'._('einklappen').'
 

Armenien

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Armenien

Geo­lo­gie

Armenien war ein Hauptproduzent von Molybdän. Daneben werden andere Metalle produziert, wie Kupfer, Gold, Rhenium, Silber, Zink, sowie Industrie-Mineralien einschließlich Zement, Diatomit, Gips, Kalkstein und Perlit. Die Uran-Förderung wird vorangetrieben.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=23
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

AM
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (4 Bilder gesamt)

Armenien
Aufrufe (Bild: 1420570135): 45257
Armenien

Kupferhütte in Alaverdi

Copyright: dendrocopos
Beitrag: dendrocopos 2015-01-06
Jerewan
Aufrufe (Bild: 1420567181): 1432
Jerewan

Geologisches Museum des Instituts für geologische Wissenschaften der Republik Armenien

Copyright: dendrocopos
Beitrag: dendrocopos 2015-01-06
Jerewan
Aufrufe (Bild: 1420567139): 1369
Jerewan

Geologisches Museum des Instituts für geologische Wissenschaften der Republik Armenien

Copyright: dendrocopos
Beitrag: dendrocopos 2015-01-06

Mineralien (Anzahl: 148)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAgAlAsAuBaBiCCaClCrCuFFeGeHHgKMgMnMoNaNiOPPbSSbSeSiSnSrTeThTiTlUVWZnZr
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 09. Jun 2021 - 18:54:55

Gesteine (Anzahl: 37)

Gesteinsbilder (7 Bilder gesamt)

Lamellenobsidian
Aufrufe (Bild: 1339171710): 17522
Lamellenobsidian

Fundort: Armenien/Kaukasus - Größe des Stücks cirka 5 x 17 cm

Copyright: chhausen
Beitrag: chhausen 2012-06-08
Mehr   GF 
Mahagoniobsidian
Aufrufe (Bild: 1339680273): 8175
Mahagoniobsidian

Fundort: Armenien/Kaukasus

Copyright: chhausen
Beitrag: chhausen 2012-06-14
Mehr   GF 
Jerewan
Aufrufe (Bild: 1420566199): 396
Jerewan

Gebäude aus Tuffstein

Copyright: dendrocopos
Beitrag: dendrocopos 2015-01-06
Mehr   GF 

Untergeordnete Seiten

Externe Verweise (Links)

VFMG Ostsachsen Exkursionsbericht Armenien 2018

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Carl von RAUMER: Lehrbuch der allgemeinen Geographie. 2. Aufl. 1835, S.211.
  • Abich, v. G.H. (1843). Über die geologische Natur des armenischen Hochlandes, Dorpat, Fest-Rede.
  • Abich, v. G.H. (1858). Vergleichende geologische Grundzüge der kaukasisch-armenischen und nordpersischen Gebirge; Prodomus einer Geologie der kaukasischen Länder.
  • Abich, v. G.H. (1859). Über das Steinsalz und seine geologische Stellung in Russisch-Armenien.
  • Kharajian, H.A. (1915). REGIONAL GEOLOGY AND MINING OF ARMENIA, New York, 72 S.
  • Plöchinger, B. (1979). Das transkaukasische Armenien, ein Teil des Alpinen Mediterranen Orogens. Verh.Geol.B.-A., H.2, S.195-203. Wien.
  • Muradjan, W.B. (1983). Tradition und Gegenwart der Beschäftigung mit Mineralien und Gesteinen in Armenien. Fundgrube, Bd.1, S.27.
  • Seiranyan, V.B. (1996). Agates of Armenia: The Past and the Present. World of Stones, Jg.4, H.9, S.19-23.
  • Goujou, J.-C. (2003). Les richesses minéraux du Moyen-Orient, Caucase et Asie centrale. Règne Minéral, Nr.54, S.5-9.
  • R.M. Levine and G.J. Wallace (2008). Mineral Yearbook. US Geol. Survey.
  • Kaden, M., D. Schwarz & F. Beyer (2015). Armenien - eine geologisch-mineralogische Sammeltour. Aufschluss, Jg.66, H.3, S.125-37.
  • http://www.citypopulation.de/Armenia_d.html

Einordnung