https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineralbox.biz
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.mineral-bosse.de
'._('einklappen').'
 

Mitterbachgraben

Profile

Path to the site

Österreich / Niederösterreich / Melk, Bezirk / Schönbühel-Aggsbach, Marktgemeinde / Aggsbach-Dorf / Mitterbachgraben

Journey Description

Dunkelsteiner Wald.

Exposure description

Stark abgesucht - kaum ein interessanter Gesteinsbrocken im Bachbett, der nicht zerschlagen oder zumindest angeschlagen ist.

Kind of Exposure

Natural outcrops

Geology

bedeutender Ultramafitit-Körper im Granulit des Dunkelsteinerwaldes

Entrance Restrictions

Ein Teilbereich des Ultramafitit-Vorkommens ist Naturschutzgebiet (Serpentinit-Trockenrasen südlich des Bach-Oberlaufes), die hauptsächlichen Aufschlüsse im eigentlichen Graben sind davon aber nicht betroffen. In einem schmalen Bereich reicht allerdings das NSG von Süden bis an den Bach - dort ist natürlich jegliche Veränderung zu unterlassen!
UND: Angeblich sind die Grundbesitzer (Schlossgut Gurhof) über Sammler nicht erfreut, und haben ein allgemeines Sammelverbot erlassen (lediglich für wissenschaftliche Zwecke werden Sammelgenehmigungen erteilt)!

GPS Coordinates

Mitterbachgraben - unterer (westlicher) Zugang Mitterbachgraben - oberer (östlicher) Zugang



Mitterbachgraben - unterer (westlicher) Zugang

WGS 84: 
Lat.: 48.29703942° N, 
Long: 15.42672527° E
WGS 84: 
Lat.: 48° 17' 49.342" N,
   Long: 15° 25' 36.211" E
Local weather information, Macrostrat geological map

Mitterbachgraben - oberer (östlicher) Zugang

WGS 84: 
Lat.: 48.2893328° N, 
Long: 15.4624294° E
WGS 84: 
Lat.: 48° 17' 21.598" N,
   Long: 15° 27' 44.746" E
Local weather information, Macrostrat geological map

Topographic Map

ÖK Blatt 37 Mautern

Mineralienatlas short URL

https://www.mineralatlas.eu/?l=22918
Please feel free to link to this location

Shortened path specification

Mitterbachgraben, Aggsbach-Dorf, Schönbühel-Aggsbach, Marktgemeinde, Melk, Niederösterreich, AT
Useful for image descriptions and collection inscriptions

Important: Before entering this or any other place of discovery you should have a permission of the operator and/or owner. Likewise it is to be respected that necessary safety precautions are kept during the visit.

Additional Functions

Images from localities (24 Images total)

ehem. Serpentinit-Steinbruch
Views (File:
1632860440
): 66
ehem. Serpentinit-Steinbruch
Kleiner ehem. Serpentinit-Steinbruch am oberen Hang des Bärenköpfels, Mitterbachgraben, Sept. 2021
Copyright: oliverOliver; Contribution: oliverOliver
Location: Österreich/Niederösterreich/Melk, Bezirk/Schönbühel-Aggsbach, Marktgemeinde/Aggsbach-Dorf/Mitterbachgraben
Image: 1632860440
License: Usage for Mineralienatlas project only
ehem. Serpentinit-Steinbruch

Kleiner ehem. Serpentinit-Steinbruch am oberen Hang des Bärenköpfels, Mitterbachgraben, Sept. 2021

Copyright: oliverOliver
Contribution: oliverOliver 2021-09-28
Mitterbach
Views (File:
1632909948
): 98
Mitterbach
Bachbett, Mitterbachgraben 2021-09
Copyright: oliverOliver; Contribution: oliverOliver
Location: Österreich/Niederösterreich/Melk, Bezirk/Schönbühel-Aggsbach, Marktgemeinde/Aggsbach-Dorf/Mitterbachgraben
Image: 1632909948
License: Usage for Mineralienatlas project only
Mitterbach

Bachbett, Mitterbachgraben 2021-09

Copyright: oliverOliver
Contribution: oliverOliver 2021-09-29
ehem. Serpentinit-Steinbruch
Views (File:
1632860126
): 61
ehem. Serpentinit-Steinbruch
Kleiner ehem. Serpentinit-Steinbruch am oberen Hang des Bärenköpfels, Mitterbachgraben, Sept. 2021
Copyright: oliverOliver; Contribution: oliverOliver
Location: Österreich/Niederösterreich/Melk, Bezirk/Schönbühel-Aggsbach, Marktgemeinde/Aggsbach-Dorf/Mitterbachgraben
Image: 1632860126
License: Usage for Mineralienatlas project only
ehem. Serpentinit-Steinbruch

