'._('einklappen').'
 
View original picture in full size (separate window)
Beryll

Beryll

Eine kristallographische Seltenheit. Der Kristall wird fast ausschließlich durch die Flächen von drei Pyramiden gebildet, während das Prisma kaum existiert. Die Unterseite ist die Kontaktseite zu der Innenwand des Hohlraumes, in welchem dieser Kristall gewachsen ist. Eine Seite ist mit Muskovit bedeckt, was einen interessanten Kontrast mit dem tiefen Blaugrün des Beryll ergibt. Brieville, Vohambohitra, Tamatave, Madagaskar; Größe: 7,7 x 6,3 cm

Copyright:

Fabre Minerals

Contribution:

Collector - 2007-07-22 11:28:23

Count of picture requests:

2100 (seit 14. Feb. 2008)

License Information:

Usage for Mineralienatlas project only

Picture number:

1185096503


Assignments


Madagaskar/Betsiboka, Region/Tsaratanàna, Distrikt/Tsaratanàna-Pegmatitfeld/Vohambohitra-Pegmatit - Fundstelle

Beryl - Bildertabelle Mineral

Mineralienportrait/Beryll - in Lexikonseite


EXIF (Exchangeable Image File Format - Information saved with the picture)


Call EXIF Information


PanoramaViewer (for pictures in panorama size - JAVA needed)


Panorama Viewer

With the browser back button (or by clicking on the picture) you come back with the most browsers.
To reload the initial page you can use this link.