'._('einklappen').'
 

Breves Mine

Steckbrief

Land

Brasilien

Re­gi­on

Norden (Região Norte) / Para / Carajás Mineral-Provinz / Parauapebas / Breves Mine

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Ca. 9 km NO der Igarapé-Bahia Mine.

Geo­lo­gie

Cu-Au-(W-Sn-Bi) Lagerstätte.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=45607
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 33)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Tallarico, F.H.B. et al. (2004). Geological and SHRIMP II U-Pb constraints on the age and origin of the Breves Cu-Au-(W-Bi-Sn) deposit, Carajás, Brazil. Min. Depos., 39(1), 68-86.
  • Grainger, C.J., Groves, D.I., Tallarico, F.H.B., and Fletcher, I.R. (2008): Metallogenesis of the Carajás Mineral Province, S Amazon Craton, Brazil: Varying styles of Archean through Paleoproterozoic to Neoproterozoic base- and precious-metal mineralisation. Ore Geol. Rev. 33, 451-89.