'._('einklappen').'
 

Mühlbach am Hochkönig

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Österreich / Salzburg / St. Johann im Pongau, Bezirk / Mühlbach am Hochkönig

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Von der AB A 10 zweigt man bei Bischofshofen ab auf die 164 Richtung Dienten. Liegt auf halbem Wege. (Ca. 20 Min. Fahrt)

Mühlbach und Mitterberg wird (fast) synonym verwendet.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Bergbau. Halden. Stollen meist verstürzt.

Geo­lo­gie

Kupfervererzungen. N Rand der aus altpaläozoischen Gesteinen bestehenden Grauwackenzone.

Die Hauptvererzungen mit Chalkopyrit, Tennantit und Pyrit liegen in einem ONO-WSW streichenden carbonat-reichen Gang-System, welches permische Schiefer, Quartzit-Phyllit und Sericit-Phyllit enthält. In einigen Gebieten wurden reiche Ni-Erze angetroffen.

Letz­ter Be­such

31.08.2013

GPS-Ko­or­di­na­ten

Mühlbach a. Hochkönig



Mühlbach a. Hochkönig

WGS 84: 
Lat.: 47,37632525° N, 
Long: 13,12827587° E
WGS 84: 
Lat.: 47° 22' 34,771" N,
   Long: 13° 7' 41,793" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=5746
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Mühlbach am Hochkönig, St. Johann im Pongau, Salzburg, AT
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (14 Bilder gesamt)

Gebirgformation
Aufrufe (Bild: 1378145302): 1609
Gebirgformation

zwischen Gamskarkogel und Hochkönig,; Salzburger Land, Österreich

Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2013-09-02
Ansicht Hochkönigregion
Aufrufe (Bild: 1378145220): 2022
Ansicht Hochkönigregion

Hochkönig, Salzburger Land, Österreich

Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2013-09-02
Gipfelansicht
Aufrufe (Bild: 1378145155): 1582
Gipfelansicht

Hochkönig, Salzburger Land, Österreich

Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2013-09-02

Ausführliche Beschreibung

Schon prähistorischer Bergbau.

Wiederaufgreifen 1827-1977.

Bedeutender überregionaler Bergbau auf Kupfer.

Am Hochkeil bei Mühlbach, Einödberg bei St.Johann im Pongau und Buchberg bei Bischofshofen sind 3 sehr ausgedehnte Gänge mit alten Pingenreihen. An 3 Punkten setzen Kupferkiesgänge auf:

  • Der Mitterberger Gangzug am Mitterberg N des Mühlbachtals
  • Der Brandergang mit dem Burgschwaig- und Bürgsteingang (Einödberg zwischen Salzach und Mitterberg)
  • Der Buchberggang O von Bischofshofen am Buchberg.

Man unterteilte in Nord- und Südrevier.

  • Nordrevier:

Auf der Mitterberger Alpe (W-Seite Hochkeil) liegen die Hauptgänge mit den folgenden Stollen: Johannesstollen, Josefi-Oberbaustollen, Petrus-Oberbaustollen, Petrus-Unterbaustollen, Mariahilfstollen, Josefi-Unterbau-Stollen, Johann-Barbara-Stollen. Nordseite: Stefanistollen, Annastollen, Danielstollen, Virgilstollen. Darüber hinaus wurde die Lagerstätte durch 2 Unterbaustollen, den Emilstollen und den Elmau-Stollen erschlossen.

  • Südrevier:

Der Bergbau auf dem Brandergang (Kupferbergbau Einöden) war der bedeutendste. Er war durch folgende Grubenbaue erschlossen: Oberer Höchstollen, Höchstollen, Unterer Höchstollen, Arthurstollen, Margarethen-Arthurfensterstollen, Bliem-Arthurfensterstollen. Der Burgschwaiggang war von der linken Talseite der Salzach aus durch den Klarastollen und den Luisenstollen zugänglich.

Die heutige Fundsituation ist trotz des riesigen und ergiebigen Bergbaus nicht als gut zu bezeichnen, da fast alles Haldenmaterial abgetragen oder überdeckt wurde. Möglichkeiten am Parkplatz unterhalb des Arthurhauses.

Eine Empfehlung ist der Besuch des sehr aufschlussreichen Museums im ehemaligen Sozialgebäude. Ein Schaustollen ist befahrbar. Mitterberger Erzweg: Geführte Wanderungen jeden Fr ab Arthurhaus.

