'._('einklappen').'
 

Rio Jequitinhonha

Steckbrief

Land

Brasilien

Re­gi­on

Südosten (Região Sudeste) / Minas Gerais / Jequitinhonha, Fluss

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Oberlauf des Jequitinhonha Flusses.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Flussterrassen

Geo­lo­gie

Mit einem Schneidkopf-Saugbagger wird die Deckschicht abgetragen und dann mit einem Eimerkettenbagger die Kiesschicht mit dem Gold und Diamanten gefördert. Dredge

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=3819
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Bis etwa 50 cm große abgerollte Achate. Diese Achate sind eine Besonderheit mit natürlichem hochglänzendem Schliff. In diesem Fluß werden auch Diamanten gefunden.

Mineralien (Anzahl: 120)

Mineralbilder (18 Bilder gesamt)

Verdelite
Aufrufe (Bild: 1468079946): 462
Verdelite

Perfect quality and color, verdelite crystal, from Salinas, Jequitinhonha valley, Minas Gerais, Brazil; Size 56 x 13 x 12 mm

Sammlung: pegmatite
Copyright: pegmatite
Beitrag: pegmatite 2016-07-09
Mehr   MF 
Achat mit natürlichem Schliff
Aufrufe (Bild: 1269362851): 376
Achat mit natürlichem Schliff

Fundort: Rio Jequitinhonha, Minas Gerais, Brasilien; Größe: 18 x 9 x 10 cn = 2,6 Kg

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2010-03-23
Mehr   MF 
Achat
Aufrufe (Bild: 1285094327): 847
Achat

Fundort: Rio Jequitinhonha, Minas Gerais, Brasilien; Größe: 20 x 9 x 9 cm

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2010-09-21
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 5)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Quellenangaben

Literatur:

  • van Muijen, I.H. (2004). Beispiele der nassen Rohstoffgewinnung mit Schwimmbaggern. Aufbereitungs Technik 45, Nr.1-2, S.41-42.

Einordnung