'._('einklappen').'
 

Weltgeopark Zhangjiajie

Steckbrief

Land

China

Re­gi­on

Hunan, Provinz / Zhangjiajie, Präfektur / Weltgeopark Zhangjiajie

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Landschaftspark Wulingyuan.

Geo­lo­gie

Quarz-Sandstein Formationen. Es gibt eine natürliche Brücke, die 40m weit zwischen zwei Felswänden über einen 357m tiefen Abgrund ragt.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=28060
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Wulingyuan ist ein weltweit einzigartiger Märchenwald aus Quarzsandsteintürmen aus dem Devon, von denen die meisten 100m, viele bis zu 200m und manche sogar bis zu 400m steil in den Himmel ragen. Viele der ca. 3100 Steinformationen, die sich auf einem Areal von 264 km² befinden, haben blumige Bezeichnungen.

Das Gelände ist nicht nur beim Durchwandern, sondern auch auf Karten sehr unübersichtlich. Es besteht im Wesentlichen aus 3 Gebieten, die etwas voneinander entfernt liegen: die Naturparks Zhangjiajie, Suoxiyu und Tianzi Shan.

Gesteine (Anzahl: 1)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Weblinks:

Einordnung