https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineral-bosse.de
https://www.mineralbox.biz
https://www.mineraliengrosshandel.com
'._('einklappen').'
 

Oberösterreich

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Österreich / Oberösterreich

Geo­lo­gie

Geol. Karte OÖ online

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=3458
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Oberösterreich, AT
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 197)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAgAlAsAuBBaBeCCaCeClCrCuFFeHKLiMgMnMoNaNbOPPbSSiSnSrTaTiUVYZnZr
Allophanr
-R. Exel: Die Mineralien und Erzlagerstätten Österreichs (1993). Eigenverlag.
(Oberösterreich/Freistadt, Bezirk)
1M
Anatasr
Huber, S. u. P. (1977, Auflage 1981): Mineral-Fundstellen OBERÖSTERREICH, NIEDERÖSTERREICH und BURGENLAND, Bd.8; S.33. NW von Ottensheim a.e. Gesteinsschutthaufen.
(Oberösterreich/Urfahr-Umgebung, Bezirk/Ottensheim/Hamberg/Hof Scharinger)

Walter et.al. (2016): Carinthia II 203-250 "Neue Mineralfunde aus Österreich: Anatas, Gahnit und ein Mineral der Kaolinit-Gruppe von Luftenberg bei Linz (1977)"
(Oberösterreich/Perg, Bezirk/Luftenberg an der Donau/Luftenberg)
7M
'Apatit-Gruppe'r
Beobachtung Oliver S.
(Oberösterreich/Eferding, Bezirk/Prambachkirchen/Gallham/Sandgrube Baumgarten-Langstögen)

https://www.zobodat.at/pdf/NKJB_6_0095-0104.pdf
(Oberösterreich/Linz, Statutarstadt/Ebelsberg/Schiltenberg)
15 BM
Aragonitr
Sammlung Lithothek der Münchener Micromounter
(Oberösterreich/Kirchdorf an der Krems, Bezirk/Spital am Pyhrn/Hüttgraben)
9M
Bergkristall (Var.: Quarz)r
Huber, S. u. P. (1977, Auflage 1981): Mineral-Fundstellen OBERÖSTERREICH, NIEDERÖSTERREICH und BURGENLAND, Bd.8; S.33.
(Oberösterreich/Urfahr-Umgebung, Bezirk/Ottensheim/Hamberg/Hof Scharinger)
5M
Bergleder (Var.: Aktinolith, Palygorskit)r
Das Bergleder aus Mauthausen ist Palygorskit! Vgl. Reiter 2012
(Oberösterreich/Perg, Bezirk/Mauthausen/Wiener Städtische Granitwerke)
1M
'Bernstein'r
https://www.mineralienatlas.de/forum/index.php/topic,45402.msg327491.html#msg327491
(Oberösterreich/Braunau am Inn, Bezirk/Trimmelkam)
2 BM
Beryllr
Arthofer 1999
(Oberösterreich/Perg, Bezirk/Langenstein/Gusen/Granitsteinbruch Gusen)

Huber, S. u. P. (1977, Auflage 1981): Mineral-Fundstellen OBERÖSTERREICH, NIEDERÖSTERREICH und BURGENLAND, Bd.8; S.30.
(Oberösterreich/Freistadt, Bezirk/Königswiesen/Mötlas)
12 BM
'Bitumen'r
https://www.zobodat.at/pdf/NKJB_6_0095-0104.pdf
(Oberösterreich/Linz, Statutarstadt/Ebelsberg/Schiltenberg)
4M
Calcitr
Huber, S. u. P. (1977, Auflage 1981): Mineral-Fundstellen OBERÖSTERREICH, NIEDERÖSTERREICH und BURGENLAND, Bd.8; S.46.
(Oberösterreich/Perg, Bezirk/Langenstein/Gusen/Granitsteinbruch Gusen)

Lithothek der Münchner Micromounter
(Oberösterreich/Steyr-Land, Bezirk/St. Ulrich bei Steyr/Damberg)

