'._('einklappen').'
 

Beryller

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Österreich / Salzburg / Zell am See, Bezirk (Pinzgau) / Untersulzbachtal / Beryller

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Alpine Zerrklüfte, Bergsturz (Anfang 2012). Blöcke im Bachbett.

Geo­lo­gie

Gneis

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

keine

Letz­ter Be­such

Juni 2012 Stefan

GPS-Ko­or­di­na­ten

Beryller



Beryller

WGS 84: 
Lat.: 47,18416667° N, 
Long: 12,305° E
WGS 84: 
Lat.: 47° 11' 3" N,
   Long: 12° 18' 18" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=1011
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Beryller, Untersulzbachtal, Zell am See, Salzburg, AT
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (6 Bilder gesamt)

Rauchquarz
Aufrufe (Bild: 1340480654): 1556
Rauchquarz

Bergfrischer heller Rauchquarz, ca. 1 cm; Österreich/Salzburg/Zell am See, Bezirk (Pinzgau)/Untersulzbachtal/Beryller (Juni 2012)

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2012-06-23
Pyrit ca. 2 - 3 cm
Aufrufe (Bild: 1340480588): 1506
Pyrit ca. 2 - 3 cm

Österreich/Salzburg/Zell am See, Bezirk (Pinzgau)/Untersulzbachtal/Beryller (Juni 2012)

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2012-06-23
Beryller, Gegenüber
Aufrufe (Bild: 1340480519): 1115
Beryller, Gegenüber

Auf der anderen Seite des Untersulzbaches; Österreich/Salzburg/Zell am See, Bezirk (Pinzgau)/Untersulzbachtal/Beryller (Juni 2012)

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2012-06-23

Ausführliche Beschreibung

Auf der noch in Bewegung befindlichen Blockhalde von einem Bergrutsch Anfang 2012 waren im Juni 2012 noch gute Funde möglich. Rauchquarz und eine sehr schöne Aquamarin-Stufe konnten wir bergen. Der Hang befindet sich wegen dem Schnee unter dem Geröll noch in Bewegung, daher ist Vorsicht geboten.

Mineralien (Anzahl: 48)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAlBBaBeBiCCaCeClFFeHKMgMnNaNbOPPbSSiSrTaThTiUWYZr
Hyalit (Var.: Opal)M
Polykras-(Y)r
EDX - Analyse Prof.Pöllmann Uni Halle
(Salzburg/Zell am See, Bezirk (Pinzgau)/Untersulzbachtal/Beryller)
BM
Skolezitr
EDX - Analyse Dr.Müller Saarbrücken
(Salzburg/Zell am See, Bezirk (Pinzgau)/Untersulzbachtal/Beryller)
BM
Xilingolitr
G. Niedermayr et al., Neue Mineralfunde aus Österreich LX. – Carinthia II, 201./121.: 135–186, Klagenfurt
(Salzburg/Zell am See, Bezirk (Pinzgau)/Untersulzbachtal/Beryller)
BM
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 13. Jan 2020 - 18:41:26

Mineralbilder (101 Bilder gesamt)

Fluorapatit
Aufrufe (Bild: 1295639882): 658, Wertung: 9
Fluorapatit (SNr: A012867)

Farbloser flächenreicher Kristall, BB = 1,5 mm. Fundort: Beryller, Untersulzbachtal, Neukirchen, Pinzgau, Salzburg, Österreich.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2011-01-21
Mehr   MF 
Euxenit
Aufrufe (Bild: 1315306339): 2475
Euxenit (SNr: A002138)

Braune prismatische Kristalle mit Rutil, Muskovit und Adular, BB = 2,5 mm; Fundort: Beryller, Untersulzbachtal, Hohe Tauern,Pinzgau, Salzburg, Österreich;

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Heribert Rotter
Beitrag: Münchener Micromounter 2011-09-06
Mehr   MLF 
Rutil
Aufrufe (Bild: 1315324506): 437
Rutil (SNr: A005838)

Stängelige schwarze Kristalle, BB = 2,5 mm, Fundort: Beryller, Untersulzbachtal, Hohe Tauern,Pinzgau, Salzburg, Österreich.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Heribert Rotter
Beitrag: Münchener Micromounter 2011-09-06
Mehr   MLF 

Gesteine (Anzahl: 1)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 13. Jan 2020 - 18:41:27

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 13. Jan 2020 - 18:41:27

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Niedermayr, G. (1973). Über einen Neufund von Bavenit aus Salzburg, Österreich. Aufschluss, Jg.24, Nr.10, S.370-71.
  • Schäfer, W. (1977). Einst ein Eldorado für Mineraliensammler - Berühmte Mineralfundstellen im Untersulzbachtal. Min.-Mag., Jg.1, H.3, S.126-33.
  • Niedermayr, G. (1979). Neue Funde von Milarit und Bavenit aus dem Pinzgau Salzburg (Österreich). Aufschluss, Jg.30, Nr.5, S.147-49.
  • Hochleitner, R. & Heubl, K. (1986). Bertrandit vom Beryller im Untersulzbachtal. Lapis, Jg.11, Nr.11, S.17-18.
  • Kohout, K. (2004). Beryll - Ein Fund im Untersulzbachtal. Aufschluss, Jg.55, Nr.2, S.111-12.
  • Burgsteiner, E. (2004). Min. Neuigkeiten aus dem Land Salzburg - ein Rückblick auf 2003 (T.2). Min.-Welt, Jg.15, Nr.3, S.70-73.
  • Burgsteiner, E. (2009). Die Funde 2008: Min. Neuigkeiten aus dem Land Salzburg. Min.-Welt, Jg.20, Nr.2, S.17-32.
  • Burgsteiner, E. (2012). Besondere Aquamarine vom Beryller im Untersulzbachtal, Land Salzburg. Lapis, Jg.37, Nr.2, S.39-41.
  • Burgsteiner, E. (2013). Min. Neuigkeiten aus dem Land Salzburg (2012). Min.-Welt, Jg.24,H.2, S.65-80.
  • Niedermayr, G. & Walter (2013): 1801) Blauer Turmalin vom Beryller im Untersulzbachtal, Salzburg. Neue Mineralfunde aus Österreich LXII. Carinthia II, 203./123. Jg., S.114.
  • Mosser, E. & Burgsteiner, E. (2014). Min. Neuigkeiten aus dem Land Salzburg (2013). Min.-Welt, Jg.25, H.2, S.25-40.
  • Burgsteiner, E. (2016). Aquamarin aus dem Untersulzbachtal. Lapis, Jg.41, H.7/8, S.51.
  • Brugger, J., G.Blass, W.A Crichton, U. Kolitsch, M. Merlini & H. Müller (2017). Euxenit-(Y) vom Beryller, Untersulzbachtal, Österreich. Aufschluss, Jg.68, H.5, S.279-84.

Einordnung