'._('einklappen').'
 

Köflach

Steckbrief

Land

Österreich

Re­gi­on

Steiermark / Voitsberg, Bezirk / Köflach

Geo­lo­gie

Braunkohle.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=7512
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (2 Bilder gesamt)

Köflach.
Aufrufe (Bild: 1216131358): 551
Köflach.

Alter Bergmannsort.(Braunkohle)

Sammlung: SENNAH
Copyright: SENNAH
Beitrag: SENNAH 2008-07-15
Köflach.
Aufrufe (Bild: 1216131117): 567
Köflach.

Ausgangsort zu vielen Fundstellen.

Sammlung: SENNAH
Copyright: SENNAH
Beitrag: SENNAH 2008-07-15

Mineralien (Anzahl: 55)

Gesteine (Anzahl: 8)

Fossilien (Anzahl: 4)

Fossilbilder (1 Bilder gesamt)

Silifiziertes Holz
Aufrufe (Bild: 1527440394): 66
Silifiziertes Holz

Silifiziertes Holz mit Limonitanteilen und winzigen Quarz-xx; ca. 20 x 7 cm. FO: (angeblich) ehem. Braunkohlebergbau Köflach, Bez. Voitsberg, Stmk, AT

Sammlung: Oliver S.
Copyright: oliverOliver
Beitrag: oliverOliver 2018-05-27

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Weiss, A. (1967): Rezenter Pyrit von der Braunkohlenlagerstätte Karlschacht bei Köflach/Stmk. - Archiv für Lagerstättenf. Ostalpen, Bd.5, S.12-15.
  • Postl, W. (1988): Mineralogisches zum Thema “Glas und Kohle”. In: Glas und Kohle – Ausstellungskatalog zur Landesausstellung 1988 in Bärnbach, 211-22.
  • Postl, W. (1988): Glas – lange bevor es der Mensch erfand. - Begleitinformation für junge Menschen zur Landesausstellung “Glas und Kohle” in Bärnbach, 7-8.
  • R. Exel: Die Mineralien und Erzlagerstätten Österreichs (1993).
  • Krause, K. (2013). Bernstein und Kopal - ausgewählte Vorkommen. Aufschluss, Jg.64, H.3, S.153-60.
  • Adolf Alker (1978): Steinsalz von Köflach (Steiermark) - Mitteilungen der Abteilung für Mineralogie am Landesmuseum Joanneum 46: 1-2.

Links


Quellenangaben

Einordnung