'._('einklappen').'
 

Meteoriten-Impaktbrekzie

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Australien / Western Australia / Pilbara / East Pilbara Shire / Marble Bar / Meteoriten-Impaktbrekzie

An­fahrts­be­sch­rei­bung

29 km O von der Stromatolith-FS und 129 km bis Marble Bar. Aufschluss liegt am Ende eines kleinen Tals. Den Weg weist ein von der Straße aus sichtbares Windrad, das N der Straße steht und zu einer Farm gehört. Vom Windrad aus läuft man einfach in das sich nach SW öffnende Tal und staht dann dirket vor der Impaktbrekzie.

Geo­lo­gie

Impaktbrekzie. Enstatit-Chondrit.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=37983
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Meteoriten-Impaktbrekzie, Marble Bar, East Pilbara Shire, Pilbara, Western Australia, AU
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Gesteine (Anzahl: 5)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Pawellek, T. & J. Edelmann (2015). Der Pilbara-Kraton in W-Australien - eine Reise zu den ältesten geol. Zeugnissen der Erde. Aufschluss, Jg.66, H.2, S.88-107.
  • Gliksona, A. et al. (2016). A new ∼3.46 Ga asteroid impact ejecta unit at Marble Bar, Pilbara Craton, W Australia: A petrological, microprobe and laser ablation ICPMS study. Precambrian Research, Vol.279, S.103–22.

Weblinks: