'._('einklappen').'
 

Kara No. 1 Pit

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Australien / Tasmanien / Burnie City / Hampshire District / Kara Mines / Kara No. 1 Pit

An­fahrts­be­sch­rei­bung

40 km S von Burnie in NW Tasmanien.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Tagebau.

Geo­lo­gie

Förderung hauptsächlich von Magnetit und untergeordnet Scheelit. Skarn Lagerstätte assoziiert mit Devonischem Granit intrudiert in Ordovizischen Kalkstein.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=9619
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Kara No. 1 Pit, Kara Mines, Hampshire, Burnie City, Tasmanien, AU
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 50)

Mineralbilder (17 Bilder gesamt)

Calcit XX auf Andradit
Aufrufe (Bild: 1229429279): 932
Calcit XX auf Andradit

Größe: 85 mm; Fundort: Kara #1 Pit, Kara Mines, Hampshire District, Tasmanien, Australien; Fund von 2006

Copyright: Andrew Tuma
Beitrag: slugslayer 2008-12-16
Mehr   MF 
Scheelit X neben Andradit XX
Aufrufe (Bild: 1229432386): 675
Scheelit X neben Andradit XX

Größe: X 3 mm; Fundort: Kara #1 Pit, Kara Mines, Hampshire District, Tasmanien, Australien

Copyright: Andrew Tuma
Beitrag: slugslayer 2008-12-16
Mehr   MF 
Stolzit
Aufrufe (Bild: 1229432999): 1210
Stolzit

Größe: 80x70 mm; Fundort: Kara #1 Pit, Kara Mines, Hampshire District, Tasmanien, Australien

Copyright: Andrew Tuma
Beitrag: slugslayer 2008-12-16
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 4)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Singoyi, B. (1997): MINERAL PARAGENESIS, GEOCHEMISTRY AND FLUID CHARACTERISTICS OF THE KARA SCHEELITE-MAGNETITE SKARN DEPOSIT, NW TASMANIA. Master Thesis, Univ. Tasmania. http://eprints.utas.edu.au/21586/1/whole_SingoyiBlackwell1997_thesis.pdf
  • Zaw, K., K. Zaw, and B. Singoyi (2000): Formation of magnetite-scheelite skarn mineralization at Kara, NW Tasmania: Evidence from mineral chemistry and stable isotopes. Econ. Geol., 95, 1215-30.
  • Singoyi, B. and K. Zaw (2001): A petrological and fluid inclusion study of magnetite–scheelite skarn mineralization at Kara, NW Tasmania: implications for ore genesis. Chem. Geol. 173, 239–53.
  • Sorrell, S. and Bottrill, R. (2005): Minerals of the Kara Mine, Tasmania. 48 S.
  • Bottrill, R. S. & Baker, W.E. (2008): A Catalogue of the Minerals of Tasmania. Geol. Survey Bull. 73, Mineral Resources Tasmania, 254 S.
  • MINERAL. MAG., SEPT. 1984, VOL.48, S.397-400.
  • Zorz, M. (2017). Tasmanien: Land des roten Bleis. Lapis, Jg.42, H.2, S.12-27.

Einordnung