'._('einklappen').'
 

GEM & CRYSTAL TREASURES

BILD:1196143653

  • Autor: Peter BANCROFT
  • Verlag: Mineralogical Record (Co-Publisher)
  • Fallbrook, 1984
  • ISBN:0961346116
  • 488 Seiten; Format 23 x 27,2 cm; mehr als 850 S/W- und Farbfotografien
  • Preis: Das Buch ist nur noch sehr selten antiquarisch zu Preisen zwischen € 600 und 1.200 (je nach Zustand) zu finden.

Inhaltsbeschreibung

Ein Buch, welches nicht nur mit professionellen Fotos der Minen und der weltschönsten Mineralien (u.a. Top-Fotografen Harold und Erica Van Pelt) ausgestattet ist, sondern auch Einblick gibt in das Leben der Menschen, welche mit diesen wunderbaren Schätzen der Erde verbunden sind. Die meist historische Foto-Dokumentation der Minen und der dort arbeitenden Menschen ist außergewöhnlich umfangreich und tw. atemberaubend.


Beurteilung

ES GIBT KEIN VERGLEICHBARES WERK !

DER BANCROFT ! Das legendärste, jemals publizierte Buch über die 100 größten und bekanntesten Edelstein- und Mineralfundstellen in der Welt und eines der meistgesuchten Bücher.

Peter Bancroft, eine Legende als Mineraliensammler, hat elf Jahre an diesem absolut atemberaubenden Werk gearbeitet. Es ist schier unvorstellbar, wo er die vielen alten Photos von historischen Bergwerken, Bergleuten, Schürfern, Garimpeiros und Sammlern aufgetrieben hat; es muß eine Sysiphus-Arbeit gewesen sein, die unzähligen Beiträge von Museumskuratoren, Bergleuten, Sammlern, Händlern, Juwlieren, Steinschneidern, Mineralogen und Mineralienphotographen zusammenzutragen und auf das Wesentliche zu konzentrieren. Die Aufnahmen der weltbesten Mineralstufen, erlesener aus Steinen geschnittener Antiquitäten, Schmuckstücke und Edelsteine und ganz besonders hervorzuheben, der photographische Schwerpunkt auf Menschen und deren Arbeit im Schacht oder im Steinbruch, machen das Buch zu einem einmaligen Werk.

Die bewußt konzentriert verfassten Texte zur Geschichte und zu den jeweiligen Mineralien jeder der 100 Fundstellen zeugen von Bancrofts herausragendem Wissen, nicht wenige der alten Gruben wurden von ihm selbst besucht (soweit noch existierend); im Detail exzellent recherchiert und aussagefähig.

"DER" BANCROFT ist das bestaufgemachteste, best-recherchierte und mit den besten Photos ausgestatte Buch, was jemals über Mineralien und deren 100 weltberühmteste Fundstellen verfasst wurde. Dieses Buch dürfte nicht bei wenigen Menschen den Ausschlag gegeben haben, selbst Mineralien zu sammeln und sich der Welt der schönen Steine in Liebe hinzugeben.

Bancrofts Buch wird wohl von keinem zukünftigen Werk - auch nur annähernd - übertroffen werden. Nicht eines der hunderte von "Coffe-Table-Books" - sondern "das" Werk zur Geschichte der berühmtesten Mineralien und des Bergbaus.

Für manche Sammler und auch für mich der Heilige Gral der Mineralien.


Besprochen von


Einordnung