'._('einklappen').'
 
Originalbild in voller Größe und Qualität ansehen (eigenes Fenster)
Achat

Achat

Dieser Achat aus dem Steinbruch Karrenberg bei Reichweiler, Kusel, hat eine Größe von etwa 120 mm. Er war die Grundlage der berühmten Karrenberg-Sammlung von Karl Theis in Reichweiler. Ein Verwandter, der im Bruch arbeitete, schenkte ihm den Rohstein in den frühen 1970iger Jahren, der bei 12 cm Durchmesser immerhin etwa 20 cm Länge besaß. Karl Theis gab diesen Stein zum Schleifen weg und erhielt nur diese eine, etwa 20 mm dicke Scheibe zurück. Der Rest blieb jahrzehntelang verschollen. Mittlerweile kennt man vier weitere Scheiben, die in unterschiedlichen Sammlungen als Glanzstücke dominieren.

Copyright:

Klaus Schäfer

Beitrag:

Klaus Schäfer - 2017-08-18 14:57:37

Anzahl der Bildaufrufe:

100 (seit 14. Feb. 2008)

Sammlung:

Karl Theis, Reichweiler

Lizenzinformation:

Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung

Bildnummer:

1503061057


Zuordnungen


Deutschland/Rheinland-Pfalz/Kusel, Landkreis/Reichweiler/Karrenberg - Fundstelle

Achat - Bildertabelle Mineral


EXIF (Exchangeable Image File Format - Informationen mit dem Bild gespeichert)


EXIF Informationen abrufen


PanoramaViewer (für Bilder im Panorama Format - JAVA erforderlich)


Panorama Viewer

Mit der Browserrücktaste (oder mit einem Klick auf das Bild) kommen sie mit den meisten Browsern zurück.
Die Ursprungsseite können Sie über diesen Link neu laden.