'._('einklappen').'
 

Rio Grande do Sul

Steckbrief

Land

Brasilien

Re­gi­on

Süden (Região Sul) / Rio Grande do Sul

Geo­lo­gie

Mächtige Basaltdecken mit den weltweit größten Amethyst- und Achatvorkommen.

GPS-Ko­or­di­na­ten

Rio Grande do Sul



Rio Grande do Sul

WGS 84: 
Lat.: 29,66471944° S, 
Long: 53,08760833° W
WGS 84: 
Lat.: 29° 39' 52,99" S,
   Long: 53° 5' 15,39" W
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=84
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (7 Bilder gesamt)

Nationalpark
Aufrufe (Bild: 1181653704): 2593
Nationalpark

grüne Canyons im Nationalpark Campará do Sul; Rio Grande do Sul; an der Grenze zum Bundesstaat Santa Catarina

Copyright: Daniel Severin
Beitrag: Hg 2007-06-12
Nationalpark
Aufrufe (Bild: 1181653687): 1651
Nationalpark

grüne Canyons im Nationalpark Campará do Sul; Rio Grande do Sul; an der Grenze zum Bundesstaat Santa Catarina

Copyright: Daniel Severin
Beitrag: Hg 2007-06-12
Nationalpark
Aufrufe (Bild: 1181653597): 2348
Nationalpark

grüne Canyons im Nationalpark Campará do Sul; Rio Grande do Sul; an der Grenze zum Bundesstaat Santa Catarina

Copyright: Daniel Severin
Beitrag: Hg 2007-06-12

Ausführliche Beschreibung

Allgemeines

Der Bundesstaat Rio Grande do Sul ist der südlichste Bundesstaat Brasiliens und neben Minas Gerais für seine sehr attraktiven Stufen weltweit bekannt. Besonders bekannt sind die hervoragenden Amethyst- und Calcitstufen aus Iraí und das sehr große Achatvorkommen als Geoden mit zum Teil beachtlichem Ausmaß.Diese Geoden sind weltweit bekannt und werden nicht nur zu Sammelzwecken, Schmuck und Gravuren sondern auch füch technische Zwecke gefördert.
Der Bundesstaat gliedert sich in 35 Regionen mit 497 Gemeinden auf.
Auf einer Fläche von 281.749 m2 leben ca. 10,5 Mio Einwohner, davon ca. 17 % in ländlichen Gegenden und ca. 83 % in Städten. Hauptstadt des Bundesstaates ist Porto Alegre mit ca. 1,4 Mio Einwohnern.

Durch eine sehr hohe Anzahl von deutschen Auswanderern im 19. Jh. ist neben der portugiesischen Amtssprache Deutsch durch deren Nachfahren weit verbreitet.


Geologie

Die größte zusammenhängende Landmasse auf der Südhalbkugel der Erde (Gondwana) brach vor ca. 200 Millionen Jahren auseinander. Hierbei entstand Südamerika und der Südatlantik öffnete sich. Aus großen Flächenvulkanen von ungeheuren Ausmaßen ergossen sich riesige Lavaströme und bedeckten das Parana Becken in Südamerika und das Kalahari Becken im südlichen Afrika, wobei aber die größere Magmamenge nach Westen floß, in den heutigen brasilianischen Bundesstaat Rio Grande do Sul.

Dieser Vorgang, der vor ca. 150 bis 120 Millionen Jahren stattfand, dauerte ungefähr 10 Millionen Jahre. Hierbei flossen mehrere Lavadecken übereinander. Die Lavaserie wurde maximal 1800 Meter mächtig, im Durchschnitt ungefähr 650 Meter. Im Magma waren flüchtige Bestandteile gelöst, die Löslichkeit nahm aber beim Aufsteigen ab. Es bildeten sich Gase wodurch verschieden große Gasblasen entstanden, in denen gelöstes SiO2 zunächst als Gel und dann als Quarz ausfiel; die begehrten Mineralien kristallisierten. Zwischen den einzelnen Lavadecken findet man lateritische Verwitterungen und alluviale Sedimente. Es muss also längere Ruhepausen gegeben haben, bei annähernd gleichen klimatischen Bedingungen. Dadurch konnten sich an der jeweiligen Oberfläche neue Mineralien bilden, wie z.B. Opal.

Mineralien (Anzahl: 53)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAlBaCCaCuFFeHKMgNaOPbSSbSiVZn
Amethyst (Var.: Quarz)r
H. Albert Gilg , Yves Krüger , Heinrich Taubald , Alfons M. van den Kerkhof , Martin Frenz, Giulio Morteani: Mineralisation of amethyst-bearing geodes in Ametista do Sul (Brazil) from low-temperature sedimentary brines: evidence from monophase liquid inclusions and stable isotopes. Mineralium Deposita Volume 49, Issue 7 (2014) S.861-877.
(Süden (Região Sul)/Rio Grande do Sul/Ametista do Sul)

Pöllmann, H. (2010). Kugelfluorit auf Amethyst aus Rio Grande do Sul, Brasilien. Aufschluss, Jg.61, 6, 321-323
(Süden (Região Sul)/Rio Grande do Sul/Alto Uruguai-Gebiet/Iraí (Irai))
10 BM
'Apophyllit'r
http://www.museumin.ufrgs.br/ingAntas.htm
(Süden (Região Sul)/Rio Grande do Sul/Veranópolis/Das Antas Tunnel)
5 BM
Barytr
H. Albert Gilg , Yves Krüger , Heinrich Taubald , Alfons M. van den Kerkhof , Martin Frenz, Giulio Morteani: Mineralisation of amethyst-bearing geodes in Ametista do Sul (Brazil) from low-temperature sedimentary brines: evidence from monophase liquid inclusions and stable isotopes. Mineralium Deposita Volume 49, Issue 7 (2014) S.861-877.
(Süden (Região Sul)/Rio Grande do Sul/Ametista do Sul)
2M
Calcitr
H. Albert Gilg , Yves Krüger , Heinrich Taubald , Alfons M. van den Kerkhof , Martin Frenz, Giulio Morteani: Mineralisation of amethyst-bearing geodes in Ametista do Sul (Brazil) from low-temperature sedimentary brines: evidence from monophase liquid inclusions and stable isotopes. Mineralium Deposita Volume 49, Issue 7 (2014) S.861-877.
(Süden (Região Sul)/Rio Grande do Sul/Ametista do Sul)
7 BM
Fluoritr
Pöllmann, H. (2010). Kugelfluorit auf Amethyst aus Rio Grande do Sul, Brasilien. Aufschluss, Jg.61, 6, 321-323
(Süden (Região Sul)/Rio Grande do Sul/Alto Uruguai-Gebiet/Iraí (Irai))
1 BM
Gipsr
H. Albert Gilg , Yves Krüger , Heinrich Taubald , Alfons M. van den Kerkhof , Martin Frenz, Giulio Morteani: Mineralisation of amethyst-bearing geodes in Ametista do Sul (Brazil) from low-temperature sedimentary brines: evidence from monophase liquid inclusions and stable isotopes. Mineralium Deposita Volume 49, Issue 7 (2014) S.861-877.
(Süden (Região Sul)/Rio Grande do Sul/Ametista do Sul)
5 BM
'Heulandit-Serie'r
http://www.museumin.ufrgs.br/ingAntas.htm
(Süden (Região Sul)/Rio Grande do Sul/Veranópolis/Das Antas Tunnel)
5 BM
Hyalit (Var.: Opal)M
Laumontitr
http://www.museumin.ufrgs.br/ingAntas.htm
(Süden (Região Sul)/Rio Grande do Sul/Veranópolis/Das Antas Tunnel)
3M
Mesolithr
http://www.museumin.ufrgs.br/ingAntas.htm
(Süden (Região Sul)/Rio Grande do Sul/Veranópolis/Das Antas Tunnel)
1M
Quarzr
H. Albert Gilg , Yves Krüger , Heinrich Taubald , Alfons M. van den Kerkhof , Martin Frenz, Giulio Morteani: Mineralisation of amethyst-bearing geodes in Ametista do Sul (Brazil) from low-temperature sedimentary brines: evidence from monophase liquid inclusions and stable isotopes. Mineralium Deposita Volume 49, Issue 7 (2014) S.861-877.
(Süden (Região Sul)/Rio Grande do Sul/Ametista do Sul)

