'._('einklappen').'
 

Dongguashan Mine

Steckbrief

Land

China

Re­gi­on

Anhui, Provinz / Tongling, Präfektur / Shizishan Erzfeld / Dongguashan Mine

Geo­lo­gie

Stratabound Sulfid und Skarn Erzkörper. Abbau von Kupfer und Gold. Die massiven Sulfide liegen zwischen spät-devonischem Sandstein und Carbonat-Gestein, wohingegen der Skarn durch eine Intrusion von Quarz-Diorit in spät-paläozoische Carbonate entstand. Die Erz-Reserven liegen bei 95,45 Mio. t mit Metall-Reserven von 1 Mio. t Kupfer.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=28050
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 44)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAgAlAsAuBBaCCaClCuFFeHKMgMnMoNNaOPbSSiSrYZn
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 13. Nov 2017 - 02:19:18

Gesteine (Anzahl: 3)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 13. Nov 2017 - 02:19:18

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Chen, L. (1993): Ore-bearing rocks and metallogenic mechanism of the Dongguashan copper deposit, Tongling. Geol. Prosp. 29(5), 17-20.
  • Pan, Y. and P. Dong (1999): The Lower Changjiang (Yangzi/Yangtze) River metallogenic belt, east central China: intrusion- and wall rock-hosted Cu-Fe-Au, Mo, Zn, Pb, Ag deposits. Ore Geol. Rev. 15, 177-242.
  • Lu, J., R. Hua, and S. Jiang (2003): Copper isotope study of copper and gold deposit of Dongguashan, China. Geoch. Cosmoch. Acta Suppl. 67(18), 260.
  • Xu, Z., X. Lu, S. Huang, Ni Pei, M. Hua, and J. Lu (2003): Characteristics and evolution of ore-forming fluid in Dongguashan Copper Deposit, Anhui Province, China. Geoch. Cosmoch. Acta Suppl. 67(18), 542.
  • Zeng, P., Pei, R., Hou, Z., Meng, Y., Yang, Z., Tian, S., Xu, W., and Wang, X. (2005): The Dongguashan Deposit in the Tongling Mineralization Cluster Area, Anhui: A Large-sized Superimposition-type Copper Deposit. Acta Geol. Sinica 79(1), 113-22.
  • Xu, Z., X. Lu, G. Gao, C. Fang, Y. Wang, X. Yang, S. Jiang, and B. Chen (2007): Isotope geochemistry and mineralization in the Dongguashan diplogenetic stratified copper deposit, Tongling area. Geol. Rev. 53(1), 44-51.
  • Xu, Z., M. Hua, X. Lu, X. Yang, B. Rao, Y. Wang, S. Jiang, J. Lu, G. Nie, and S. Huang (2007): Simulating experiment on the hydrothermal superimposing metallogenesis of the Dongguashan strata-bound copper deposit. Chin.J. Geochemistry 26(1), 72-79.
  • Gu, L., K. Zaw, W. Hu, K. Zhang, P. Ni, J. He, Y. Xu, J. Lu, and C. Lin (2007): Distinctive features of Late Palaeozoic massive sulphide deposits in S China. Ore Geol. Rev. 31, 107-38.

Einordnung