Sammlung Lithothek der Münchener Micromounter
(Oberösterreich/Kirchdorf an der Krems, Bezirk/Spital am Pyhrn/Hüttgraben)
38 BM
Cerussitr
Uwe KOLITSCH (2018):"Cerussit, Devillin(?), Malachit und Zn-Tennantit aus dem alten Gipsbruch bei Hinterstoder, Kirchdorf an der Krems, Oberösterreich". Carinthia II, Jahrg.208/128, S. 219 - 220
(Oberösterreich/Kirchdorf an der Krems, Bezirk/Hinterstoder/Gipsbruch)
6M
'Columbit'r
Huber, S. u. P. (1977, Auflage 1981): Mineral-Fundstellen OBERÖSTERREICH, NIEDERÖSTERREICH und BURGENLAND, Bd.8; S.30.
(Oberösterreich/Freistadt, Bezirk/Königswiesen/Mötlas)
3M
Copiapitr
Arthofer 1999
(Oberösterreich/Perg, Bezirk/Langenstein/Gusen/Granitsteinbruch Gusen)
1M
Cordieritr
Huber, S. u. P. (1977, Auflage 1981): Mineral-Fundstellen OBERÖSTERREICH, NIEDERÖSTERREICH und BURGENLAND, Bd.8; S.33.
(Oberösterreich/Urfahr-Umgebung, Bezirk/Ottensheim/Hamberg/Hof Scharinger)
7M
Cupritr
Aus dem Sudbecken kommt kein Cuprit. Cuprit gibt es aber von einem Bergbau in einem Nachbarort, der allerdings hier im Atlas nicht angelegt (und für Sammler auch nicht wirklich interessant ist).
(Oberösterreich/Gmunden, Bezirk/Ebensee)
4M
Devillin ?r
Uwe KOLITSCH (2018):"Cerussit, Devillin(?), Malachit und Zn-Tennantit aus dem alten Gipsbruch bei Hinterstoder, Kirchdorf an der Krems, Oberösterreich". Carinthia II, Jahrg.208/128, S. 219 - 220
(Oberösterreich/Kirchdorf an der Krems, Bezirk/Hinterstoder/Gipsbruch)
1M
Eisenr
Lithothek der Münchner Micromounter
(Oberösterreich/Steyr-Land, Bezirk/Porscheberg, Schlackenfundstelle)
3M
'Feldspat-Gruppe'r
Peter Neschen
(Oberösterreich/Perg, Bezirk/Dimbach)
14M
Fluoritr
Sammlung Lithothek der Münchener Micromounter
(Oberösterreich/Kirchdorf an der Krems, Bezirk/Spital am Pyhrn/Hüttgraben)
21 BM
Gahnitr
Walter et.al. (2016): Carinthia II 203-250 "Neue Mineralfunde aus Österreich: Anatas, Gahnit und ein Mineral der Kaolinit-Gruppe von Luftenberg bei Linz (1977)"
(Oberösterreich/Perg, Bezirk/Luftenberg an der Donau/Luftenberg)
3M
Gipsr
Arthofer 1999
(Oberösterreich/Perg, Bezirk/Langenstein/Gusen/Granitsteinbruch Gusen)
17 BM
'Glaukonit'r
Beobachtung Oliver S.
(Oberösterreich/Eferding, Bezirk/Prambachkirchen/Gallham/Sandgrube Baumgarten-Langstögen)
5M
'Glimmer-Gruppe'r
MEIXNER, H. (1979):
(Oberösterreich/Rohrbach, Bezirk/Aigen-Schlägl/Unterneudorf, KG/Oberhaag/Steinbruch im Trautwald)
3M
'Granat-Supergruppe'r
Lithothek der Münchner Micromounter
(Oberösterreich/Freistadt, Bezirk/Pregarten/Meitschenhof)
11 BM
Halitr
Josef Metzger (Katschcalcit)
(Oberösterreich/Gmunden, Bezirk/Hallstatt)
5 BM
Illit (Var.: Muskovit)r
-Hans Meixner (1966): 231. Markasit von Lauffen, Oberösterreich. P. 105 in: Neue Mineralfunde in den österreichischen Ostalpen, XXI. Carinthia II, 156./76., 97–108.