Kleiner ehem. Serpentinit-Steinbruch am oberen Hang des Bärenköpfels, Mitterbachgraben, Sept. 2021

Copyright: oliverOliver
Contribution: oliverOliver 2021-09-28

You find additional specimen at the Geolitho Museum

Detailed Description

Der obere Teil des Grabens (auch unter "Gurhofgraben" bekannt) liegt bereits in der MG Dunkelsteinerwald (so z.B. auf Mindat zugeordnet), und bildet dort die Grenze zwischen den Katastralgemeinden Gansbach und Kicking.
Das früher als "Gurhofian" bzw. "Geldolomit" bezeichnete Material wurde mittlerweile als (Gel-) Magnesit identifiziert.
Die Granate (im Wesentlichen Pyrop) weisen meist (im Serpentinit/Peridotit, nicht aber bzw. nur selten im Pyroxenit) eine "Kelyphit"-Hülle auf.

Mineral images (37 Images total)

Pyrop
Views (File:
1656234792
): 70
Pyrop
Granat-Pyroxenit mit Pyrop, Ansichtsfläche ca. 7 x 8 cm; Mitterbachgraben, Aggsbach, NÖ, AT
Copyright: oliverOliver; Contribution: oliverOliver
Collection: Oliver S.
Location: Österreich/Niederösterreich/Melk, Bezirk/Schönbühel-Aggsbach, Marktgemeinde/Aggsbach-Dorf/Mitterbachgraben
Mineral: Pyrope
Image: 1656234792
License: Usage for Mineralienatlas project only
Pyrop

Granat-Pyroxenit mit Pyrop, Ansichtsfläche ca. 7 x 8 cm; Mitterbachgraben, Aggsbach, NÖ, AT

Collection: Oliver S.
Copyright: oliverOliver
Contribution: oliverOliver 2022-06-26
More   MF 
Umgewandelter Granat in Serpentinit/Peridotit
Views (File:
1642783621
): 118
Umgewandelter Granat in Serpentinit/Peridotit
Peridotit (?) serpentinisiert (mit umgewandelten Granat-xx, dunklen Dendriten und ?Chalzedon?), Handstück ca. 8 x 6,5 x 7 cm, Mitterbachgraben, Aggsbach-Dorf, NÖ, AT; Detail der Stufe Bild Nr. 1642783421.
Copyright: oliverOliver; Contribution: oliverOliver
Collection: Oliver S.
Location: Österreich/Niederösterreich/Melk, Bezirk/Schönbühel-Aggsbach, Marktgemeinde/Aggsbach-Dorf/Mitterbachgraben
Mineral: Garnet supergroup
Image: 1642783621
License: Usage for Mineralienatlas project only
Umgewandelter Granat in Serpentinit/Peridotit

Peridotit (?) serpentinisiert (mit umgewandelten Granat-xx, dunklen Dendriten und ?Chalzedon?), Handstück ca. 8 x 6,5 x 7 cm, Mitterbachgraben, Aggsbach-Dorf, NÖ, AT; Detail der Stufe Bild Nr. 1642...

Collection: Oliver S.
Copyright: oliverOliver
Contribution: oliverOliver 2022-01-21
More   MF 
Pyrop
Views (File:
1661164457
): 109
Pyrop
Pyrop als Bestandteil von Granat-Peridotit, Stüfchen ca. 4 x 3 cm. Mitterbachgraben, Aggsbach, NÖ, AT.
Copyright: oliverOliver; Contribution: oliverOliver
Collection: Oliver S.
Location: Österreich/Niederösterreich/Melk, Bezirk/Schönbühel-Aggsbach, Marktgemeinde/Aggsbach-Dorf/Mitterbachgraben
Mineral: Pyrope
Image: 1661164457
License: Usage for Mineralienatlas project only
Pyrop

Pyrop als Bestandteil von Granat-Peridotit, Stüfchen ca. 4 x 3 cm. Mitterbachgraben, Aggsbach, NÖ, AT.

Collection: Oliver S.
Copyright: oliverOliver
Contribution: oliverOliver 2022-08-22
More   MF 

Minerals (Count: 31)

Rock images (24 Images total)

Pyrop
Views (File:
1408895140
): 2850
Pyrop
Pyrop vom Mitterbachgraben bei Gurhof,Größe: 6x4x3cm,Eigenfund im August 2012,
Copyright: WJungwirth; Contribution: WJungwirth
Collection: Mineralien Niederösterreichs von Ing.Wolfgang Jungwirth, Collection number: 060812 3
Location: Österreich/Niederösterreich/Melk, Bezirk/Schönbühel-Aggsbach, Marktgemeinde/Aggsbach-Dorf/Mitterbachgraben
Mineral: Pyrope
Rock: garnet-pyroxenite
Image: 1408895140
Rating: 5 (votes: 1)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Pyrop (SNr: 060812 3)