http://www.museumin.ufrgs.br/ingAntas.htm
(Süden (Região Sul)/Rio Grande do Sul/Veranópolis/Das Antas Tunnel)
8 BM
Skolezitr
http://www.museumin.ufrgs.br/ingAntas.htm
(Süden (Região Sul)/Rio Grande do Sul/Veranópolis/Das Antas Tunnel)
3 BM
Stelleritr
http://www.museumin.ufrgs.br/ingAntas.htm
(Süden (Região Sul)/Rio Grande do Sul/Veranópolis/Das Antas Tunnel)
2M
'Stilbit-Serie'r
http://www.museumin.ufrgs.br/ingAntas.htm
(Süden (Região Sul)/Rio Grande do Sul/Veranópolis/Das Antas Tunnel)
3 BM
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 14. Dec 2018 - 17:13:05

Mineralbilder (91 Bilder gesamt)

Achat (Röhrenachat)
Aufrufe (Bild: 1287519114): 1630
Achat (Röhrenachat)

Fundort: Rio Grande do Sul, Größe: 11,5 x 8,5 cm

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2010-10-19
Achat
Aufrufe (Bild: 1384800886): 546
Achat

Fundort: Rio Grande do Sul, Südregion, Brasilien; Größe: 13 cm

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2013-11-18
Quarz, "Amethystrose"
Aufrufe (Bild: 1462632858): 501
Quarz, "Amethystrose"

Diese 7 cm große Amethystrose stammt von Irai im Bundesstaat Rio Grande do Sul in Brasilien. Diese meist flachgedrückten locker radialstrahlig aufgebauten Rosetten aus Quarz zeigen gerne Zepterbild...

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2016-05-07

Gesteine (Anzahl: 6)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 14. Dec 2018 - 17:13:05

Fossilien (Anzahl: 10)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Fossil -> Name des Fossils
Fossil (TL) -> Fossil-Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Fossil in der Region
 F -> Link zur allg. Fossilseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Fossil ? ->Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 14. Dec 2018 - 17:13:05

Fossilbilder (1 Bilder gesamt)

Rhexoxylon brasiliensis
Aufrufe (Bild: 1323463361): 326
Rhexoxylon brasiliensis

Rio Grande do Sul, Südregion, Brasilien- Größe : 31 x 19,5 cm

Sammlung: Sonnenberg
Copyright: Sonnenberg
Beitrag: Sonnenberg 2011-12-09

Untergeordnete Seiten

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 14. Dec 2018 - 17:13:05

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Obenauer, K. (1963). Nach den Edelsteingruben Brasiliens - Teil 1. Aufschluss, Jg.14, Nr.3, S.57-69.
  • Balzer, R. (1999). Amethyst aus Brasilien. Lapis, Jg.24, Nr.10, S.13-18.
  • Weiß, S. (2001). Lapis Aktuell: Basalt und Sandstein = Amethyst und Calcit. Lapis, Jg.26, Nr.2, S.5-6.
  • Pöllmann, H., Da Costa, M.L. & Wegner, R. (2002). Amethyst und Achat aus S-Brasilien. Aufschluss, Jg.53, Nr.3, S.167-80.
  • Balzer, R. (2003). Rio Grande do Sul, Landschaften - Menschen - Edle Steine. Wenzel Verlag, Marburg.
  • Branco, P.M. & Alcantara, G. (2003). Mapa Gemologico do Estado do Rio Grande do Sul - CPRM, Porto Alegre.
  • Gilg, H.A., Morteani, G., Kostitsyn, Y., Preinfalk, C, Gatter, I. & Strieder, A.J. (20003). Genesis of amethyst geodes in basaltic rocks of the Serra Geral Formation (Ametista do Sul, Rio Grande do Sul, Brasil): a fluid inclusion, REE, oxygen, carbon, and Sr isotope study on basalt, quartz, and calcite. Miner. Depos. 38: 1.009-1.025.
  • Frank, H. & Thornton, J. (2004). Cavansit: Neu aus Südbrasilien und aus Neuseeland. Lapis, Jg.29, Nr.9, S.41-42.
  • Pöllmann, H. (2010). Kugelfluorit auf Amethyst aus Rio Grande do Sul/ Brasilien. Aufschluss, Jg.61, H.6, S.321-23.

Weblinks


Quellangaben

Einordnung



Notice: "A non well formed numeric value encountered"