Huber, S. u. P. (1977, Auflage 1981): Mineral-Fundstellen OBERÖSTERREICH, NIEDERÖSTERREICH und BURGENLAND, Bd.8; S.49.
(Oberösterreich/Gmunden, Bezirk/Bad Ischl/Lauffen)
2M
Ilmenitr
Lithothek der Münchner Micromounter
(Oberösterreich/Rohrbach, Bezirk/Niederkappel/Steinbruch Grafenau)
5M
Laumontitr
MEIXNER, H. (1979):
(Oberösterreich/Rohrbach, Bezirk/Aigen-Schlägl/Unterneudorf, KG/Oberhaag/Steinbruch im Trautwald)
2M
'Limonit'r
Huber, S. u. P. (1977, Auflage 1981): Mineral-Fundstellen OBERÖSTERREICH, NIEDERÖSTERREICH und BURGENLAND, Bd.8; S.46.
(Oberösterreich/Perg, Bezirk/Langenstein/Gusen/Granitsteinbruch Gusen)
13 BM
Malachitr
Lithothek der Münchner Micromounter
(Oberösterreich/Gmunden, Bezirk/Traunkirchen/Hochsteiner Alm)

Uwe KOLITSCH (2018):"Cerussit, Devillin(?), Malachit und Zn-Tennantit aus dem alten Gipsbruch bei Hinterstoder, Kirchdorf an der Krems, Oberösterreich". Carinthia II, Jahrg.208/128, S. 219 - 220
(Oberösterreich/Kirchdorf an der Krems, Bezirk/Hinterstoder/Gipsbruch)
9M
Markasitr
-Hans Meixner (1966): 231. Markasit von Lauffen, Oberösterreich. P. 105 in: Neue Mineralfunde in den österreichischen Ostalpen, XXI. Carinthia II, 156./76., 97–108.

Huber, S. u. P. (1977, Auflage 1981): Mineral-Fundstellen OBERÖSTERREICH, NIEDERÖSTERREICH und BURGENLAND, Bd.8; S.49.
(Oberösterreich/Gmunden, Bezirk/Bad Ischl/Lauffen)

Huber, S. u. P. (1977, Auflage 1981): Mineral-Fundstellen OBERÖSTERREICH, NIEDERÖSTERREICH und BURGENLAND, Bd.8; S.46.
(Oberösterreich/Perg, Bezirk/Langenstein/Gusen/Granitsteinbruch Gusen)

P. Arthofer, in: Markasit von der Koppenstraße, Obertraun, Oberösterreich. Höhle 48, H.2, Wien 1997, S.47.
(Oberösterreich/Gmunden, Bezirk/Obertraun/Koppenstraße)
7M
Melanteritr
Huber, S. u. P. (1977, Auflage 1981): Mineral-Fundstellen OBERÖSTERREICH, NIEDERÖSTERREICH und BURGENLAND, Bd.8; S.46.
(Oberösterreich/Perg, Bezirk/Langenstein/Gusen/Granitsteinbruch Gusen)
1M
'Monazit'r
Walter et.al. (2017): Carinthia II 217 - 284 "Neue Mineralfunde aus Österreich: Monazit vom Marie-Luise-Bruch bei Plöcking, Oberösterreich (2036)"
(Oberösterreich/Rohrbach, Bezirk/St. Martin im Mühlkreis/Plöcking/Marie-Luise Bruch)
4M
Muskovitr
Huber, S. u. P. (1977, Auflage 1981): Mineral-Fundstellen OBERÖSTERREICH, NIEDERÖSTERREICH und BURGENLAND, Bd.8; S.30.
(Oberösterreich/Freistadt, Bezirk/Königswiesen/Mötlas)
9M
Pyritr
-Hans Meixner (1966): 231. Markasit von Lauffen, Oberösterreich. P. 105 in: Neue Mineralfunde in den österreichischen Ostalpen, XXI. Carinthia II, 156./76., 97–108.
(Oberösterreich/Gmunden, Bezirk/Bad Ischl/Lauffen)

https://www.zobodat.at/pdf/NKJB_6_0095-0104.pdf
(Oberösterreich/Linz, Statutarstadt/Ebelsberg/Schiltenberg)

