'._('einklappen').'
 

Heilongjiang, Provinz

Steckbrief

Land

China

Re­gi­on

Heilongjiang, Provinz

An­fahrts­be­sch­rei­bung

NO China.

To­po­gra­phi­sche Kar­te

VIEW.php?param=1257194993.max

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=14446
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Hēilóngjiāng (chin. 黑龍江 / 黑龙江 „Schwarzer Drachenfluss“) ist eine Provinz im NO der Volksrepublik China. Sie grenzt im N und O an Russland, im S an die Provinz Jilin und im W an die Innere Mongolei. Ihre Hauptstadt ist Harbin.

Wichtige Flüsse sind der Heilong Jiang, der Songhua Jiang und der Ussuri, wichtige Gebirge das Große Hinggan-Gebirge im äußersten NW und das Kleine Hinggan-Gebirge im N und NO.

Mineralien (Anzahl: 125)

Gesteine (Anzahl: 23)

Fossilien (Anzahl: 1)

Einordnung