'._('einklappen').'
 

Bismut (Bi)

Inhaltsverzeichnis


BILD:1139310274

Gediegenes Bismut ist als Erz unter dem Namen Wismut bekannt.


Bismut als Element - Technische Daten

Ordnungszahl:

83

Dichte (g/cm3):

9,80

Härte:

2,25

relat. Atommasse (amu):

208.98038

Atomradius (berechnet) in pm:

160 (143)

Oxidationszahlen:

5, 3

Elektronegativität (Pauling):

2,02

Elektronenkonfiguration:

[Xe]4f145d106s26p3

Schmelzpunkt:

271,2°C (544,4 K)

Siedepunkt:

1564°C (1837 K)

natürl. Häufigkeit:

0,06 ppm davon Bi-209 100%

Zusatzinformation:

Natürliches Bismut besteht nur aus dem Isotop 209Bi. 2003 stellte man im Institut d'Astrophysique Spatiale in Orsay, Frankreich fest, dass dieses bisher für stabil gehaltene Isotop ein Alpha-Strahler mit einer Halbwertszeit von (1,9 +/- 0,2)*1019 Jahren ist. Somit ist also das schwerste wahrhaft stabile Element das Blei.

Bilder

Bismut, aus Schmelze kristallisiert
Aufrufe (Bild: 1154107574): 5485
Bismut, aus Schmelze kristallisiert

Abmessungen 2cm x 2cm. Regenbogenfarben durch sehr dünne Oxidschicht

Sammlung: wolfilain
Copyright: wolfilain
Beitrag: wolfilain 2006-07-28
Mehr    
Bismut
Aufrufe (Bild: 1139310274): 4743
Bismut

Größe: 4,6cm; Gewicht: 232,8g; 4N; Spaltkristallflächen

Sammlung: scheidewasser
Copyright: scheidewasser
Beitrag: slugslayer 2006-02-07
Mehr    

Einordnung