https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.mineral-bosse.de
https://www.mineralbox.biz
https://www.edelsteine-neuburg.de
'._('einklappen').'
 

Jungfrauenzeche

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Österreich / Tirol / Kufstein, Bezirk / Reith im Alpbachtal / St. Gertraudi / Reither Kogel / Kleinkogel / Jungfrauenzeche

Fund­s­tel­len­typ

Bergwerk (aufgelassen/alt)

GPS-Ko­or­di­na­ten

Jungfrauenzeche



Jungfrauenzeche

WGS 84: 
Lat.: 47,40340833° N, 
Long: 11,84280278° E
WGS 84: 
Lat.: 47° 24' 12,27" N,
   Long: 11° 50' 34,09" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=5697
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Jungfrauenzeche, Kleinkogel, Reither Kogel, St. Gertraudi, Reith im Alpbachtal, Kufstein, Tirol, AT
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (10 Bilder gesamt)

Geleucht
Aufrufe (File:
1537988634
): 1298
Geleucht
Talglampe mit Org. Talgfüllung aus dem 17. Jahrhundert; Bei diesem „Geleucht“ handelt es sich sicherlich um eine vorindustriell hergestellte Glasflasche, soweit nach dem Foto beurteilbar wohl in der 2. Hälfte des 17 entstanden. Diese einfachen Flaschenform gehört in das Umfeld der sogenannten Apothekerfläschchen, die mit ihren zweckorientierten Formen doch sehr langlebig sind. Daher müssen bei der Beurteilung mehrere Kriterien berücksichtigt werden: Flaschenform bzw. die Gesamterscheinung, die Beschaffenheit des Bodens, außerdem die Gestaltung und Platzierung der Lippe. Vermutlich wurde bei der Herstellung dieses Fläschchens der Kölbel in eine einteilige Model geblasen, denn der Flaschenzylinder wirkt gleichförmiger als bei bekannten Beispielen, die beim Abrollen eines freigeblasenen Glaskörpers auf einem Marbelstein entstanden sind, allerdings wiederum nicht so präzise wie beim Blasen in eine zweiteilige Model, wo man meist eine Formnaht sehen würde. Hals und Lippe sind nachträglich frei geformt und sitzen nicht exakt vertikal in der Flucht des Gefäßkörpers. Ich vermute, dass der Hefteisenabriss am Boden (soweit sichtbar) auch nicht exakt im Zentrum des Bodens sitzt, so dass das kontinuierliche Drehen um die eigene Achse während der Lippenbearbeitung zur einer ganz leichten Deformierung des gesamten Gefäßkörpers auf seiner Längsachse geführt hat. Solche Unregelmäßigkeiten, die auch beim Hochstechen bzw. Abriss des Hefteisens ein leichtes Stauchen bewirkten, also ein minimales Einsinken der Seitenwandung etwas über dem Boden, sind kennzeichnend. In der Regel werden in der 2.H. d.17. Jhs. die Schulterpartien etwas eckiger und der Hals etwas kürzer als bei älteren Stücken. Beschreibung vom Landesamt für Denkmalpflege Bayern.
Copyright: Bode; Beitrag: Bode
Sammlung: Bode
Fundort: Österreich/Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche
Lexikon: Geleucht
Bild: 1537988634
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Geleucht

Talglampe mit Org. Talgfüllung aus dem 17. Jahrhundert; Bei diesem „Geleucht“ handelt es sich sicherlich um eine vorindustriell hergestellte Glasflasche, soweit nach dem Foto beurteilbar wohl in de...

Sammlung: Bode
Copyright: Bode
Beitrag: Bode 2018-09-26
Brixlegg-Abbauraum
Aufrufe (File:
1126885675
): 1325
Brixlegg-Abbauraum
Ein weiterer Abbauraum mit weiterführendem Gang; 2005-05-16
Copyright: Stefan; Beitrag: Stefan
Fundort: Österreich/Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche
Bild: 1126885675
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Brixlegg-Abbauraum

Ein weiterer Abbauraum mit weiterführendem Gang; 2005-05-16

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2005-09-16
Azurit
Aufrufe (File:
1126885623
): 1181
Azurit
Azuritrosetten in der Jungfrauenzeche
Copyright: Stefan; Beitrag: Stefan
Fundort: Österreich/Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche
Bild: 1126885623
Wertung: 4 (Stimmen: 2)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Azurit

