'._('einklappen').'
 
Originalbild in voller Größe und Qualität ansehen (eigenes Fenster)
Quarz

Quarz

Dieses surreal anmutende Stück stellt den inneren Kern einer Achatmandel dar, die größtenteils durch Verwitterung weggebröselt ist. Sie bietet aber auf diese Weise die Möglichkeit, alle Ventile einer Achatmandel zu erkennen. Ihre "Pseudopodien" entstanden, als der Druck im Inneren der entstehenden Achatmandel während der noch gelförmigen Phase der Kieselsäureakkumulation zu groß wurde und Material austrat. Dieses Stück hat eine Größe von etwa 6 cm und stammt aus der Hungerwand im Steinbruch Juchem im Fischbachtal.

Copyright:

Klaus Schäfer

Beitrag:

Klaus Schäfer - 2017-01-09 12:42:32

Anzahl der Bildaufrufe:

56 (seit 14. Feb. 2008)

Sammlung:

Rainer Hoffmann-Rothe

Lizenzinformation:

Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung

Bildnummer:

1483962152


Zuordnungen


Deutschland/Rheinland-Pfalz/Birkenfeld, Landkreis/Niederwörresbach/Steinbruch Juchem/Hungerwand - Fundstelle

Quarz - Bildertabelle Mineral


EXIF (Exchangeable Image File Format - Informationen mit dem Bild gespeichert)


EXIF Informationen abrufen


PanoramaViewer (für Bilder im Panorama Format - JAVA erforderlich)


Panorama Viewer

Mit der Browserrücktaste (oder mit einem Klick auf das Bild) kommen sie mit den meisten Browsern zurück.
Die Ursprungsseite können Sie über diesen Link neu laden.