Paläontologie

Obwohl die Zeit für bedeutende Mineralfunde vorbei zu seien scheint, so steht für den Fossiliensammler immer noch ein großes Betätigungsfeld zur Verfügung. Auf meiner letzten Wanderung im August 2013, von der Ostpreußenhütte in Richtung Matrashaus, eine weniger genutzte touristische Strecke, sah ich bereits entlag des Wanderweges viele und sehr unterschiedlich strukturiert teils große Korallenstöcke. Meist sind diese Korallenstöcke an den Riffkalk gebunden. Auf dieser Wanderstrecke durchquert man großflächige Schutthalden die eine interessante Vielfalt in sich bergen. Viele dieser Fossilien und einige Mineralien sind auch im Matrashaus 2941 m ausgestellt und käuflich zu erwerben.


Bergbaumuseum:

Im Ortskern findet man das Museum rechts oberhalb der Kirche im Knappenheim.

Im Museum sind Exponate des Bergbaus sowie der damit zusammenhängenden Tradition und eine kleine Mineraliensammlung.

Öffnungszeiten:

1.Mai - 31.Oktober, Do - So, 14.00 - 17.00 Uhr.

Schaustollen: Do - So Führungen ab 16.00 Uhr (Treffpunkt Museum)

Sonderführungen: +436767733182 oder Tourismusverband: +4364677235

Eintrittspreise: (jeweils für Museum und Schaustollen extra)

Erwachsene: 4,-; Kinder/ Studenten: 2,- Eu.

Mineralien (Anzahl: 119)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAgAlAsAuBBaCCaCeClCoCuFFeHHgKMgMnMoNaNiOPPbSSbSiSrTeTiUYZnZr
Ankeritr
Paar, W.H. (1978). Die Kupfererz-Lagerstätte Mitterberg bei Mühlbach, Salzburg / Österreich. Lapis, Jg.3, Nr.5, S.26-33.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
3M
'Apatit-Gruppe'r
Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
3M
Aragonitr
Fritz Schreiber
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Riedingtal)
2M
Arsenr
Paar, W.H. (1978). Die Kupfererz-Lagerstätte Mitterberg bei Mühlbach, Salzburg / Österreich. Lapis, Jg.3, Nr.5, S.26-33.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Tiefer Stollen)
1M
Arsenopyritr
Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)

Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten. S. 56-142. In: (Hrsg. W. Günther) Salzburgs Bergbau und Hüttenwesen im Wandel der Zeit. Buntmetalle und stahlveredelnde Metalle. Verlag Leoganger Bergbaumuseumsverein 5771 Leogang. 2006.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Westfeld)
4 BM
Azuritr
Fritz Schreiber
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Riedingtal)
2M
'Braunspat'r
Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
1M
Bravoit (Var.: Pyrit)r
A. Strasser: Die Minerale Salzburgs, 1989. Eigenverlag.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)
2M
Brochantitr
Fritz Schreiber
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Riedingtal)
3 BM
Chalkanthitr
A. Strasser: Die Minerale Salzburgs, 1989. Eigenverlag.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)

Paar, W.H. (1978). Die Kupfererz-Lagerstätte Mitterberg bei Mühlbach, Salzburg / Österreich. Lapis, Jg.3, Nr.5, S.26-33.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
3M
Chalkophyllitr
Fritz Schreiber
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Riedingtal)
1 BM
Chalkopyritr
Paar, W.H. (1978). Die Kupfererz-Lagerstätte Mitterberg bei Mühlbach, Salzburg / Österreich. Lapis, Jg.3, Nr.5, S.26-33.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
9 BM
Chalkotrichit (Var.: Cuprit)r
Fritz Schreiber
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Riedingtal)
1 BM
Chrom-Pyrophyllit (TL) (Var.: Pyrophyllit)r
H. Meixner: Chemie der Erde 21:1-4 (1961)
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)
1M
Cobaltitr
Paar, W.H. (1978). Die Kupfererz-Lagerstätte Mitterberg bei Mühlbach, Salzburg / Österreich. Lapis, Jg.3, Nr.5, S.26-33.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
1M
Coelestinr
A. Strasser: Die Minerale Salzburgs, 1989. Eigenverlag.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)

