'._('einklappen').'
 

Kupfererzbergbaue

Steckbrief

Land

Österreich

Re­gi­on

Salzburg / St. Johann im Pongau, Bezirk / St. Veith / Kupfererzbergbaue

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Auf der Au.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Bergbaubeginn in der Bronzezeit - fortgesetzt über das Mittelalter bis ca. 1800 (aufgelassen). Der Untere Stollen (Matthiasstollen) ist Besucherbergwerk.

Geo­lo­gie

Hauptsächlich Fahlerze (Tetrahedrit) und Chalkopyrit; Spuren Gold. Genetisch verwandt mit der LS in Mühlbach am Hochkönig.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=48532
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 18)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAsAuCCaCuFeHOPbSSbSiZn
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 14. Mar 2019 - 16:39:02

Gesteine (Anzahl: 7)

Dolomitgesteinr
Günther, W. (Hg.) (2007): Salzburgs Bergbau und Hüttenwesen im Wandel der Zeit. – Leoganger Bergbaumuseumsverein, Leogang, 400 S.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/St. Veith/Kupfererzbergbaue)
G
Grauwacker
Günther, W. (Hg.) (2007): Salzburgs Bergbau und Hüttenwesen im Wandel der Zeit. – Leoganger Bergbaumuseumsverein, Leogang, 400 S.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/St. Veith/Kupfererzbergbaue)
G
Marmorr
Günther, W. (Hg.) (2007): Salzburgs Bergbau und Hüttenwesen im Wandel der Zeit. – Leoganger Bergbaumuseumsverein, Leogang, 400 S.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/St. Veith/Kupfererzbergbaue)
G
Phyllitr
Günther, W. (Hg.) (2007): Salzburgs Bergbau und Hüttenwesen im Wandel der Zeit. – Leoganger Bergbaumuseumsverein, Leogang, 400 S.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/St. Veith/Kupfererzbergbaue)
G
Schieferr
Günther, W. (Hg.) (2007): Salzburgs Bergbau und Hüttenwesen im Wandel der Zeit. – Leoganger Bergbaumuseumsverein, Leogang, 400 S.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/St. Veith/Kupfererzbergbaue)
G
Sedimentäre Gesteine und Sedimenter
Günther, W. (Hg.) (2007): Salzburgs Bergbau und Hüttenwesen im Wandel der Zeit. – Leoganger Bergbaumuseumsverein, Leogang, 400 S.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/St. Veith/Kupfererzbergbaue)
G
Vulkaniter
Günther, W. (Hg.) (2007): Salzburgs Bergbau und Hüttenwesen im Wandel der Zeit. – Leoganger Bergbaumuseumsverein, Leogang, 400 S.
(Salzburg/St. Johann im Pongau, Bezirk/St. Veith/Kupfererzbergbaue)
G
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 14. Mar 2019 - 16:39:04

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 14. Mar 2019 - 16:25:43

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Gruber (1991)
  • Paar, W.H. & Mrazek, R. (1995): Gold bearing copper mineralisations near St. Veit im Pongau. In: "Bronze Age copper producers of the Eastern Alps". Univ. Forsch. zur prähist. Arch. 27, 257-61.
  • Krauss, R. (2001): Das Bergwerk auf der Au zu St. Veit. Dissert.
  • Krauss, R. (2003): Das Bergwerk auf der Au zu St. Veit im Pongau, Land Salzburg. Arch. Österr. 14/1, 57–59.
  • Günther, W. (Hg.) (2007): Salzburgs Bergbau und Hüttenwesen im Wandel der Zeit. – Leoganger Bergbaumuseumsverein, Leogang, 400 S.
  • Kucha, H. & Raith, J.G. (2009): Gold-oxysulphides in copper deposits of the Greywacke Zone, Austria: A mineral chemical and infrared fluid inclusion study. Ore Geol.Rev. 35, 87-100.