'._('einklappen').'
 

Stradnerkogel

Steckbrief

Land

Österreich

Re­gi­on

Steiermark / Südoststeiermark, Bezirk / Merkendorf / Wilhelmsdorf / Stradnerkogel

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Wenige km S von Bad Gleichenberg zweigt links eine Straße nach Wilhelmsdorf ab, deren Verlängerung nach NO zum Steinbruch führt.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Steinbruch.

Geo­lo­gie

Basalt - Nephelinit.

GPS-Ko­or­di­na­ten

Stradner Kogel



Stradner Kogel

WGS 84: 
Lat.: 46,8333333° N, 
Long: 15,9166667° E
WGS 84: 
Lat.: 46° 49' 60" N,
   Long: 15° 55' 0" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=1520
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 103)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAlBBaCCaCeClCrCuFFeHKMgMnNNaNiOPPbSSiSrTiZnZr
Analcimr
Walter, F. (2009): Das steirisch-burgenländische Vulkangebiet - eine Quelle seltener und neuer Mineralarten. Der Steirische Mineralog, Heft 23, S.8-12
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
M
'Apatit-Gruppe'r
R.Exel: Die Mineralien und Erzlagerstätten Österreichs (1993)
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
BM
Aragonitr
Moser,B. + Postl,W. (1986)
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
BM
Barytr
Walter, F. (2009): Das steirisch-burgenländische Vulkangebiet - eine Quelle seltener und neuer Mineralarten. Der Steirische Mineralog, Heft 23, S.8-12
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
BM
Calcitr
R.Exel: Die Mineralien und Erzlagerstätten Österreichs (1993)
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
BM
'Chabasit-Serie'r
Walter, F. (2009): Das steirisch-burgenländische Vulkangebiet - eine Quelle seltener und neuer Mineralarten. Der Steirische Mineralog, Heft 23, S.8-12
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
M
Enstatitr
-Walter et.al. (2017): Carinthia II 217 - 284 "Neue Mineralfunde aus Österreich: Ni-hältiger Pyrrhotin und sekundäre Nickelsilikate in einem Enstatit-reichen Xenolith vom Steinbruch am Stradner Kogel bei Wilhelmsdorf, Steiermark (2056)"
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
M
Gismondinr
Walter, F. (2009): Das steirisch-burgenländische Vulkangebiet - eine Quelle seltener und neuer Mineralarten. Der Steirische Mineralog, Heft 23, S.8-12
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
BM
'Halloysit'r
Uwe Kollitsch: (powder X-ray diffraction Halloysit-10A° )
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
M
Hämatitr
Walter, F. (2009): Das steirisch-burgenländische Vulkangebiet - eine Quelle seltener und neuer Mineralarten. Der Steirische Mineralog, Heft 23, S.8-12
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
M
Hannebachitr
Walter, F. (2009): Das steirisch-burgenländische Vulkangebiet - eine Quelle seltener und neuer Mineralarten. Der Steirische Mineralog, Heft 23, S.8-12
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
M
Harmotomr
R.Exel: Die Mineralien und Erzlagerstätten Österreichs (1993)
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
M
Hyalit (Var.: Opal)M
Hydrotalkitr
Walter, F. (2009): Das steirisch-burgenländische Vulkangebiet - eine Quelle seltener und neuer Mineralarten. Der Steirische Mineralog, Heft 23, S.8-12
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
BM
'Klinopyroxen-Gruppe'r
Postl, W. (1982).
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
BM
Leucitr
Postl, W. (1982).
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
M
Magnetitr
Postl, W. (1982).
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
M
Motukoreaitr