Azuritrosetten in der Jungfrauenzeche

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2005-09-16

Mineralien (Anzahl: 27)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAgAlAsBaCCaClCuFeHMgMnNiOSSbSiSrZn
Azuritr
Eigenfund Georg Bode
(Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche)
BM
Barytr
Eigenfund Georg Bode
(Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche)
BM
Bergkristall (Var.: Quarz)r
Eigenfund Georg Bode
(Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche)
BM
Calcitr
Eigenfund Georg Bode
(Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche)
BM
Chalkanthitr
Eigenfund Georg Bode
(Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche)
BM
Cupritr
Eigenfund Georg Bode
(Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche)
BM
Devillinr
Eigenfund Georg Bode
(Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche)
BM
Dolomitr
Eigenfund Georg Bode
(Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche)
BM
Malachitr
Eigenfund Georg Bode
(Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche)
BM
Quarzr
Eigenfund Georg Bode
(Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche)
BM
Romanèchitr
Eigenfund Georg Bode
(Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche)
BM
Silberr
Eigenfund Georg Bode, EDX Analyse bestätigt
(Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche)
BM
Tennantit-(Cu)r
Eigenfund Georg Bode, EDX Analyse bestätigt
(Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche)
BM
Tennantit-(Zn)r
Eigenfund Georg Bode, EDX Analyse bestätigt
(Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche)
BM
'Tetraedrit-Gruppe'r
Eigenfund Georg Bode
(Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche)
BM
'Tetraedrit-Serie'r
Eigenfund Georg Bode
(Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche)
BM
Theisitr
Eigenfund Georg Bode
(Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche)
BM
Tirolitr
Eigenfund Georg Bode
(Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche)
BM
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 11. Aug 2022 - 14:15:12

Mineralbilder (33 Bilder gesamt)

Theisit auf Dolomit
Aufrufe (File:
1542999837
): 1230
Theisit auf Dolomit
Theisit auf mit Malachit oder Nickelhexahydrit überzogenen Dolomit; Jungfrauenstollen,St.Gertraudi; Bildausschnitt: 5 x 3 mm
Copyright: Bode; Beitrag: Bode
Sammlung: Bode
Fundort: Österreich/Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche
Mineral: Dolomit, Theisit
Bild: 1542999837
Wertung: 9 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Theisit auf Dolomit

Theisit auf mit Malachit oder Nickelhexahydrit überzogenen Dolomit; Jungfrauenstollen,St.Gertraudi; Bildausschnitt: 5 x 3 mm

Sammlung: Bode
Copyright: Bode
Beitrag: Bode 2018-11-23
Mehr   MF 
Azurit auf Quarz und Dolomit
Aufrufe (File:
1548790157
): 1030
Azurit auf Quarz und Dolomit
Azurit mit kleinen Bergkristallen und Malachit auf Dolomit und Quarz; Fundort: Jungfraustollen, St. Gertraudi, Tirol; Größe: 30 x 20 mm
Copyright: Bode; Beitrag: Bode
Sammlung: Bode
Fundort: Österreich/Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche
Mineral: Azurit, Bergkristall
Bild: 1548790157
Wertung: 9 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Azurit auf Quarz und Dolomit

Azurit mit kleinen Bergkristallen und Malachit auf Dolomit und Quarz; Fundort: Jungfraustollen, St. Gertraudi, Tirol; Größe: 30 x 20 mm

Sammlung: Bode
Copyright: Bode
Beitrag: Bode 2019-01-29
Mehr   MF 
Tennantit/ Tetraedrit auf Dolomit
Aufrufe (File:
1623694630
): 206
Tennantit/ Tetraedrit auf Dolomit
Tennantit/Tetraedrit (intermediäre Mischkristalle mit winzigen, eingewachsenen Phasen von Mischkristallen Tetraedrit-Zn mit Tennantit-Zn), BB 1,6 mm
Copyright: Bode; Beitrag: Bode
Sammlung: Bode
Fundort: Österreich/Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche
Mineral: Tennantit-(Zn)
Bild: 1623694630
Wertung: 7 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Tennantit/ Tetraedrit auf Dolomit  E
Analysiert mit Energiedispersiver Röntgenspektroskopie EDX

Tennantit/Tetraedrit (intermediäre Mischkristalle mit winzigen, eingewachsenen Phasen von Mischkristallen Tetraedrit-Zn mit Tennantit-Zn), BB 1,6 mm

Sammlung: Bode
Copyright: Bode
Beitrag: Bode 2021-06-14
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 1)

Dolomitsteinr
Pirkl
(Tirol/Kufstein, Bezirk/Reith im Alpbachtal/St. Gertraudi/Reither Kogel/Kleinkogel/Jungfrauenzeche)
G
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 11. Aug 2022 - 14:15:12

Untergeordnete Seiten

 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 11. Aug 2022 - 14:15:12

Externe Verweise (Links)

Geologie des Trias-Streifens und des Schwazer Dolomits südlich des Inn zwischen Schwaz und Wörgl (Tirol)

Angebote

Geolitho Marktplatz, von und für Sammler - search for Mineral, Rocks and Fossils from this location

Einordnung