Huber, S. u. P. (1977, Auflage 1981): Mineral-Fundstellen OBERÖSTERREICH, NIEDERÖSTERREICH und BURGENLAND, Bd.8; S.46.
(Oberösterreich/Perg, Bezirk/Langenstein/Gusen/Granitsteinbruch Gusen)

Huber, S. u. P. (1977, Auflage 1981): Mineral-Fundstellen OBERÖSTERREICH, NIEDERÖSTERREICH und BURGENLAND, Bd.8; S.49.
(Oberösterreich/Gmunden, Bezirk/Obertraun/Koppenstraße)

Lithothek der Münchner Micromounter
(Oberösterreich/Steyr-Land, Bezirk/Zwischenbrücken)

Oliver S. + JK
(Oberösterreich/Eferding, Bezirk/Prambachkirchen/Gallham/Sandgrube Baumgarten-Langstögen)

R. Exel: Die Mineralien und Erzlagerstätten Österreichs (1993)
(Oberösterreich/Linz-Land, Bezirk/Wilhering)
37 BM
Quarzr
Huber, S. u. P. (1977, Auflage 1981): Mineral-Fundstellen OBERÖSTERREICH, NIEDERÖSTERREICH und BURGENLAND, Bd.8; S.33.
(Oberösterreich/Urfahr-Umgebung, Bezirk/Ottensheim/Hamberg/Hof Scharinger)

MEIXNER, H. (1979):
(Oberösterreich/Rohrbach, Bezirk/Aigen-Schlägl/Unterneudorf, KG/Oberhaag/Steinbruch im Trautwald)

Thomas Brunner
(Oberösterreich/Gmunden, Bezirk/Gosau/Hofer/Sattelgraben Taubenstein)
39 BM
Rosenquarz (Var.: Quarz)r
Huber, S. u. P. (1977, Auflage 1981): Mineral-Fundstellen OBERÖSTERREICH, NIEDERÖSTERREICH und BURGENLAND, Bd.8; S.33.
(Oberösterreich/Urfahr-Umgebung, Bezirk/Ottensheim/Dürnberg)
2 BM
Rutilr
Huber, S. u. P. (1977, Auflage 1981): Mineral-Fundstellen OBERÖSTERREICH, NIEDERÖSTERREICH und BURGENLAND, Bd.8; S.33.
(Oberösterreich/Urfahr-Umgebung, Bezirk/Ottensheim/Hamberg/Hof Scharinger)
8M
Schörlr
Huber, S. u. P. (1977, Auflage 1981): Mineral-Fundstellen OBERÖSTERREICH, NIEDERÖSTERREICH und BURGENLAND, Bd.8; S.30.
(Oberösterreich/Freistadt, Bezirk/Königswiesen/Mötlas)

MEIXNER, H. (1979):
(Oberösterreich/Rohrbach, Bezirk/Aigen-Schlägl/Unterneudorf, KG/Oberhaag/Steinbruch im Trautwald)
8 BM
'Tantalit'r
Huber, S. u. P. (1977, Auflage 1981): Mineral-Fundstellen OBERÖSTERREICH, NIEDERÖSTERREICH und BURGENLAND, Bd.8; S.30.
(Oberösterreich/Freistadt, Bezirk/Königswiesen/Mötlas)
2M
'Tennantit-Serie'r
Uwe KOLITSCH (2018):"Cerussit, Devillin(?), Malachit und Zn-Tennantit aus dem alten Gipsbruch bei Hinterstoder, Kirchdorf an der Krems, Oberösterreich". Carinthia II, Jahrg.208/128, S. 219 - 220
(Oberösterreich/Kirchdorf an der Krems, Bezirk/Hinterstoder/Gipsbruch)
3M
'Turmalin-Supergruppe'r
Arthofer 1999
(Oberösterreich/Perg, Bezirk/Langenstein/Gusen/Granitsteinbruch Gusen)

Huber, S. u. P. (1977, Auflage 1981): Mineral-Fundstellen OBERÖSTERREICH, NIEDERÖSTERREICH und BURGENLAND, Bd.8; S.30.
(Oberösterreich/Freistadt, Bezirk/Königswiesen/Mötlas)
6 BM
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 13. May 2022 - 09:33:31