Walter, F. (2009): Das steirisch-burgenländische Vulkangebiet - eine Quelle seltener und neuer Mineralarten. Der Steirische Mineralog, Heft 23, S.8-12. ( Kommt in verschiedenen Farben vor.Von Hellblau Gelb Weiß Grün Farblos Orange.Info.Josef Metzger)
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
BM
Nephelinr
R.Exel: Die Mineralien und Erzlagerstätten Österreichs (1993)
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
BM
Nordstranditr
Walter, F. (2009): Das steirisch-burgenländische Vulkangebiet - eine Quelle seltener und neuer Mineralarten. Der Steirische Mineralog, Heft 23, S.8-12
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
BM
'Olivin-Gruppe'r
Niedermayr, G. (2019). Mineralfundstellen in der Steiermark (8). Min.-Welt, Jg.30, H.2, S.52-78.
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
M
Perowskitr
Walter, F. (2009): Das steirisch-burgenländische Vulkangebiet - eine Quelle seltener und neuer Mineralarten. Der Steirische Mineralog, Heft 23, S.8-12
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
BM
'Phillipsit-Serie'r
R.Exel: Die Mineralien und Erzlagerstätten Österreichs (1993)
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
BM
'Pyroxen-Gruppe'r
Walter, F. (2009): Das steirisch-burgenländische Vulkangebiet - eine Quelle seltener und neuer Mineralarten. Der Steirische Mineralog, Heft 23, S.8-12
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
BM
Pyrrhotinr
-Walter et.al. (2017): Carinthia II 217 - 284 "Neue Mineralfunde aus Österreich: Ni-hältiger Pyrrhotin und sekundäre Nickelsilikate in einem Enstatit-reichen Xenolith vom Steinbruch am Stradner Kogel bei Wilhelmsdorf, Steiermark (2056)"
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
M
Rhodesitr
R.Exel: Die Mineralien und Erzlagerstätten Österreichs (1993)
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
M
Roedderitr
Walter, F. (2009): Das steirisch-burgenländische Vulkangebiet - eine Quelle seltener und neuer Mineralarten. Der Steirische Mineralog, Heft 23, S.8-12
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
BM
Sanidinr
R.Exel: Die Mineralien und Erzlagerstätten Österreichs (1993)
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
BM
Sodalithr
Walter, F. (2009): Das steirisch-burgenländische Vulkangebiet - eine Quelle seltener und neuer Mineralarten. Der Steirische Mineralog, Heft 23, S.8-12
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
BM
Strätlingitr
Walter, F. (2009): Das steirisch-burgenländische Vulkangebiet - eine Quelle seltener und neuer Mineralarten. Der Steirische Mineralog, Heft 23, S.8-12
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
M
'Thomsonit'r
Postl, W. (1982).
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
M
Titanitr
Walter, F. (2009): Das steirisch-burgenländische Vulkangebiet - eine Quelle seltener und neuer Mineralarten. Der Steirische Mineralog, Heft 23, S.8-12
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
BM
Trattnerit (TL)r
Walter, F. (2009): Das steirisch-burgenländische Vulkangebiet - eine Quelle seltener und neuer Mineralarten. Der Steirische Mineralog, Heft 23, S.8-12
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
BM
Willhendersonitr
Walter, F. (2009): Das steirisch-burgenländische Vulkangebiet - eine Quelle seltener und neuer Mineralarten. Der Steirische Mineralog, Heft 23, S.8-12
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
BM
Zirkonr
Walter, F. (2009): Das steirisch-burgenländische Vulkangebiet - eine Quelle seltener und neuer Mineralarten. Der Steirische Mineralog, Heft 23, S.8-12
(Steiermark/Südoststeiermark, Bezirk/Merkendorf/Wilhelmsdorf/Stradnerkogel)
M
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 16. Apr 2019 - 20:55:34