Paar, W.H. (1978). Die Kupfererz-Lagerstätte Mitterberg bei Mühlbach, Salzburg / Österreich. Lapis, Jg.3, Nr.5, S.26-33.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
3M
Copiapitr
A. Strasser: Die Minerale Salzburgs, 1989. Eigenverlag.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)

Paar, W.H. (1978). Die Kupfererz-Lagerstätte Mitterberg bei Mühlbach, Salzburg / Österreich. Lapis, Jg.3, Nr.5, S.26-33. S.33.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Emilstollen)
3M
Cupritr
Fritz Schreiber
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Riedingtal)
1 BM
Dolomitr
A. Strasser: Die Minerale Salzburgs, 1989. Eigenverlag.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)

Paar, W.H. (1978). Die Kupfererz-Lagerstätte Mitterberg bei Mühlbach, Salzburg / Österreich. Lapis, Jg.3, Nr.5, S.26-33.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
3M
Epsomitr
A. Strasser: Die Minerale Salzburgs, 1989. Eigenverlag.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)

Paar, W.H. (1978). Die Kupfererz-Lagerstätte Mitterberg bei Mühlbach, Salzburg / Österreich. Lapis, Jg.3, Nr.5, S.26-33. S.33.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Emilstollen)
3M
'Gersdorffit'r
Paar, W.H. (1978). Die Kupfererz-Lagerstätte Mitterberg bei Mühlbach, Salzburg / Österreich. Lapis, Jg.3, Nr.5, S.26-33.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
3M
Gipsr
Fritz Schreiber
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Riedingtal)
2 BM
Goldr
Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)

Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten. S. 56-142. In: (Hrsg. W. Günther) Salzburgs Bergbau und Hüttenwesen im Wandel der Zeit. Buntmetalle und stahlveredelnde Metalle. Verlag Leoganger Bergbaumuseumsverein 5771 Leogang. 2006.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Westfeld)

Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten. S. 56-142. In: (Hrsg. W. Günther) Salzburgs Bergbau und Hüttenwesen im Wandel der Zeit. Buntmetalle und stahlveredelnde Metalle. Verlag Leoganger Bergbaumuseumsverein 5771 Leogang. 2006. S.59.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Troiboden)
5 BM
'Goldamalgam'r
R. Exel: Die Mineralien und Erzlagerstätten Österreichs (1993).
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang/Annastollen)
1M
Graphitr
Paar, W.H. (1978). Die Kupfererz-Lagerstätte Mitterberg bei Mühlbach, Salzburg / Österreich. Lapis, Jg.3, Nr.5, S.26-33.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)

Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten. S. 56-142. In: (Hrsg. W. Günther) Salzburgs Bergbau und Hüttenwesen im Wandel der Zeit. Buntmetalle und stahlveredelnde Metalle. Verlag Leoganger Bergbaumuseumsverein 5771 Leogang. 2006.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Westfeld)
2M
Halitr
A. Strasser: Die Minerale Salzburgs, 1989. Eigenverlag.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)

Paar, W.H. (1978). Die Kupfererz-Lagerstätte Mitterberg bei Mühlbach, Salzburg / Österreich. Lapis, Jg.3, Nr.5, S.26-33.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
3M
Hämatitr
A. Strasser: Die Minerale Salzburgs, 1989. Eigenverlag.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
3 BM
Heteromorphitr
R. Exel: Die Mineralien und Erzlagerstätten Österreichs (1993.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)
1M
Hyalit (Var.: Opal)1M
Jamesonitr
Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten. S. 56-142. In: (Hrsg. W. Günther) Salzburgs Bergbau und Hüttenwesen im Wandel der Zeit. Buntmetalle und stahlveredelnde Metalle. Verlag Leoganger Bergbaumuseumsverein 5771 Leogang. 2006.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)
2M
Kahleritr
R. Exel: Die Mineralien und Erzlagerstätten Österreichs (1993).
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)
1M
Langitr
Fritz Schreiber
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Riedingtal)
2M
Leuchtenbergit (Var.: Klinochlor)r
A. Strasser: Die Minerale Salzburgs, 1989. Eigenverlag.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)
1M
Magnesitr
Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten. S. 56-142. In: (Hrsg. W. Günther) Salzburgs Bergbau und Hüttenwesen im Wandel der Zeit. Buntmetalle und stahlveredelnde Metalle. Verlag Leoganger Bergbaumuseumsverein 5771 Leogang. 2006.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
3M
Malachitr
Fritz Schreiber
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Riedingtal)
2 BM
Maucheritr
A. Strasser: Die Minerale Salzburgs, 1989. Eigenverlag.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)
2M
Melanteritr
R. Exel: Die Mineralien und Erzlagerstätten Österreichs (1993).
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)
1M
Mesitinspat (Var.: Magnesit)r
Paar, W.H. (1978). Die Kupfererz-Lagerstätte Mitterberg bei Mühlbach, Salzburg / Österreich. Lapis, Jg.3, Nr.5, S.26-33.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
2M
Milleritr
R. Exel: Die Mineralien und Erzlagerstätten Österreichs (1993).
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)

Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
3M
Morenositr
A. Strasser: Die Minerale Salzburgs, 1989. Eigenverlag.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)
2M
Nickelinr
R. Exel: Die Mineralien und Erzlagerstätten Österreichs (1993).
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)
2M
Pharmakosideritr
Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
3M
Pickeringitr
A. Strasser: Die Minerale Salzburgs, 1989. Eigenverlag.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)

Paar, W.H. (1978). Die Kupfererz-Lagerstätte Mitterberg bei Mühlbach, Salzburg / Österreich. Lapis, Jg.3, Nr.5, S.26-33. S.33.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Emilstollen)
3M
Pistomesit (Var.: Siderit)r
Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
2M
Posnjakitr
A. Strasser: Die Minerale Salzburgs, 1989. Eigenverlag.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)
1M
Pyrargyritr
A. Strasser: Die Minerale Salzburgs, 1989. Eigenverlag.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)
1M
Pyritr
Paar, W.H. (1978). Die Kupfererz-Lagerstätte Mitterberg bei Mühlbach, Salzburg / Österreich. Lapis, Jg.3, Nr.5, S.26-33.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
6 BM
Pyrophyllitr
A. Strasser: Die Minerale Salzburgs, 1989. Eigenverlag.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)
2M
Pyrrhotinr
Paar, W.H. (1978). Die Kupfererz-Lagerstätte Mitterberg bei Mühlbach, Salzburg / Österreich. Lapis, Jg.3, Nr.5, S.26-33.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
3M
Quarzr
Paar, W.H. (1978). Die Kupfererz-Lagerstätte Mitterberg bei Mühlbach, Salzburg / Österreich. Lapis, Jg.3, Nr.5, S.26-33.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
7M
Realgarr
Paar, W.H. (1978). Die Kupfererz-Lagerstätte Mitterberg bei Mühlbach, Salzburg / Österreich. Lapis, Jg.3, Nr.5, S.26-33.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
3M
Retgersitr
A. Strasser: Die Minerale Salzburgs, 1989. Eigenverlag.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)
2M
Serizit (Var.: Muskovit)r
Paar, W.H. (1978). Die Kupfererz-Lagerstätte Mitterberg bei Mühlbach, Salzburg / Österreich. Lapis, Jg.3, Nr.5, S.26-33.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
2M
Sideritr
Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten. S. 56-142. In: (Hrsg. W. Günther) Salzburgs Bergbau und Hüttenwesen im Wandel der Zeit. Buntmetalle und stahlveredelnde Metalle. Verlag Leoganger Bergbaumuseumsverein 5771 Leogang. 2006.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
4M
Skutteruditr
A. Strasser: Die Minerale Salzburgs, 1989. Eigenverlag.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)
1M
Smaltin (Var.: Skutterudit)r
Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten. S. 56-142. In: (Hrsg. W. Günther) Salzburgs Bergbau und Hüttenwesen im Wandel der Zeit. Buntmetalle und stahlveredelnde Metalle. Verlag Leoganger Bergbaumuseumsverein 5771 Leogang. 2006.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)
1M
Strontianitr
A. Strasser: Die Minerale Salzburgs, 1989. Eigenverlag.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)

Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
3M
Symplesitr
Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
1M
'Tetraedrit-Gruppe'r
Paar, W.H. (1978). Die Kupfererz-Lagerstätte Mitterberg bei Mühlbach, Salzburg / Österreich. Lapis, Jg.3, Nr.5, S.26-33.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
2M
'Tetraedrit-Serie'r
Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
3M
Ullmannitr
A. Strasser: Die Minerale Salzburgs, 1989. Eigenverlag.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier)
2M
Uraninitr
Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)

Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten. S. 56-142. In: (Hrsg. W. Günther) Salzburgs Bergbau und Hüttenwesen im Wandel der Zeit. Buntmetalle und stahlveredelnde Metalle. Verlag Leoganger Bergbaumuseumsverein 5771 Leogang. 2006.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Westfeld)

Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten. S. 56-142. In: (Hrsg. W. Günther) Salzburgs Bergbau und Hüttenwesen im Wandel der Zeit. Buntmetalle und stahlveredelnde Metalle. Verlag Leoganger Bergbaumuseumsverein 5771 Leogang. 2006. S.59.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Troiboden)
5 BM
Zeuneritr
Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
3M
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 10. Jul 2020 - 21:36:11

Mineralbilder (10 Bilder gesamt)

Gold xx auf Uraninit xx
Aufrufe (Bild: 1302455285): 1728
Gold xx auf Uraninit xx

Mühlbach am Hochkönig Salzburg Österreich. BB=20mm.

Sammlung: pilzpirat
Copyright: pilzpirat
Beitrag: pilzpirat 2011-04-10
Mehr   MF 
Gold xx auf Uraninit
Aufrufe (Bild: 1387451813): 1765
Gold xx auf Uraninit

Mühlbach am Hochkönig - Salzburg - Österreich; BB= 2,5 mm.

Sammlung: pilzpirat
Copyright: pilzpirat
Beitrag: pilzpirat 2013-12-19
Mehr   MF 
Kupferkies, Hämatit. Grauwackenerz.
Aufrufe (Bild: 1205679460): 1369
Kupferkies, Hämatit. Grauwackenerz.

BB. 90cm. Museum Mühlbach am Hochkönig. Salzburg, Österreich.

Sammlung: Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2008-03-16
Mehr   MGF 

Gesteine (Anzahl: 15)

Diabasr
Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
1G
Grünschieferr
Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
1G
Phyllitr
Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
3G
Quarzitr
Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)

Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten. S. 56-142. In: (Hrsg. W. Günther) Salzburgs Bergbau und Hüttenwesen im Wandel der Zeit. Buntmetalle und stahlveredelnde Metalle. Verlag Leoganger Bergbaumuseumsverein 5771 Leogang. 2006.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Westfeld)
4G
Schieferr
Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)

Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten. S. 56-142. In: (Hrsg. W. Günther) Salzburgs Bergbau und Hüttenwesen im Wandel der Zeit. Buntmetalle und stahlveredelnde Metalle. Verlag Leoganger Bergbaumuseumsverein 5771 Leogang. 2006.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Westfeld)
3G
Tonschieferr
Wilhelm Günther, Gerhard Feitzinger, Klaus Lewandowsky und Robert Krauß. Kupfererzbergbaue und Montanindustrie im Raume Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterbergshütten.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/Mühlbach am Hochkönig/Mitterberg, Revier/Hauptgang)
1G
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 10. Jul 2020 - 21:36:11

Gesteinsbilder (5 Bilder gesamt)

Kupferkies, Hämatit. Grauwackenerz.
Aufrufe (Bild: 1205679460): 1369
Kupferkies, Hämatit. Grauwackenerz.

BB. 90cm. Museum Mühlbach am Hochkönig. Salzburg, Österreich.

Sammlung: Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2008-03-16
Mehr   MGF 
Kalkstein
Aufrufe (Bild: 1378143746): 492
Kalkstein

gebändert wie ein Achat; Hochkönig, Salzburger Land, Österreich

Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2013-09-02
Mehr   GF 
Riffkalk (Korallenstock)
Aufrufe (Bild: 1378143877): 2634
Riffkalk (Korallenstock)

Hochkönig, Salzburger Land, Österreich

Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2013-09-02
Mehr   GF 

Fossilien (Anzahl: 3)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Fossil -> Name des Fossils
Fossil (TL) -> Fossil-Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Fossil in der Region
 F -> Link zur allg. Fossilseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Fossil ? ->Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 10. Jul 2020 - 21:36:11

Fossilbilder (5 Bilder gesamt)

Korallenstock
Aufrufe (Bild: 1378144059): 1988
Korallenstock

Hochkönig, Salzburger Land, Österreich

Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2013-09-02
Mehr   FoF 
Korallenstock
Aufrufe (Bild: 1378143955): 301
Korallenstock

Hochkönig, Salzburger Land, Österreich

Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2013-09-02
Mehr   FoF 
Korallenstock
Aufrufe (Bild: 1378144035): 332
Korallenstock