Mineralbilder (2 Bilder gesamt)

Bronzit / Enstatit
Aufrufe (Bild: 1394626180): 8336
Bronzit / Enstatit

Bronzit, ca. 3,5 x 4 cm. OÖ, Sekundärfundstelle (Bahndammschüttung), ursprünglich wahrscheinlich aus der Steiermark

Sammlung: R. Thomas
Copyright: oliverOliver
Beitrag: oliverOliver 2014-03-12
Mehr   MF 
Bronzit / Enstatit
Aufrufe (Bild: 1394625342): 8023
Bronzit / Enstatit

ca. 4,5 x 2,5 cm. OÖ, Sekundärfundstelle (Bahndammschüttung), ursprünglich wahrscheinlich aus der Steiermark

Sammlung: Oliver S.
Copyright: oliverOliver
Beitrag: oliverOliver 2014-03-12
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 54)

Brekzier
Brandstetter, G. u. H. Huber (2020). Mineralien vom Tannberg bei Rosenau am Hengstpass, Oberösterreich. Min.-Welt, Jg.31, H.1, S.32-45.
(Oberösterreich/Kirchdorf an der Krems, Bezirk/Windischgarsten/Dambachtal/Rosenau am Hengstpass)
2G
Geschieber
https://www.zobodat.at/pdf/NKJB_6_0095-0104.pdf
(Oberösterreich/Linz, Statutarstadt/Ebelsberg/Schiltenberg)
3G
Kalksteinr
Brandstetter, G. u. H. Huber (2020). Mineralien vom Tannberg bei Rosenau am Hengstpass, Oberösterreich. Min.-Welt, Jg.31, H.1, S.32-45.
(Oberösterreich/Kirchdorf an der Krems, Bezirk/Windischgarsten/Dambachtal/Rosenau am Hengstpass)
5G
Konglomeratr
Nagelfluh. https://www.zobodat.at/pdf/NKJB_6_0095-0104.pdf
(Oberösterreich/Linz, Statutarstadt/Ebelsberg/Schiltenberg)
7 BG
Lignitr
R. Exel: Die Mineralien und Erzlagerstätten Österreichs (1993)
(Oberösterreich/Linz-Land, Bezirk/Wilhering)
1G
Molasser
https://www.zobodat.at/pdf/NKJB_6_0095-0104.pdf
(Oberösterreich/Linz, Statutarstadt/Ebelsberg/Schiltenberg)
6G
Phosphoritr
https://www.zobodat.at/pdf/NKJB_6_0095-0104.pdf
(Oberösterreich/Linz, Statutarstadt/Ebelsberg/Schiltenberg)
8 BG
Sandr
https://www.zobodat.at/pdf/NKJB_6_0095-0104.pdf
(Oberösterreich/Linz, Statutarstadt/Ebelsberg/Schiltenberg)
13G
Schieferr
Brandstetter, G. u. H. Huber (2020). Mineralien vom Tannberg bei Rosenau am Hengstpass, Oberösterreich. Min.-Welt, Jg.31, H.1, S.32-45.
(Oberösterreich/Kirchdorf an der Krems, Bezirk/Windischgarsten/Dambachtal/Rosenau am Hengstpass)
1G
Schiefertonr
https://www.zobodat.at/pdf/NKJB_6_0095-0104.pdf
(Oberösterreich/Linz, Statutarstadt/Ebelsberg/Schiltenberg)
1G
Schotterr
https://www.zobodat.at/pdf/NKJB_6_0095-0104.pdf
(Oberösterreich/Linz, Statutarstadt/Ebelsberg/Schiltenberg)
6 BG
Schriftgranitr
Sammlung J.K.
(Oberösterreich/Rohrbach, Bezirk)
1G
Sedimentäre Gesteine und Sedimenter
Brandstetter, G. u. H. Huber (2020). Mineralien vom Tannberg bei Rosenau am Hengstpass, Oberösterreich. Min.-Welt, Jg.31, H.1, S.32-45.
(Oberösterreich/Kirchdorf an der Krems, Bezirk/Windischgarsten/Dambachtal/Rosenau am Hengstpass)
7G
Serpentinitr
hier konnte offenbar jemand die Literaturstelle von 1983 nicht sinnerfassend lesen ....
(Oberösterreich/Perg, Bezirk/Mauthausen/Wiener Städtische Granitwerke)
1 BG
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 17. May 2022 - 20:33:20