Mineralbilder (43 Bilder gesamt)

Nordstrandit
Aufrufe (Bild: 1204280517): 1920
Nordstrandit (SNr: A010679)

FO: Stradnerkogel, Bad Gleichenberg, Steiermark, Österreich; kugelig aggregierte weiße Kristalle; BB: 4mm

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2008-02-29
Nordstrandit xx auf Phillipsit xx
Aufrufe (Bild: 1348235999): 946
Nordstrandit xx auf Phillipsit xx

Stradnerkogel Wilhelmsdorf Feldbach Steiermark Österreich.(Nordstrandit=UV) BB=18mm.

Sammlung: pilzpirat
Copyright: pilzpirat
Beitrag: pilzpirat 2012-09-21
Nordstrandit xx
Aufrufe (Bild: 1372869108): 715
Nordstrandit xx

Stradnerkogel Wilhelmsdorf Feldbach Steiermark Österreich. BB=24mm.

Sammlung: pilzpirat
Copyright: pilzpirat
Beitrag: pilzpirat 2013-07-03

Gesteine (Anzahl: 4)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 16. Apr 2019 - 20:55:34

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 16. Apr 2019 - 20:55:34

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Heritsch, H. (1965). Mineralien aus dem Steinbruch bei Wilhelmsdorf am Stradner Kogel, S Gleichenberg, Steiermark. Min. Petrol. 9, 228-41.
  • Alker, A., Golob, P., Postl, W. und H. Waltinger (1978): Neue Mineralfunde aus dem Nephelinit des Stradnerkogels S Gleichenberg, Steiermark. - Mitt.naturwiss.Ver. Steiermark, 108, 5-6.
  • Alker, A., Golob, P., Postl, W. und H. Waltinger (1981): Hydrotalkit, Nordstrandit und Motukoreait vom Stradner Kogel, S Gleichenberg, Steiermark. - Mitt.-Bl.Abt.Miner. LM Joanneum, 49, 1-13.
  • Scharbert, H.G., Poultidis, C., Höller, H., Kolmer, H., and Wirsching, U. (1981). Vulkanite im Raum Burgenland – Oststeiermark. Fortschr.Min. 59, Beih.2, 69-88.
  • Postl, W. (1982). Min. Notizen a.d. Steiermark. Eisenblüte, Jg.3, NF 5, S.7.
  • Postl, W. (1983): Perowskit vom Stradner Kogel, S Gleichenberg, Steiermark. Aufschluss, 34, 31-34.
  • Walter, F. und W. Postl (1984): Willhendersonit vom Stradner Kogel, S Gleichenberg, Steiermark. - Mitt.Abt.Miner. LM Joanneum, 52, 3-10.
  • Postl, W. & G. Niedermayr (1985). Wilhendersonit aus dem Stbr. der Fa. Schlarbaum am Stradner-Kogel bei Wilhelmsdorf, Steiermark. N.Min.Funde Österr. Carinthia II, Jg.175/95, S.238.
  • Moser, B. and Postl, W. (1986) 648: Zirkon aus dem Steinbruch der Fa. Schlarbaum am Stradner Kogel bei Wilfhelmsdorf, S von Bad Gleichenberg, Steiermark. In: Niedermayr, G. et al. (1986) Neue Mineralfunde aus Österreich XXXV. Carinthia II, 176/96, 544-45.
  • Postl, W. (1987) 696: Perowskit, Titanit, Gips und Rhodesit aus dem Steinbruch am Stradner Kogel bei Wilhelmsdorf, S Bad Gleichenberg, Steiermark. In: Niedermayr, G. et al. (1987). Neue Mineralfunde aus Österreich XXXVI. Carinthia II, 177/97, 323-24.
  • Offenbacher, H. (1987). Stradnerkogel. Die Eisenblüte, Fachzeitschr. österr. Mineraliensammler, 8(18), 24-29.
  • Bryner, V., Rodgers, K.A., Courtney, S.F. und W. Postl (1991): Motukoreaite from Brown´s Island, New Zealand, and Stradner Kogel, Austria: a scanning electron microsc. study. N.Jb.Min. Abh., 163, 2/3, 291-304.
  • Rodgers, K.A. (1991). The laser Raman spectrum of nordstrandite from Stradner Kogel, S of Bad Gleichenberg, Styria, Austria. Mitt. Abt.Min. LM Joanneum, 59, 19-24.
