'._('einklappen').'
 

Colquechaca

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Bolivien / Potosi, Departamento / Chayanta, Provinz / Colquechaca

Geo­lo­gie

Ökonomisch unbedeutend, aber viele schöne Sammler xx: Pyrargyrit, Argyrodit, Stephanit, Canfieldit, Proustit, Silber. (19. Jhd.)

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=8906
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Colquechaca, Chayanta, Potosi, BO
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Selenmineralien kommen in Colquechaca nicht vor. Entsprechend ausgezeichnete Exemplare stammen von der Mina Virgen de Surumi (Pacajake Mine).

Mineralien (Anzahl: 46)

Mineralbilder (23 Bilder gesamt)

Argyrodit
Aufrufe (Bild: 1411472881): 1531
Argyrodit

Argyrodit X (Zentrum, rauhe Oberfläche) auf Pyrargyrit (Umgebung, etwas helleres grau), mit etwas Sphalerit (dunkle, isomorphe Aggregate); BSE-Aufnahme; Fundort: Colquechaca, Chayanata, Potosi, Bol...

Sammlung: openpit
Copyright: openpit
Beitrag: openpit 2014-09-23
Mehr   MF 
Pyrargyrit
Aufrufe (Bild: 1263879230): 639
Pyrargyrit

Größe: 32x27x21 mm; Fundort: Colquechaca, Provinz Chayanta, Departamento Potosi, Bolivien

Copyright: Rob Lavinsky
Beitrag: slugslayer 2010-01-19
Mehr   MF 
Argyrodit
Aufrufe (Bild: 1263879063): 2357
Argyrodit

Größe: 47x46x17 mm; Fundort: Colquechaca, Provinz Chayanta, Departamento Potosi, Bolivien

Copyright: Rob Lavinsky
Beitrag: slugslayer 2010-01-19
Mehr   MF 

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Hyrsl, J. & A. Petrov (2010). Vivianit - Schönheit aus Bolivien und Peru. Min.-Welt, Jg.21, H.2, S.36-43.
  • Hyrsl, J. (2016). Mineralien-Eldorado Anden. Min.-Welt, Jg.27, H.6, S.42-69.

Einordnung