Fossilien (Anzahl: 225)

Fossilien (225)

Fossilbilder (5 Bilder gesamt)

Calyptrea deformis
Aufrufe (Bild: 1133535374): 2368
Calyptrea deformis

sehr große Napfschnecke mit Schalenerhaltung; Innviertler Schichtenserie, Miozän Ottnangien. Oberösterreich.

Copyright: Chlamys
Beitrag: Chlamys 2005-12-02
Mehr   FoF 
Terebratula hoernesi
Aufrufe (Bild: 1134407050): 2900
Terebratula hoernesi

Alter: Miozän-Ottnangien; Vorkommen: Innviertler Schichtenserie. Oberösterreich.

Copyright: Chlamys
Beitrag: Chlamys 2005-12-12
Mehr   FoF 
Terebratula sp
Aufrufe (Bild: 1134453391): 3993
Terebratula sp

kleine Spezies, die massenhaft auftritt; Alter: Miozän-Ottnangien; Vorkommen: Innviertler Schichtenserie. Oberösterreich.

Copyright: Chlamys
Beitrag: Chlamys 2005-12-13
Mehr   FoF 

Stratigraphische Einheiten (Anzahl: 1)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Formation -> Name der Formation
Formation (TL) -> Formation-Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Teillokalitäten mit diesen Formationen
 Fo -> Link zur allgemeinen Formationsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Formation ? -> Auftreten fragwürdig

Aktualität: 17. May 2022 - 20:33:20

Untergeordnete Seiten

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 17. May 2022 - 20:33:21

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Commenda, H. (1886): Übersicht der Mineralien Oberösterreichs. I. T. - Jb. k.k. Staatsgymn. 35, 3-22.
  • Commenda, H. (1887): Übersicht der Mineralien Oberösterreichs. II. T. - Jb. k.k. Staatsgymn. 36, 3-24.
  • Commenda, H. (1904): Übersicht der Mineralien Oberösterreichs. 2. Ausg. Jb. Ver. Naturk. Oberösterreich 33, 1-72.
  • Commenda, H. (1926): Abriß des Aufbaues Oberösterreichs aus Gesteinen und Mineralien. II. Mineralien. - Heimatgaue 7/2, 119-143.
  • Otruba, G. & Kropf, R. (1969): Die Entwicklung von Bergbau und Industrie in Oberösterreich. Oberösterrb. Heimatblätter, Jg.23, H.3/4. S.3-19; 70-85. - Jg.25 (1971), H.3/4. S.50-125. - (3) Jg.27 (1973), H.3/4. S.170-252. http://www.ooegeschichte.at/Historische_Bibliografie.64+M5b889772d7e.0.html
  • Huber, S. und Huber, P. (1977): Mineral-Fundstellen Band 8: Oberösterreich, Niederösterreich und Burgenland. Weise Verlag, München, 270 S.
  • Reiter, E. (1999): Die Mineralvorkommen Oberösterreichs anhand ihrer Literatur.- Eigenverlag E. Reiter, Leonding, 575 S.
  • Niedermayr, G. (1999). Der 'Himmelsstein' aus Oberösterreich - ein altes Schmuckmaterial und 'Heilmittel'. Min.-Welt, Jg.10, Nr.4, S.14-15.
  • Reiter, E. (2003): Bibliographie zur Mineralogie Oberösterreichs (1991-2000). Beitr. Naturk. Oberösterr. 12, 455-466.
  • Brandstetter, G. (2015). Fluoritfunde in Oberösterreich - ein Überblick. Min.-Welt, Jg.26, H.4, S.56-61.
  • Gerhard Brandstetter, Quarz in Oberösterreich - Ein vielfältiges Mineral. OÖ. Geonachrichten, Jg. 30 - 2015, 43 - 54. http://www.zobodat.at/pdf/OOE-GEO_30_0043-0054.pdf

Weblinks / Downloads:

Einordnung