'._('einklappen').'
 

Pegmatite

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Australien / Western Australia / Blackwood River / Greenbushes Tinfield / Pegmatite

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Tagebaue. Seit 1886 wurden dort fastkontinuierlich Zinnerze gewonnen.

Geo­lo­gie

Zonierter Granit-Pegmatit mit 2 Hauptzonen:

  • Albit / Ta-Sn Zone
  • Spodumen Zone (das Hangende des Hauptpegmatit)

Sn-Ta-Li Mineralisation.

Zur Zeit entwickelt sich ein Boom beim Abbau von Spodumen für die Lithium-Gewinnung aus Hartgestein. 42% der weltweiten Li-Erzeugung stammen von Greenbushes.

GPS-Ko­or­di­na­ten

Greenbushes Tinfield



Greenbushes Tinfield

WGS 84: 
Lat.: 33,786518° S, 
Long: 115,98381° E
WGS 84: 
Lat.: 33° 47' 11,465" S,
   Long: 115° 59' 1,716" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=17986
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Pegmatite, Greenbushes Tinfield, Blackwood River, Western Australia, AU
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 81)

Gesteine (Anzahl: 3)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 03. Aug 2020 - 12:30:59

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 03. Aug 2020 - 12:30:59

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Pryce, M. & Chester, J. (1978). Minerals of the Greenbushes Tinfield. Miner. Rec., Vol.9, H.2, S.81-84.
  • Mining Annual Rev. (1985): 369.
  • Frost, M.T., Tsambourakis, G. & Davis, J. (1987). Holmquistite-bearing amphibolite from Greenbushes, W Australia. Min. Mag., Vol.51, S.585-91.
  • Bettenay, L.F., PArtington, G.A., Groves, D.I., and Paterson, C. (1988). Nature and emplacement of the Giant rare-metal pegmatite at Greenbushes, W Australia. Proc. 7. Quadr. IAGOD Symp.: 401-08.
  • Partington, G.A. (1990) Environment and structural controls on the intrusion of the giant rare metal Greenbushes pegmatite, W Australia. Econ. Geol.: 85: 437-56.
  • Partington, G.A., McNaughton, N.J., and Williams, I.S. (1995). A review of the geology, mineralization, and geochronology of the Greenbushes pegmatite, W Australia. Econ. Geol.: 90: 616-35.
  • Cámara, Oberti (2005). Ferroholmquistit. Amer. Miner. 90, 1167. (Typ-Publ.)
  • Jacobson, M., Calderwood, M., Grguric, B. (2007): Pegmatites of Western Australia.
  • Harald Elsner (Ed.). DERA Rohstoffinformationen Nr.20: Zinn - Angebot und Nachfrage bis 2020. Bolivien. Deutsche Rohstoffagentur: Bundesanst. Geowiss. u. Rohstoffe, Hannover. 2014. S.79ff.

Weblinks:

Einordnung