'._('einklappen').'
 

Fuchsloch

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Österreich / Tirol / Kufstein, Bezirk / Brixlegg / Zimmermoos / Geyer / Silberberg / Fuchsloch

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Stollen (von Sammlern im vorderen Teil vergrößert).

Fund­s­tel­len­typ

Bergwerk (aufgelassen/alt)

Geo­lo­gie

Abbau auf Kupfer und Silber. Seltene Cu-Sekundärmineralien. Jüngere Karbonatgesteine des Trias.

GPS-Ko­or­di­na­ten

Fuchsloch



Fuchsloch

WGS 84: 
Lat.: 47,41874793° N, 
Long: 11,91804046° E
WGS 84: 
Lat.: 47° 25' 7,493" N,
   Long: 11° 55' 4,946" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=1031
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Fuchsloch, Silberberg, Geyer, Zimmermoos, Brixlegg, Kufstein, Tirol, AT
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (3 Bilder gesamt)

Fuchsloch: von Sammlern geschaffene Weitung
Aufrufe (Bild: 1375300005): 1495
Fuchsloch: von Sammlern geschaffene Weitung

Fuchsloch, Silberberg, Brixlegg, Tirol, Österreich. 7.2013.

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2013-07-31
Fuchsloch
Aufrufe (Bild: 1375299837): 1450
Fuchsloch

Silberberg, Brixlegg, Tirol, Österreich. Vorne: neuerer Abbau, dahinter: alte Schlägel und Eisenarbeit.

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2013-07-31
Stollenmundloch
Aufrufe (Bild: 1375299709): 1480
Stollenmundloch

Fuchsloch, Silberberg, Brixlegg, Tirol, Österreich.

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2013-07-31

Ausführliche Beschreibung

Wenn man mit dem Auto von Brixlegg Richtung Holzalm, Gratlspitz fährt, kommt, bevor man Schwarzenberg erreicht, ein kleiner Weiler und Bauernhof links der Straße (Brunn). Von hier auf der gegenüberliegenden Seite eine Forststraße zu Fuß bis zur Silberbergalm, nach dieser ca. 200m, bevor der Weg steil nach unten führt, rechts ein kleiner Schürfbau. Das ist der Bergbau Fuchsloch, Silberberg, Brixlegg, Tirol.

Hier befand sich ein sehr alter Teil des Bergbaues, was man an den handgeschrämten Teilen noch sehen kann. Allerdings ist in neuerer Zeit mit Bohr- und Schießtechnik weitergemacht worden. Hier sind immer noch gute Funde vom MM-Mineralien zu machen.

Mineralien (Anzahl: 46)

Mineralbilder (92 Bilder gesamt)

Hemimorphit
Aufrufe (Bild: 1389028345): 685
Hemimorphit (SNr: A006839)

Tafelige farblose Kristalle, BB = 3,8 mm, Fundort: Fuchsloch Silberberg Brixlegg Tirol Österreich.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Bebo
Beitrag: Münchener Micromounter 2014-01-06
Mehr   MF 
Silber
Aufrufe (Bild: 1307211824): 1234
Silber

Silberfarbene kugelige Kristallaggregate mit Rosasit in Dolomitdruse, BB = 1,2 mm. Fundort: Fuchsloch, Silberberg, Brixlegg, Tirol, Österreich.

Sammlung: Ludwig Siebler
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Manfred Früchtl 2011-06-04
Mehr   MLF 
Arsendescloizit
Aufrufe (Bild: 1413981048): 1103
Arsendescloizit

Bildbreite: 1,4 mm; Fundort: Fuchsloch, Silberberg, Brixlegg, Österreich

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2014-10-22
Mehr   MF 

Untergeordnete Seiten

Externe Verweise (Links)

Geologie des Trias-Streifens und des Schwazer Dolomits südlich des Inn zwischen Schwaz und Wörgl (Tirol)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Schnorrer, G. & Poeverlein, R. (2002). Schwaz-Brixlegg-Fundstellen: 1. Die Minerale des Fuchsloches bei Brixlegg in Tirol. Aufschluss, Jg.53, Nr.2, S.57-73.
  • Gröbner, J. & Kolitsch, U. (2009). Zinkolivenit: Neue Fundstellen in Europa. Lapis, Jg.34, Nr.3, S.35-37.

Quellenangabe:

Einordnung