektonische Brekzie; Gumping bei Maissau, NÖ.
Copyright: oliverOliver; Contribution: oliverOliver
Location: Österreich/Niederösterreich/Hollabrunn, Bezirk/Maissau
Rock: breccia
Image: 1417165399
License: Usage for Mineralienatlas project only
Brekzie

Tektonische Brekzie; Gumping bei Maissau, NÖ.

Copyright: oliverOliver
Contribution: oliverOliver 2014-11-28
More   RF 

Rocks (Count: 17)

Fossil images (48 Images total)

Silifizertes Laubholz
Views (File:
1567762825
): 157
Silifizertes Laubholz
Silifizertes Laubholz, L. ca. 12 cm, Qu. ca. 8 x 4 cm; Neogen (vmtl. Pannonium); FO: Bez. Hollabrunn, NÖ, AT
Copyright: oliverOliver; Contribution: oliverOliver
Collection: Oliver S.
Location: Österreich/Niederösterreich/Hollabrunn, Bezirk
Fossil: Dicotyledonae
Image: 1567762825
License: Usage for Mineralienatlas project only
Silifizertes Laubholz

Silifizertes Laubholz, L. ca. 12 cm, Qu. ca. 8 x 4 cm; Neogen (vmtl. Pannonium); FO: Bez. Hollabrunn, NÖ, AT

Collection: Oliver S.
Copyright: oliverOliver
Contribution: oliverOliver 2019-09-06
More   FoF 
Silifiziertes Holz (unb.)
Views (File:
1579354246
): 67
Silifiziertes Holz (unb.)
Silifiziertes Holz mit erhaltenem Kern; L. ca. 8,5 cm, B. ca. 5,5 cm; Laa-Fm, Karpatium, Miozän; FO: Umgebung von Maissau, NÖ, AT
Copyright: oliverOliver; Contribution: oliverOliver
Collection: Oliver S.
Location: Österreich/Niederösterreich/Hollabrunn, Bezirk/Maissau
Fossil: Dicotyledonae
Image: 1579354246
License: Usage for Mineralienatlas project only
Silifiziertes Holz (unb.)

Silifiziertes Holz mit erhaltenem Kern; L. ca. 8,5 cm, B. ca. 5,5 cm; Laa-Fm, Karpatium, Miozän; FO: Umgebung von Maissau, NÖ, AT

Collection: Oliver S.
Copyright: oliverOliver
Contribution: oliverOliver 2020-01-18
More   FoF 
Silifiziertes Holz
Views (File:
1509362883
): 201
Silifiziertes Holz
Kieselholz (unbestimmt) ca. 60 x 18 cm; Miozän, Pannonium, Hollabrunn-Mistelbach-Fm; FO: Bez. Hollabrunn, NÖ, AT
Copyright: oliverOliver; Contribution: oliverOliver
Collection: Oliver S.
Location: Österreich/Niederösterreich/Hollabrunn, Bezirk
Fossil: Plantae
Image: 1509362883
License: Usage for Mineralienatlas project only
Silifiziertes Holz

Kieselholz (unbestimmt) ca. 60 x 18 cm; Miozän, Pannonium, Hollabrunn-Mistelbach-Fm; FO: Bez. Hollabrunn, NÖ, AT

Collection: Oliver S.
Copyright: oliverOliver
Contribution: oliverOliver 2017-10-30
More   FoF 

Fossils (Count: 64)

Images of stratigraphic units (5 Images total)

Wüstenpatina
Views (File:
1650133220
): 436
Wüstenpatina
Wüstenpatina („Wüstenlack“) auf mehrfach umgelagertem mesozoischem Hornstein (Spongilit) aus der marinen Laa-Fm (Miozän, Karpatium). Die Patina zeigt, dass das Stück nach der Erosion aus dem primären Ablagerungskontext und einem (wohl fluviatilen) Transport in einem ariden Klima (vermutlich im Paläozän/Eozän) länger an der Oberfläche lag und atmosphärischen Einflüssen ausgesetzt war, bevor es (wohl nach – mindestens – einem neuerlichen fluviatilen Transport) in den marinen Schottern der Laa-Fm abgelagert wurde. Bei den Umlagerungsvorgängen nach der paläogenen Patinabildung blieb die dunkelbraun-schwarze Mn-/Fe-Oxidkruste überwiegend erhalten, während der typische starke Glanz teilweise wieder abgerieben wurde und nur noch partiell (v.a. in vertieften Bereichen) in ursprünglicher Intensität vorhanden ist. Die primären mesozoischen Ablagerungseinheiten des Cherts (wohl am Ost- bis Südrand der Böhmischen Masse gelegen) sind nicht mehr zu identifizieren, da sie offenbar komplett der Erosion zum Opfer gefallen sind. FO: SG Maissau, NÖ, AT, Fundgebiet Oberdürnbach/Unterdürnbach/Limberg (nicht mehr exakt zuordenbar). Maße ca. 4 x 4 x 3 cm.
Copyright: oliverOliver; Contribution: oliverOliver
Collection: Oliver S.
Location: Österreich/Niederösterreich/Hollabrunn, Bezirk/Maissau
Rock: gravel
Formation: Laa-Formation
Encyclopedia: Wüstenlack
Image: 1650133220
License: Usage for Mineralienatlas project only
Wüstenpatina

