https://www.mineralbox.biz
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.mineral-bosse.de
'._('einklappen').'
 

Oberzeiring

Profile

Path to the site

Österreich / Steiermark / Murtal, Bezirk / Pölstal, Gemeinde / Oberzeiring

Exposure description

Bergwerke, Halden (aufgelassen).

Geology

Polymetallische Eisenlagerstätte in Marmor. Zuerst Förderung von Cu- und Ag-Erzen, dann Siderit und ab 1957 Baryt. "Zeiringit". Cu-haltiger gefärbter Aragonit.

GPS Coordinates

Oberzeiring (N 47° 15' 0", E 14° 29' 0")



Oberzeiring

WGS 84: 
Lat.: 47.25° N, 
Long: 14.48333333° E
WGS 84: 
Lat.: 47° 15' 0" N,
   Long: 14° 28' 60" E
Local weather information, Macrostrat geological map

Mineralienatlas short URL

https://www.mineralatlas.eu/?l=1516
Please feel free to link to this location

Shortened path specification

Oberzeiring, Pölstal, Gemeinde, Murtal, Steiermark, AT
Useful for image descriptions and collection inscriptions

Important: Before entering this or any other place of discovery you should have a permission of the operator and/or owner. Likewise it is to be respected that necessary safety precautions are kept during the visit.

Additional Functions

Images from localities (11 Images total)

Oberzeiring.
Views (File:
1216047699
): 149
Oberzeiring.
Ansichtskarte 1899.Bild vom damaligen Ortskern.
Copyright: SENNAH; Contribution: SENNAH
Collection: SENNAH
Location: Österreich/Steiermark/Murtal, Bezirk/Pölstal, Gemeinde/Oberzeiring
Image: 1216047699
Rating: 5.5 (votes: 2)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Oberzeiring.

Ansichtskarte 1899.Bild vom damaligen Ortskern.

Collection: SENNAH
Copyright: SENNAH
Contribution: SENNAH 2008-07-14
Knappenfigur.
Views (File:
1219603167
): 478
Knappenfigur.
Im Wirtshaus Zum grünen Specht ist der kegelnde Kappe Beherbergt.Foto 2008
Copyright: SENNAH; Contribution: SENNAH
Collection: SENNAH
Location: Österreich/Steiermark/Murtal, Bezirk/Pölstal, Gemeinde/Oberzeiring
Image: 1219603167
License: Usage for Mineralienatlas project only
Knappenfigur.

Im Wirtshaus Zum grünen Specht ist der kegelnde Kappe Beherbergt.Foto 2008

Collection: SENNAH
Copyright: SENNAH
Contribution: SENNAH 2008-08-24
Motiv Knappe.
Views (File:
1219603965
): 1308
Motiv Knappe.
Aus der Begräbnisstätte Neuper.Foto 2008
Copyright: SENNAH; Contribution: SENNAH
Collection: SENNAH
Location: Österreich/Steiermark/Murtal, Bezirk/Pölstal, Gemeinde/Oberzeiring
Image: 1219603965
License: Usage for Mineralienatlas project only
Motiv Knappe.

Aus der Begräbnisstätte Neuper.Foto 2008

Collection: SENNAH
Copyright: SENNAH
Contribution: SENNAH 2008-08-24

You find additional specimen at the Geolitho Museum

Detailed Description

Der ehemalige Bergbauort Eisen-Silberbergbau, Baryt) Oberzeiring ist vor allem bekannt durch die Aragonit- (Var. Zeiringit Farbe durch Auricalcit) Funde die weltweit bekannt und in vielen Sammlungen sind. Sehr selten waren Funde von Eisenblüten die heute noch im Schaubergwerk Oberzeiring zu sehen sind (auch blaue wurden gefunden). Herrliche Calcite (Bäumchencalcit, ob Ihres Aussehen) und vor allem sehr schöne Baryte.

Aber Oberzeiring ist auch der Ausgangspunkt zu Fundorten im Lachtal, Schönberg-Schiltern. Von Oberzeiring fahren wir Richtung Möderbrugg und es ist auf der Ortsausfahrt Unterzeiring, ca. 1km der ehemalige Barytabbau der nur kurze Zeit in Betrieb war zu sehen. Kleine Funde noch möglich(Baryt derb, geschlossen nach 1960).

