'._('einklappen').'
 
Originalbild in voller Größe und Qualität ansehen (eigenes Fenster)
Silbermünze

Silbermünze "Seegen des Saalfelder Bergbaues", 1829

Erste Münzprägung in Saalfeld 1551 bis zum 30-jährigen Krieg. Nach Unterbrechungen erlebte 1729 die herzögliche Saalfelder Münzstätte eine Blütezeit. Das Berg- Hütten und Münzamt waren im Alten Schloss in der Darrgasse untergebracht. Das Silber kam zum überwiegenden Teil aus den Fahlerzen der Bergbaureviere Roter Berg und Kamsdorf. Deutschland/Thüringen/Saalfeld-Rudolstadt, Landkreis

Copyright:

horst knoll

Beitrag:

horst knoll - 2018-06-06 14:34:10

Anzahl der Bildaufrufe:

648 (seit 14. Feb. 2008)

Lizenzinformation:

Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung

Bildnummer:

1528288450


Zuordnungen


Deutschland/Thüringen/Saalfeld-Rudolstadt, Landkreis - Fundstelle


EXIF (Exchangeable Image File Format - Informationen mit dem Bild gespeichert)


EXIF Informationen abrufen


PanoramaViewer (für Bilder im Panorama Format - JAVA erforderlich)


Panorama Viewer

Mit der Browserrücktaste (oder mit einem Klick auf das Bild) kommen sie mit den meisten Browsern zurück.
Die Ursprungsseite können Sie über diesen Link neu laden.