'._('einklappen').'
 
Originalbild in voller Größe und Qualität ansehen (eigenes Fenster)
Wurtzit

Wurtzit

Grube Beihilfe, Drei Prinzen Spat, Halsbrücke bei Freiberg, Erzgebirge. HS 13 x 9 x 7 cm, auf Schalenblende sitzen bis 6 cm große dendritisch/federartige Wurzitkristalle die mit Quarz, Markasit, Dolomit, Calcit und Baryt überkrustet verwachsen sind. Stellenweise sind klare gelbe-orange Sphaleritkristalle (Honigblende) bis 2 mm aufgewachsen.

Copyright:

geomueller

Beitrag:

geomueller - 2014-01-26 19:16:32

Anzahl der Bildaufrufe:

601 (seit 14. Feb. 2008)

Sammlung:

geomueller

Lizenzinformation:

Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung

Bildnummer:

1390760192


Zuordnungen


Deutschland/Sachsen/Mittelsachsen, Landkreis/Freiberg, Revier/Halsbrücke/Grube Beihilfe - Fundstelle

Dolomit - Bildertabelle Mineral

Wurtzit - Bildertabelle Mineral


EXIF (Exchangeable Image File Format - Informationen mit dem Bild gespeichert)


EXIF Informationen abrufen


PanoramaViewer (für Bilder im Panorama Format - JAVA erforderlich)


Panorama Viewer

Mit der Browserrücktaste (oder mit einem Klick auf das Bild) kommen sie mit den meisten Browsern zurück.
Die Ursprungsseite können Sie über diesen Link neu laden.