'._('einklappen').'
 

Shuikoushan Erz-Lagerstätte

Steckbrief

Land

China

Re­gi­on

Hunan, Provinz / Hengyang, Präfektur / Changning, Kreis / Shuikoushan Erz-Lagerstätte

Geo­lo­gie

Die Vorkommen von Shuikoushan gehören zu einem großen Erzgürtel, der sich von Guangdong über Xianghualing, Shangbao, Shuikoushan, Lengshuijiang und Taolin bis nach Tonglushan in Hubei erstreckt.

Zählt zu den berühmtesten Pb-Zn-Lagerstätten Chinas.

Die einzelnen Lagerstätten enthalten mit unterschiedlichen Schwerpunkten Pb, Zn, Cu, Au, Ag, U und Eisenerze.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=1796
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 62)

Mineralbilder (2 Bilder gesamt)

Galenit
Aufrufe (Bild: 1327881747): 187
Galenit

Größe: 18,0 x 11,5 cm; Fundort: Shuikoushan, Changning, Präfektur Hengyang, Provinz Hunan, China

Copyright: Kevin Downey
Beitrag: slugslayer 2012-01-30
Sphalerit
Aufrufe (Bild: 1534097025): 118
Sphalerit

Eine 8 cm große Stufe mit roter; Zinkblende aus Shuikoushan.

Sammlung: Rockhounder
Copyright: Rockhounder
Beitrag: Rockhounder 2018-08-12

Gesteine (Anzahl: 3)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Ottens, B. (2008). China: Mineralien, Fundstellen, Lagerstätten. Shuikoushan/Kangjiawan. Weise Verlag, München. S.362-65.

Einordnung