'._('einklappen').'
 

Antwerpen, Stadt

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Belgien / Antwerpen, Provinz / Antwerpen

Geo­lo­gie

Oberes Pliozän. Flache Konkretionen, welche Apatit und/oder Siderit in Pleistocäner Lagerstätte enthält.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=22414
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Antwerpen, Antwerpen, BE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 8)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAlBaCCaClFFeHKMgNaOPPbSSiSr
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 27. Jul 2021 - 14:25:00

Gesteine (Anzahl: 4)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 28. Jul 2021 - 07:42:05

Fossilien (Anzahl: 65)

Aglaocetus burtinii (TL)r
P. J. Van Beneden. 1859. Rapport de M. Van Beneden. Bulletins de L\'Academie Royale des Sciences, des Lettres et des Beaux-Arts de Belgique 8:123-146
(Antwerpen, Provinz/Antwerpen/Deurne (Fort 1))
1F
Aglaocetus rotundus (TL)r
P. J. Van Beneden. 1880. Les mysticetes a courts fanons des sables des environs d\'anvers. Bulletins de L\'Academie Royale des Sciences, des Lettres et des Beaux-Arts de Belgique 1880:11-27
(Antwerpen, Provinz/Antwerpen/Deurne (Fort 1))
1F
Callophoca obscura (TL)r
P. J. Van Beneden. 1876. Les phoques fossiles du bassin d\'Anvers. Bulletins de l\'Academie Royale des Sciences, des Lettres et des Beaux-Arts de Belgique 41:783-803
(Antwerpen, Provinz/Antwerpen/Sable Superieur d\'Anvers)
1F
Cetorhynchus atavus (TL)r
Abel 1905
(Antwerpen, Provinz/Antwerpen/Deurne (Fort 1))
1F
Herpetocetus scaldiensis (TL)r
Van Beneden 1872
(Antwerpen, Provinz/Antwerpen/Deurne (Fort 1))
1F
Monotherium aberratum (TL)r
Vanden Broeck, 1874
(Antwerpen, Provinz/Antwerpen/Sablesmoyens d\'Anvers)
2F
Monotherium affine (TL)r
Vanden Broeck, 1874
(Antwerpen, Provinz/Antwerpen/Sablesmoyens d\'Anvers)
1F
Monotherium delognii (TL)r
Vanden Broeck, 1874
(Antwerpen, Provinz/Antwerpen/Sablesmoyens d\'Anvers)
1F
Parietobalaena affinis (TL)r
P. J. Van Beneden and P. Gervais. 1868. Ostéographie des cétacés vivants et fossiles, comprenant la description et l\'iconographie du squelette et du système dentaire de ces animaux; ainsi que des documents relatifs à leur histoire naturelle. 1-634
(Antwerpen, Provinz/Antwerpen/Deurne (Fort 1))
1F
Phoca (Phocanella) straeleni (TL)r
M. Friant. 1944. Le femur des phocides scaldisiens; son interpretation morphologique. Musee royal d\'Histoire naturelle de Belgique 20(12):1-4
(Antwerpen, Provinz/Antwerpen/Sable Superieur d\'Anvers)
1F
Phocanella minor (TL)r
P. J. Van Beneden. 1876. Les phoques fossiles du bassin d\'Anvers. Bulletins de l\'Academie Royale des Sciences, des Lettres et des Beaux-Arts de Belgique 41:783-803
(Antwerpen, Provinz/Antwerpen/Sable Superieur d\'Anvers)
1F
Phocanella pumila (TL)r
P. J. Van Beneden. 1876. Les phoques fossiles du bassin d\'Anvers. Bulletins de l\'Academie Royale des Sciences, des Lettres et des Beaux-Arts de Belgique 41:783-803
(Antwerpen, Provinz/Antwerpen/Sable Superieur d\'Anvers)
1F
Physeterula dubusir
Van Beneden 1877
(Antwerpen, Provinz/Antwerpen/Deurne (Fort 1))
1F
Platyphoca vulgaris (TL)r
P. J. Van Beneden. 1876. Les phoques fossiles du bassin d\'Anvers. Bulletins de l\'Academie Royale des Sciences, des Lettres et des Beaux-Arts de Belgique 41:783-803
(Antwerpen, Provinz/Antwerpen/Sable Superieur d\'Anvers)
1F
Plesiocetus minor (TL)r
Vanden Broeck, 1874
(Antwerpen, Provinz/Antwerpen/Sablesmoyens d\'Anvers)
1F
Ziphirostrum marginatum (TL)r
DU BUS, 1868
(Antwerpen, Provinz/Antwerpen/Deurne (Fort 1))
1F
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Fossil -> Name des Fossils
Fossil (TL) -> Fossil-Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Fossil in der Region
 F -> Link zur allg. Fossilseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Fossil ? ->Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 28. Jul 2021 - 07:50:26

Fossilbilder (1 Bilder gesamt)

Squalus cf. acanthias
Aufrufe (Bild: 1107812516): 407
Squalus cf. acanthias

Fundort: Antwerpen (Belgien); Alter: Tertiär - Pliozän (1-5 Miollionen Jahre); Höhe: 2mm

Copyright: mkannenberg
Beitrag: Mineralienatlas 2005-02-07
Mehr   FoF 

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 28. Jul 2021 - 07:34:38

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Van Tassel, R. (1964). Merkwaardige konkreties in de pleistoceen mariene afzettingen van Antwerpen. 4de Intern. Havenkongres, Antwerpen.
  • Van Tassel, R. (1964). Concrétions tubulées du Merksemien (Pleistocène inférieur) à Anvers. Bull. Soc. belge de Géol., 73, 469.
  • Eisvogl, G. (1977). Fossilien aus dem Tertiär von Belgien. Aufschluss, Jg.28, Nr.11, S.443-46.
  • Dijkstra, H.H., Janssen, A.W. (1988). Capedopecten anellus gen. et spec. nov. (Mollusca, Bivalvia: Pectinidae) from the Antwerp Sands (Miocene, Hemmoorian) in Belgium, Basteria 52, 175-87.
  • Hatert, F., Deliens, M., Fransolet, A.-M., van Der Meersche, E. (2002). Les minéraux de Belgique. 2ème éd., Muséum des Sciences Naturelles, Bruxelles, Belgium, 304 S.
  • Emig, C.C., Bitner, M.A. (2005). The brachiopod Lingula in the Middle Miocene of the Central Paratethys, Acta Palaeont. Polonica 50 1, 181-84.

Einordnung