'._('einklappen').'
 

American Mineralogist: Journal of Earth and Planetary Materials

BILD:1151914428

  • Herausgeber: Keith D. Putirka und zusätzliche spezielle Hrsg.
  • Verlag: Mineralogical Society of America (MSA)
  • Erscheint regelmäßig seit 1916 mit 8 Ausgaben jährlich. Pro Ausgabe ca. 240 Seiten.
  • Herunterladbar von 1916 bis 1999: http://www.minsocam.org/MSA/AmMin/ammineral.html# Jahrgänge 2000 bis heute: nur für Mitglieder bzw. in gedruckter Form. Subsription jeweils für 1 Jahr: Preis: 1050,00 U$
  • ISSN 0003-004x (paper); ISSN 1945-3027 (online)
  • Mineralogical Society of America, 3635 Concorde Pkwy Ste 500, Chantilly VA 20151-1110, USA, Tel: +1 (703) 652-9950, Fax: +1 (703) 652-9951, E-mail: claims@minsocam.org

Inhaltsbeschreibung

American Mineralogist (Am Min) erscheint ununterbrochen seit 1916. Die Zeitschrift bietet Informationen über die Fortschritte aus dem gesamten Spektrum der Erdwissenschaften. Leser werden informiert mit Original-Veröffentlichungen der wissenschaftlichen Grundlagen- und angewandten Forschung. Dies aus den Gebieten der planetaren Evolution, biologischer und atmosphärischer Prozesse und von Festkörper-Phänomenen. Es schließt ein Mineralogie, Kristallographie, Hoch- und Nieder-Temperatur Geochemie, Bio-Geochemie, Bio-Mineralogie, Petrologie, Geofluide, Synthetisches Material mit Bedeutung für Erdwissenschaftlicher und Plantarer Bedeutung sowie analytische Erkenntnisse in Bezug auf alle obigen Gebiete.


Beurteilung

Die Zeitschrift dürfte weniger den normalen Sammler und Mineralogie-Interessenten ansprechen, wie vielmehr den Berufs-Mineralogen (einschließlich der Nachbargebiete) und den hartnäckigen und vertieft arbeitenden Amateur-Wissenschaftler. Die Themen sind sehr speziell, aber auch die Informationen, die wenig Bezug zum Sammeln bzw. den Fundstellen haben.


Besprochen von


Einordnung