'._('einklappen').'
 

Taijiang, Kreis

Steckbrief

Land

China

Re­gi­on

Guizhou, Provinz / Qiandongnan, autonome Präfektur / Taijiang, Kreis

Geo­lo­gie

Die Kaili-Formation: lithostratigraphische Formation, die vom Oberen Unterkambrium bis ins Untere Mittelkambrium reicht und zur regionalen Taijiang-Stufe Chinas gehört. In sie eingebettet ist eine Konservatlagerstätte aus dem Unteren Mittelkambrium mit vielen gut erhaltenen Fossilien – gewöhnlich bekannt als Kaili-Fauna. Die bis zu 222 m mächtigen Schichten sind hauptsächlich Sedimente des inneren und äußeren Schelfbereichs (kalkhaltige Tonsteine und Schiefertone) abgelagert. Mittelbankige Kalke und kalkhaltige Siltsteine.

Der Fossilinhalt in der Kaili-Formation ist hochgradig diversifiziert und umfasst 110 Gattungen in 11 Stämmen.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=49794
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Taijiang, Qiandongnan, autonome Präfektur, Guizhou, CN
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Taijiang Museum of Paläontology:

Gesteine (Anzahl: 6)

Fossilien (Anzahl: 13)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Zhao, Y.-L., Huang, Y.-Z. und Gong, X.-Y. (1994): Echinoderm fossils of Kaili Fauna from Taijiang, Guizhou. In: Acta Palaeont. Sinica. 33, S.305-24.
  • Zhang, X., Zhao, Y., Yang, R. und Shu, D. (2002): The Burgess Shale Arthropod Mollisonia (M. sinica new species): New Occurrence from the Middle Cambrian Kaili Fauna of SW China. In: J. Paleont. 76, Nr.6, S.1106-08.
  • Lin, J. et al. (2006): Silicified egg clusters from a Middle Cambrian Burgess Shale–type deposit, Guizhou, south China. In: Geology. 34, Nr.12, S.1037-40.
  • Lin, J.P. et al. (2006): A Parvancorina-like arthropod from the Cambrian of South China. In: Historical Biology. 18, Nr.1, S.33–45.
  • Zhao, Y., Parsley, R.L., Peng, J. (2008): Middle Cambrian short-stalked eocrinoids from the Kaili Biota: Guizhou Province, China. In: J. Paleont. 82, Nr.2, S.415–22.

Weblinks: