'._('einklappen').'
 
Originalbild in voller Größe und Qualität ansehen (eigenes Fenster)
Panorama: Göreme / Kappadokien : Feenkamine

Panorama: Göreme / Kappadokien : Feenkamine

Die sogenannten "Feenkamine" Kappadokiens bestehen aus Bimstuffablagerungen des nahen Vulkans Ercyies. Diese Ablagerungen sind sehr weich und werden daher durch Wasser und Wind leicht abgetragen. Das helle Tuffgestein wird von weit härteren Basaltgestein überlagert, das der Erosion mehr Widerstand entgegensetzen und auch den direkt darunter befindlichen Bimstuff vor rascher Abtragung schützt. Es entstehen die für Kappadokien so charakteristischen, teilweise überaus bizzar anumutenden "Feenkamine".

Copyright:

giantcrystal

Beitrag:

Stefan - 2006-03-26 13:48:42

Anzahl der Bildaufrufe:

395 (seit 14. Feb. 2008)

Lizenzinformation:

Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung

Bildnummer:

1143373722


Zuordnungen


Türkei/Zentralanatolien/Nevsehir, Provinz/Göreme - Fundstelle

Türkei/Zentralanatolien/Nevsehir, Provinz/Göreme - Fundstelle, Ausführliche Beschreibung


EXIF (Exchangeable Image File Format - Informationen mit dem Bild gespeichert)


EXIF Informationen abrufen


PanoramaViewer (für Bilder im Panorama Format - JAVA erforderlich)


Panorama Viewer

Mit der Browserrücktaste (oder mit einem Klick auf das Bild) kommen sie mit den meisten Browsern zurück.
Die Ursprungsseite können Sie über diesen Link neu laden.