'._('einklappen').'
 

Daye, Stadt

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

China / Hubei, Provinz / Huangshi, Präfektur / Daye, Stadt

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Ist von der Provinzhauptstadt auf neuen Autobahnen in 1,5 h bequem zu erreichen.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=15112
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Daye, Stadt, Huangshi, Präfektur, Hubei, CN
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Die Region um die kreisfreie Stadt Daye ist interessant, besonders für primäre und sekundäre Kupfervererzungen und vor allem bekannt geworden durch Funde von gut ausgebildeten Quarzkristallen in Form von Japanerzwillingen.

Mineralien (Anzahl: 102)

Mineralbilder (9 Bilder gesamt)

Calcit
Aufrufe (Bild: 1267022976): 733
Calcit

Calcit, Manganilvait (?), 15,2 x 11,9 x 5,6 cm, Bildbreite ca. 40 mm, Daye, Hubei, China.

Sammlung: Frank Haas (si-sucher)
Copyright: kraukl
Beitrag: si-sucher 2010-02-24
Mehr   MF 
Calcit
Aufrufe (Bild: 1293006443): 510
Calcit

Calcit, 23 x 15 x 9 cm, XX bis 4 cm, Bildbreite ca. 45 mm, Daye, Hubei, China.

Sammlung: Frank Haas (si-sucher)
Copyright: Günther Gerndt
Beitrag: si-sucher 2010-12-22
Mehr   MF 
Chalcotrichit-XX
Aufrufe (Bild: 1124739392): 371
Chalcotrichit-XX

Größe des Aggregates: 25x16 mm; Fundort: Daye, Huangshi, Hubei, China

Copyright: Ibrahim Jameel
Beitrag: slugslayer 2005-08-22
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 10)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur

  • Ottens, B. (2006). Chin. Tagebuch (III). Baryt aus Nandan, Azurit aus Guichi. Lapis, Jg.31, H.10. S.33-38.

Quellenangaben

Einordnung