Mineral images (26 Images total)

Baryt-xx
Views (File:
1344317923
): 2007, Rating: 8.78
Baryt-xx
Eine der sehr seltenen Barytstufen von der bekannten schon seit langer Zeit erloschenen Fundstelle in der Steiermark; Stufengröße : 135x125x85mm; Durchm. des größten Barytaggregates: 53mm !!; Fundort: Ag - Bergbau Oberzeiring Steiermark; Das Stück wurde zwischen 1950 und 1960 gefunden.
Copyright: stoafex78; Contribution: stoafex78
Collection: stoafex78
Location: Österreich/Steiermark/Murtal, Bezirk/Pölstal, Gemeinde/Oberzeiring
Mineral: Baryte
Image: 1344317923
Rating: 8.78 (votes: 9)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Baryt-xx

Eine der sehr seltenen Barytstufen von der bekannten schon seit langer Zeit erloschenen Fundstelle in der Steiermark; Stufengröße : 135x125x85mm; Durchm. des größten Barytaggregates: 53mm !!; Fundo...

Collection: stoafex78
Copyright: stoafex78
Contribution: stoafex78 2012-08-07
More   MF 
Zeiringit.
Views (File:
1218369443
): 1157
Zeiringit.
Aragonit, von Oberzeiring wurde vorwiegend in Silber gefaßt. 3,5cm, Fo: Oberzeiring, Pölstal, Judenburg, Murtal, Steiermark, Österreich.
Copyright: SENNAH; Contribution: SENNAH
Collection: SENNAH
Location: Österreich/Steiermark/Murtal, Bezirk/Pölstal, Gemeinde/Oberzeiring
Mineral: Aragonite, Zeiringite
Image: 1218369443
Rating: 1 (votes: 1)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Zeiringit.

Aragonit, von Oberzeiring wurde vorwiegend in Silber gefaßt. 3,5cm, Fo: Oberzeiring, Pölstal, Judenburg, Murtal, Steiermark, Österreich.

Collection: SENNAH
Copyright: SENNAH
Contribution: SENNAH 2008-08-10
More   MF 
Traubiger Smithsonit in Aurichalcit
Views (File:
1674481067
): 24
Traubiger Smithsonit in Aurichalcit
Österreich/Steiermark/Murtal, Bezirk/Pölstal, Gemeinde/Oberzeiring, BB=5,5mm
Copyright: Hannes Osterhammer; Contribution: Münchener Micromounter
Collection: Lithothek der Münchener Micromounter, Collection number: A046996, Donator: Dr. Hellfried Übele
Location: Österreich/Steiermark/Murtal, Bezirk/Pölstal, Gemeinde/Oberzeiring
Mineral: Aurichalcite, Smithsonite
Image: 1674481067
License: Usage for Mineralienatlas project only
Traubiger Smithsonit in Aurichalcit (SNr: A046996)

Österreich/Steiermark/Murtal, Bezirk/Pölstal, Gemeinde/Oberzeiring, BB=5,5mm

Collection: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Contribution: Münchener Micromounter 2023-01-23
More   MF 

Minerals (Count: 40)

Rocks (Count: 2)

Subsidiary Pages

Reference- and Source indication, Literature

Literatur:

  • Walter Postl, Mineralschätze der Steiermark. Begleitheft zur Ausstellung im Schloss Eggenberg, Graz (Oktober 1993). Zu beziehen über das LM - Joanneum. Sehr zu empfehlen, noch zu beziehen. 2008
  • H. Weninger, Mineralfundstellen Band 5. Steiermark und Kärnten. München 1976, 60-61 (Nr. 18).
  • Johann Schmut, Bergbaue Steiermarks. Verlag: K.K.Bergakademische Buchhandlung, Leoben 1909.
  • Niedermayr, G. (2017). Mineralfundstellen in der Steiermark (2). Min.-Welt, Jg.28, H.3, S.20-33.

Weblinks


Quellenangaben

IDs

GUSID (Global unique identifier short form) jdiNaBpv6UeWCj9CrYDc6w
GUID (Global unique identifier) 688DD88D-6F1A-47E9-960A-3F42AD80DCEB
Database ID 1516