Wüstenpatina („Wüstenlack“) auf mehrfach umgelagertem mesozoischem Hornstein (Spongilit) aus der marinen Laa-Fm (Miozän, Karpatium). Die Patina zeigt, dass das Stück nach der Erosion aus dem primär...

Collection: Oliver S.
Copyright: oliverOliver
Contribution: oliverOliver 2022-04-16
More   RStLF 
Schotter
Views (File:
1393873086
): 1433
Schotter
Fluviatiler Schotter der Hollabrunn-Mistelbach-Fm; Miozän, Pannonium; Grube bei Hollabrunn, NÖ, 2012.
Copyright: oliverOliver; Contribution: oliverOliver
Location: Österreich/Niederösterreich/Hollabrunn, Bezirk
Rock: gravel
Formation: Hollabrunn-Mistelbach-Formation
Image: 1393873086
License: Usage for Mineralienatlas project only
Schotter

Fluviatiler Schotter der Hollabrunn-Mistelbach-Fm; Miozän, Pannonium; Grube bei Hollabrunn, NÖ, 2012.

Copyright: oliverOliver
Contribution: oliverOliver 2014-03-03
More   RStF 
Wüstenpatina
Views (File:
1650133131
): 439
Wüstenpatina
Wüstenpatina („Wüstenlack“) auf mehrfach umgelagertem mesozoischem Hornstein (Spongilit) aus der marinen Laa-Fm (Miozän, Karpatium). Die Patina zeigt, dass das Stück nach der Erosion aus dem primären Ablagerungskontext und einem (wohl fluviatilen) Transport in einem ariden Klima (vermutlich im Paläozän/Eozän) länger an der Oberfläche lag und atmosphärischen Einflüssen ausgesetzt war, bevor es (wohl nach – mindestens – einem neuerlichen fluviatilen Transport) in den marinen Schottern der Laa-Fm abgelagert wurde. Bei den Umlagerungsvorgängen nach der paläogenen Patinabildung blieb die dunkelbraun-schwarze Mn-/Fe-Oxidkruste überwiegend erhalten, während der typische intensive Glanz teilweise wieder abgerieben wurde und nur noch partiell (v.a. in vertieften Bereichen) im ursprünglichen Ausmaß vorhanden ist. Die primären mesozoischen Ablagerungseinheiten des Cherts (wohl am Ost- bis Südrand der Böhmischen Masse gelegen) sind nicht mehr zu identifizieren, da sie offenbar komplett der Erosion zum Opfer gefallen sind. FO: SG Maissau, NÖ, AT, Fundgebiet Oberdürnbach/Unterdürnbach/Limberg (nicht mehr exakt zuordenbar). Maße ca. 4,5 x 2 x 2 cm.
Copyright: oliverOliver; Contribution: oliverOliver
Collection: Oliver S.
Location: Österreich/Niederösterreich/Hollabrunn, Bezirk/Maissau
Rock: gravel
Formation: Laa-Formation
Encyclopedia: Wüstenlack
Image: 1650133131
License: Usage for Mineralienatlas project only
Wüstenpatina

Wüstenpatina („Wüstenlack“) auf mehrfach umgelagertem mesozoischem Hornstein (Spongilit) aus der marinen Laa-Fm (Miozän, Karpatium). Die Patina zeigt, dass das Stück nach der Erosion aus dem primär...

Collection: Oliver S.
Copyright: oliverOliver
Contribution: oliverOliver 2022-04-16
More   RStLF 

Stratigraphic units (Count: 5)

Subsidiary Pages

Reference- and Source indication, Literature

Autor:

IDs

GUSID (Global unique identifier short form) MqQ5598GQk6IBukyXQ0Xow
GUID (Global unique identifier) E739A432-06DF-4E42-8806-E9325D0D17A3
Database ID 8228