'._('einklappen').'
 
Originalbild in voller Größe und Qualität ansehen (eigenes Fenster)
Kalkspat mit Silbererzen - St.Andreasberg

Kalkspat mit Silbererzen - St.Andreasberg

Kalkspatgang von Silbererzen durchsetzt. Höhe der Stufe 6cm. Es handelt sich nicht um eine homogene durchgängige Vererzung, sondern die Erze sind Nesterweise fein im Kalkspat verteilt. Die Bergleute nannten es in alten Zeiten kleinspeisiges Erz, im Gegensatz zu Reicherz. An Erzen treten auf: ged.Silber, Pyrargyrit, Miargyrit immer begleitet von Löllingit. Deutschland, Niedersachsen, Westharz, St.Andreasberg, Grube Claus Friedrich. Eigenfund.

Copyright:

argentopyrit

Beitrag:

argentopyrit - 2020-01-14 09:32:28

Anzahl der Bildaufrufe:

296 (seit 14. Feb. 2008)

Sammlung:

argentopyrit

Lizenzinformation:

Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung

Bildnummer:

1578990748


Zuordnungen


Deutschland/Niedersachsen/Goslar, Landkreis/Braunlage/St. Andreasberg, Revier/Beerberg/Grube Claus Friedrich - Fundstelle


EXIF (Exchangeable Image File Format - Informationen mit dem Bild gespeichert)


EXIF Informationen abrufen


PanoramaViewer (für Bilder im Panorama Format - JAVA erforderlich)


Panorama Viewer

Mit der Browserrücktaste (oder mit einem Klick auf das Bild) kommen sie mit den meisten Browsern zurück.
Die Ursprungsseite können Sie über diesen Link neu laden.