Hochkönig, Salzburger Land, Österreich

Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2013-09-02
Mehr   FoF 

Untergeordnete Seiten

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 10. Jul 2020 - 21:36:11

Externe Verweise (Links)

DAS URZEITLICHE BERGBAUGEBIET VON MÜHLBACH BISCHOFSHOFEN

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Böhne, E. (1931). Die Kupfererzgänge von Mitterberg in Salzburg. Gangverhalten und Erzfolge. Archiv für Lagerstättenforschung, 49, 1-106.
  • Zschocke, K. & Preuschen, E. (1932): Das urzeitliche Bergbaugebiet von Mühlbach-Bischofshofen. Wien.
  • Meixner, H. (1955). Neue Mineralfunde in den österreichischen Ostalpen XIV. Carinthia II, 145./65., 10-25.
  • Meixner, H. (1958). Neue Mineralfunde in den österreichischen Ostalpen XVI. Carinthia II, 148./68., 91-109.
  • Preuschen, E. (1960): Zur neuzeitlichen Geschichte des Mitterberger Kupfererzbergbaues. Mitt. Ges. Salzburger Landeskunde 100, 389-99.
  • Bernhard, J. (1965). Die Mitterberger Kupferkieslagerstätte. Erzführung und Tektonik. Jb. Geol. BA, 109, 3-90.
  • Unger, H. (1967): Untersuchung der Kupfer-Gehalte im Nebengestein des Mitterberger Hauptganges (Mühlbach am Hochkönig/Salzburg) - Archiv für Lagerstättenforschung in den Ostalpen, Bd.5, S.2-11.
  • Friedrich, O.M. & Haditsch, J.G. (1971): Ein Beitrag zur Kenntnis der Nickel- und Kobaltführung in den Erzen von Mitterberg (Mühlbach/Hochkönig) – Archiv für Lagerstättenf. Ostalpen, Bd.12, S.55-62.
  • Haditsch, J.G. (1973): Kupferkies im Steinsalz vom Mitterberg (Mühlbach am Hochkönig) – Archiv für Lagerstättenf. Ostalpen, vol.14, 55-60.
  • Paar, W. & Ruscha, S. (1978): Karinthin 78, 23-29.
  • Strasser, A. (1989): Die Minerale Salzburgs. Eigenverlag.
  • Günther, W., Eibner, C., Lippert, A. & Paar, W. (Hrsg.) (1993): 5000 Jahre Kupferbergbau Mühlbach am Hochkönig - Bischofshofen. Gemeinde Mühlbach am Hochkönig.
  • Pohl, W., and Belocky, R. (1999): Metamorphism and metallogeny in the Eastern Alps. Min. Depos. 34, 614-29.
  • W. Günther. Kupferbergbaue und Montanindustrie im Raum Mitterberg-Mühlbach am Hochkönig, St.Johann im Pongau, Bischofshofen und Außerfelden-Mitterberghütten.S.56-141. In: Salzburgs Bergbau und Hüttenwesen im Wandel der Zeit. Leoganger Bergbaumuseum 2006.
  • Kucha, H. & Raith, J. G. (2009): Gold-oxysulphides in copper deposits of the Greywacke Zone, Austria: A mineral chemical and infrared fluid inclusion study. Ore Geol. Rev. 35, 87-100.
  • Stöllner, T. et al. (2009): Der bronzezeitliche Bergbau im Südrevier des Mitterberggebietes. Ber. Forschungen der Jahre 2002 bis 2006. Arch. Austr. 90/2006, 87-137.
  • Lutz, J., Pernicka, E., Pils, R., Steiner, M., Vavtar, F. (2009): Geochemische Charakterisierung der Erzvorkommen am Mitterberg und in Kitzbühel. In: K. Oeggl, M. Prast (Hrsg.), Die Geschichte des Bergbaus in Tirol und seinen angrenzenden Gebieten. Proc. 3. Milestone-Meeting 23.-26.10.2008 in Silbertal, Innsbruck, 175-81.
  • Niedermayr, G. & A. Wittern (2009). Mineralreiches Österreich. Salzburg, Tirol, Vorarlberg. Ed. Min.-Welt, Bode Verlag. S.16ff.
  • Jakely, D. (2018). Historische Goldfunde aus dem Kupferbergbau Mitterberg, Salzburg. Steir. Mineralog, 33, 60-61.

Quellenangaben:

Einordnung