'._('einklappen').'
 

Gaberl-Altes Almhaus

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Österreich / Steiermark / Murtal, Bezirk / Gaberl-Altes Almhaus

Geo­lo­gie

Metamorphes Gestein, Glimmerschiefer, Pegmatit, Silikatmarmor.

GPS-Ko­or­di­na­ten

Gaberl (47° 6′ 27″ N, 14° 55′ 0″ E)



Gaberl

WGS 84: 
Lat.: 47,1075° N, 
Long: 14,91666667° E
WGS 84: 
Lat.: 47° 6' 27" N,
   Long: 14° 55' 0" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=8046
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Gaberl-Altes Almhaus, Murtal, Steiermark, AT
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Gaberl, ist der Passübergang von Graz nach Judenburg.Stubalpe, auf Seehöhe 1851 m gelegen, ist der Übergang südlich zum Alten Almhaus, südwestlich zum Salzstiegelhaus und Rappoldkogel. Die östliche Landesstraße führt weiter nach Köflach-Voitsberg-Graz. Die westliche Straße führt nach Großfeistritz-Weisskirchen-Judenburg. Laut Geschichte war das die Hauptrute der Römerstraße, Salz von Aussee, im Gegenzug Wein von Rom über (Flavia Solva,Leibnitz). Auch das Salzstiegelhaus weist auf diesen Handel zurück. In Weißkirchen gab es ein Salzhaus über deren Eingang ein Salzstock abgebildet war.

Mineralien (Anzahl: 4)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAlBCCaClFeHMgNaOSi
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 21. May 2020 - 15:54:13

Gesteine (Anzahl: 4)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 21. May 2020 - 15:54:13

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 21. May 2020 - 15:54:13

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Quellenangaben

Einordnung