Pyrop vom Mitterbachgraben bei Gurhof,Größe: 6x4x3cm,Eigenfund im August 2012,

Collection: Mineralien Niederösterreichs von Ing.Wolfgang Jungwirth
Copyright: WJungwirth
Contribution: WJungwirth 2014-08-24
More   MRF 
Serpentinit/Peridotit
Views (File:
1642783421
): 146
Serpentinit/Peridotit
Peridotit (?) serpentinisiert (mit umgewandelten Granat-xx, dunklen Dendriten und ?Chalzedon?), Handstück ca. 8 x 6,5 x 7 cm, Mitterbachgraben, Aggsbach-Dorf, NÖ, AT
Copyright: oliverOliver; Contribution: oliverOliver
Collection: Oliver S.
Location: Österreich/Niederösterreich/Melk, Bezirk/Schönbühel-Aggsbach, Marktgemeinde/Aggsbach-Dorf/Mitterbachgraben
Rock: serpentinite
Image: 1642783421
License: Usage for Mineralienatlas project only
Serpentinit/Peridotit

Peridotit (?) serpentinisiert (mit umgewandelten Granat-xx, dunklen Dendriten und ?Chalzedon?), Handstück ca. 8 x 6,5 x 7 cm, Mitterbachgraben, Aggsbach-Dorf, NÖ, AT

Collection: Oliver S.
Copyright: oliverOliver
Contribution: oliverOliver 2022-01-21
More   RF 
Olivin-Pyroxenit(?)
Views (File:
1657142292
): 347
Olivin-Pyroxenit(?)
Mit viel Pyrop (incl. Kelyphit-Coronen) und kleinen Cr-Diopsid-xx. Angewitterte Platte ca. 14 x 7 x 3 cm; Mitterbachgraben, Aggsbach, NÖ, AT
Copyright: oliverOliver; Contribution: oliverOliver
Collection: Oliver S.
Location: Österreich/Niederösterreich/Melk, Bezirk/Schönbühel-Aggsbach, Marktgemeinde/Aggsbach-Dorf/Mitterbachgraben
Mineral: Pyrope
Rock: olivin-pyroxenite
Image: 1657142292
License: Usage for Mineralienatlas project only
Olivin-Pyroxenit(?)

Mit viel Pyrop (incl. Kelyphit-Coronen) und kleinen Cr-Diopsid-xx. Angewitterte Platte ca. 14 x 7 x 3 cm; Mitterbachgraben, Aggsbach, NÖ, AT

Collection: Oliver S.
Copyright: oliverOliver
Contribution: oliverOliver 2022-07-06
More   MRF 

Rocks (Count: 8)

Subsidiary Pages

Reference- and Source indication, Literature

Literatur:

  • KAPPEL, F.: Die Eklogite Meidling im Tal und Mitterbachgraben im niederösterreichischen Moldanubikum südlich der Donau. - N. Jb. Min. Abh., 107, 266-298, Stuttgart 1967.
  • R. Exel: Die Mineralien und Erzlagerstätten Österreichs (1993).
  • Huber & Huber 1977: Mineralfundstellen Bd. 8, OÖ. NÖ u. Bgld, Nr. 46.
  • Kolitsch, U. & Knobloch, G. (2011): 1701) Vesuvian aus dem Mitterbachgraben, Aggsbach Dorf, Dunkelsteinerwald, Niederösterreich. P. 167 in Niedermayr, G. et al. (2011): Neue Mineralfunde aus Österreich LX. Carinthia II, 201./121., 135-186.
  • Schall, A. (1988): Petrographische und geochemische Aufnahme des Serpentinits von Aggsbach / Dorf NÖ. Diplomarbeit, Montanuniversität Leoben.
  • Carswell, D.A., Möller, C., O'Brien, P.J. (1989): Origin of sapphirine-plagioclase symplectites in metabasites from Mitterbachgraben, Dunkelsteinerwald granulite complex, Lower Austria. Eur. J. Mineral., 1, 455-466.
  • Lotte Kretschmer, Die Pflanzengesellschaften auf Serpentin im Gurhofgraben bei Melk. VZBG (Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft) 80, Wien 1931, 163-208. (behandelt auch die Geologie)


Geologische Karte

  • GK Blatt 037 Mautern


im Forum:


Links

Offers

Geolitho Marketplace, by and for collectors - search for Mineral, Rocks and Fossils from this location

IDs

GUSID (Global unique identifier short form) fiaLSecbdkCxEbbtN5mZkg
GUID (Global unique identifier) 498B267E-1BE7-4076-B111-B6ED37999992
Database ID 22918