  • R. Exel: Die Mineralien und Erzlagerstätten Österreichs. Selbstverlag (1993).
  • Postl, W., Taucher, J., and Moser, B. (1996). Neue Mineralfunde im oststeirischen Vulkangebiet. Mitt. Abt. Min. LM Joanneum, 60/61, 3-76.
  • Taucher, J. (1997). "Bergkristall" und Chrysokoll vom Steinbruch am Stradner Kogel, Wilhelmsdorf, Steiermark. Steir. Mineralog, 11, 13-14.
  • Postl, W. (1999). 1193: Ein erneuter Nachweis von Thomsonit im Nephelinit-Steinbruch am Stradner Kogel bei Wilhelmsdorf, S Bad Gleichenberg, Steiermark. In: Niedermayr, G. et al. (1999). Neue Mineralfunde aus Österreich XLVIII. Carinthia II, 189/109, 231.
  • Postl, W., Walter, F., Ettinger, K. und H.-P. Bojar (2000): Über ein nahezu alkalifreies Mineral der Osumilith-Gruppe aus dem Nephelinit-Steinbruch am Stradner Kogel bei Wilhelmsdorf, S Bad Gleichenberg, Steiermark, Österreich. Joannea Miner., 1, 53-64.
  • Postl, W. and Bojar, H.-P. (2000). 1242: Sillimanit und Cordierit vom Steinbruch am Stradner Kogel bei Wilhelmsdorf, S Bad Gleichenberg, Steiermark. In: Niedermayr, G. et al. (2000). Neue Mineralfunde aus Österreich XlIX. Carinthia II, 190/110, 221.
  • Postl, W. (2002): Trattnerit – eine weltweit neue Mineralart aus der Steiermark. Joanneum aktuell, 3, 10.
  • Postl, W., Walter, F., Ettinger, K., Hauzenberger, C. and Bojar, H.-P. (2004). Trattnerit. Eur. J. Min., 16, 375-80. (Typ-Publ.)
  • Postl, W. and Bojar, H.-P. (2004). 1391: Galenit bzw. Rutil in Xenolithen vom Steinbruch am Stradner Kogel bei Wilhemsdorf, Steiermark. In: Niedermayr, G. et al. (2004). Neue Mineralfunde aus Österreich LIII. Carinthia II, 194/114, 251.
  • Postl, W. and Bernhard, F. (2005). 1429: Hannebachit, Sr-hältiger Baryt, Monazit-(Ce) und Mordenit vom Steinbruch am Stradner Kogel bei Wilhelmsdorf, Steiermark. In: Niedermayr, G. et al. (2005). Neue Mineralfunde aus Österreich LIV. Carinthia II, 195/115, 309-10.
  • Postl, W. and Bojar, H.-P. (2006). 1468: Graphit aus dem Steinbruch am Stradner Kogel bei Wilhelmsdorf, Steiermark. In: Niedermayr, G. et al. (2006) Neue Mineralfunde aus Österreich LV. Carinthia II, 196/116, 152-53.
  • Postl, W., Bernhard, F. und H.-P. Bojar (2008): Hannebachit aus dem Steinbruch am Stradner Kogel bei Wilhelmsdorf, Steiermark – erster Nachweis eines Sulfits in Österreich. Joannea Miner.
  • Postl, W. and Bernhard, F. (2011). 1710: Chromit, Fayalit, Franklinit, Gahnit, Magnesioferrit, Millerit und Pentlandit vom Steinbruch am Stradner Kogel bei Wilhelmsdorf, Steiermark. In: Niedermayr, G. et al. (2011). Neue Mineralfunde aus Österreich LX. Carinthia II, 201/121, 175-77.
  • Walter et.al. (2017): Carinthia II 217 - 284 "Neue Mineralfunde aus Österreich: Ni-hältiger Pyrrhotin und sekundäre Nickelsilikate in einem Enstatit-reichen Xenolith vom Steinbruch am Stradner Kogel bei Wilhelmsdorf, Steiermark (2056)"
  • Hans-Peter BOJAR, Walter POSTL (2018) "Ein erneuter Nachweis von Hercynit aus dem Steinbruch am Stradner Kogel bei Wilhelmsdorf, Steiermark" Carinthia II, Jahrg.208/128, S.244-45.
  • Niedermayr, G. (2019). Mineralfundstellen in der Steiermark (8). Min.-Welt, Jg.30, H.2, S.52-78.

Einordnung