'._('einklappen').'
 

Schlegeisspeicher

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Österreich / Tirol / Schwaz, Bezirk / Zillertal / Zamser Grund / Schlegeisgrund (Schlegeisspeicher)

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Von Mayrhofen kommend über Ginzling bis Gasthof Breitlahner; ab dort Mautstraße bis zum Speicher; dort Parkmöglichkeit

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

anstehender Fels und Geröll

Fund­s­tel­len­typ

Natürlicher Aufschluss

Geo­lo­gie

Hornblendegarbenschiefer

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Keine bekannt

Letz­ter Be­such

Juli / August 2004

GPS-Ko­or­di­na­ten

Schlegeisspeicher (N 47° 0' 44" E 11° 43' 13")



Schlegeisspeicher

WGS 84: 
Lat.: 47,01222222° N, 
Long: 11,72027778° E
WGS 84: 
Lat.: 47° 0' 44" N,
   Long: 11° 43' 13" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=1046
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Schlegeisgrund, Zamser Grund, Zillertal, Schwaz, Tirol, AT
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (8 Bilder gesamt)

Trochyspirale Schnecke
Aufrufe (Bild: 1520154482): 710
Trochyspirale Schnecke

Sammlung: michaelstr
Copyright: michaelstr
Beitrag: michaelstr 2018-03-04
Schlegeisgrund
Aufrufe (Bild: 1340549242): 2519
Schlegeisgrund

Blick auf den Schlegeisspeicher mit den ihn umgebenden Bergen: Kleiner und Großer Greiner, Größer Möseler, Hochfeiler und Hochsteller (von links nach rechts).

Copyright: Granat83
Beitrag: Granat83 2012-06-24
Schlegeisstaumauer
Aufrufe (Bild: 1217252990): 2948
Schlegeisstaumauer

Zillertal, Tirol, Österreich. 9/06

Sammlung: Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2008-07-28

Ausführliche Beschreibung

Mineralien

Wer nach Hornblende-Garbenschiefer sucht, ist am Schlegeisspeicher an der richtigen Adresse. Man erreicht die Fundstelle, indem man von dem Parkplatz an der Staumauer etwa 3-4km den Stausee entlang geht. Unmittelbar am See liegen bis zu dem Weg rechts im Geröll massenweise Brocken mit schwarzen Hornblende xx in weißer Matrix eingewachsen. Begleiter sind stellenweise kleine Granat xx. In einer vom Hochsteller runter ziehende Rinne konnten außerdem schöne Disthen-Garben gefunden werden.

Mineralien (Anzahl: 40)

Mineralbilder (8 Bilder gesamt)

Kyanit (Disthen)
Aufrufe (Bild: 1183052634): 3031
Kyanit (Disthen)

Disthen-Kristalle in Quarzknauer; Größe der Garbe: ca. 4 x 3 cm; Fundort: Rinne am Schlegeisspeicher

Sammlung: Goldi85
Copyright: Goldi85
Beitrag: Goldi85 2007-06-28
Mehr   MF 
Magnesit xx (Ferromagnesit) in Talkschiefer
Aufrufe (Bild: 1334510686): 2665
Magnesit xx (Ferromagnesit) in Talkschiefer

Schlegeisspeicher Schlegeisgrund Zillertal Tirol Österreich. Stufenbreite=20cm.

Sammlung: pilzpirat
Copyright: pilzpirat
Beitrag: pilzpirat 2012-04-15
Mehr   MF 
Lazulith xx
Aufrufe (Bild: 1229525840): 1819
Lazulith xx

Lazulith xx auf Quarzmatrix. Größe der Stufe : 4,0 x 2,5 cm; Fundort : Schlegeisgrund; Zillertal; Tirol; Österreich.

Sammlung: Katschcalcit
Copyright: Katschcalcit
Beitrag: Katschcalcit 2008-12-17
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 6)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Quellenangaben:

  • R. Exel. Die Mineralien Tirols, Bd.2, 1982, Athesia, Bozen. S.156.
  • Wagenplast, P. (2014). Geologie und Mineralien der Zillertaler Alpen (Tirol). Aufschluss, Jg.65, H.3, S.170-80.
  • TKMineral
  • Goldi85

Einordnung