'._('einklappen').'
 

Tassie Tarn

Steckbrief

Land

Antarktika

Re­gi­on

Ostantarktis / Princess-Elizabeth-Land / Ingrid-Christensen-Küste / Prydz Bay / Larsemann Hills / Stornes Halbinsel / Tassie Tarn

Geo­lo­gie

Granulit und Paragneis. Chopinit als Inklusionen in einer Quarzmasse eines Paragneises.

Typlokalität für Tassieit liegt in einem Paragneis zwischen Tassie Tarn und dem Johnston Fjord.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=18048
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 16)

Gesteine (Anzahl: 3)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Grew, E.S., Armbruster, T., Medenbach, O. Yates, M.G. & Carson, C.J. (2007). Chopinite, (Mg,Fe)3?(PO4)2, a new mineral isostructural with sarcopside, from a fluorapatite segregation in granulite-facies paragneiss, Larsemann Hills, Prydz Bay, East Antarctica. Eur.J.Miner., 19, S.229-45. (Typ-Publ.)
  • Grew, E.S., Armbruster, T., Medenbach, O., Yates, M.G. & Carson, C.J. (2007). Tassieite, (Na)Ca2(Mg,Fe2+,Fe3+)2(Fe3+,Mg)2(Fe2+,Mg)2(PO4)6•2H2O, a new hydrothermal wicksite-group mineral in fluorapatite nodules from granulite-facies paragneiss in the Larsemann Hills, Prydz Bay. Can. Min., Vol.45, S.293-305. (Typ-Publ.)
  • Weiß, S. (2007). Neue Mineralien: Chopinit, Tassieit. Lapis, Jg.32, Nr.9, S.47.
  • Jahn, S. (2008). Die neuen Mineralien 2007-2008. T.I. Miner.-Welt, Jg.19, Nr.4, S.106-20.
  • Jahn, S. (2008). Die neuen Mineralien 2007-2008. T.III. Miner.-Welt, Jg.19, Nr.6, S.70-77.

Einordnung