'._('einklappen').'
 

Pirquitas Mine

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Argentinien / Jujuy, Provinz / Rinconada Department / Pirquitas Ag-Sn-Lagerstätte

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Tagebau.

Geo­lo­gie

Hydrothermales polymetallisches Gangsystem am äußersten S Ende des "Bolivianischen Zinn-Gürtels". In Ordovizischem Schiefer und Sandstein der Acoyte Formation. Ag-Sn-zn.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=14093
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Pirquitas Ag-Sn-Lagerstätte, Rinconada Department, Jujuy, AR
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Ursprünglicher Plan: Produktion von 2.500 t Sn-Inhalt/a bis 2044 aus mit Ag-Sn-Zn(-Pb-Sb-As-Cu-Bi)-Sulfiden vererzten epithermalen Gängen; aufgrund unzureichenden Ausbringens und Fokussierung auf Ag und Zn Mitte 2011 auf unbestimmte Zeit verschoben.

Bedeutendste Gänge sind Oploca, Potosi, San Pedro, San Miguel, Llallagua, Chocaya.

"Ottemanit" ist gestrichen und heißt heute "Suredait".

Mineralien (Anzahl: 56)

Mineralbilder (4 Bilder gesamt)

Toyohait
Aufrufe (Bild: 1236535637): 888
Toyohait

Ca. 4 mm große Kristalle; Pirquitas, Sector Oploca, Jujuy, Argentinien

Copyright: Rob Lavinsky
Beitrag: Collector 2009-03-08
Mehr   MF 
Suredait
Aufrufe (Bild: 1386111869): 621
Suredait

nadelige Suredait xx auf Sphaleritmatrix; Oploca Mine, Pirquitas, Dep. Rinconada, Prov. Jujuy, Argentinien; Bildbreite: 2,5 mm

Sammlung: chribiedav
Copyright: chribiedav
Beitrag: chribiedav 2013-12-04
Mehr   MF 
Rhodostannit
Aufrufe (Bild: 1467282141): 357
Rhodostannit (SNr: A000521)

von Rinconada, Jujuy, Argentinien; grau-metallisches Korn; BB4,1 mm;

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Peter Köhlen
Beitrag: Münchener Micromounter 2016-06-30
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 3)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Johan, Picot (1982). Pirquitasit. Bull. Minéral. 105, 229. (Typ-Publ.)
  • Paar, W.H., Miletich, R., Topa, D., Criddle, A.J., De Brodtkorb, M.K., Amthauer, G. & Tippelt, G. (2000). Suredaite, PbSnS3, a new mineral species, from the Pirquitas Ag-Sn deposit, NW-Argentinia: mineralogy and crystal structure. Amer. Min., Vol.85, S.1066-75. (Typ-Publ.)
  • Fehr, T. (1983). Neue Mineralien: Pirquitasit. Lapis, Jg.8, Nr.2, S.28.
  • Weiß, S. (2000). Neue Mineralien: Suredait. Lapis, Jg.25, Nr.9, S.36.
  • Weiß, S. (2009). Neue Mineralien: Coirait. Lapis, Jg.34, Nr.9, S.8+47-49+62.
  • Jahn, S. (2009). Neue Mineralien: Coirait. Min.-Welt, Jg.20, Nr.3, S.77-88.
  • Board, W.S., Kennedy, R.B. & Yeoman, T.J. (2011). NI 43-101 Technical Report on the Pirquitas Mine, Jujuy Province, Argentina. Silver Standard Resources Inc., pdf
  • Paar, W.H. (2013). Pirquitasit - erstmals Kristalle aus Argentinien zu sehen. Min.-Welt, Jg.24, H.3, S.33-41.