https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineral-bosse.de
https://www.mineralbox.biz
'._('einklappen').'
 

Innere Mongolei (Neimenggu)

Profile

Path to the site

China / Innere Mongolei (Neimenggu)

Geology

Die Bodenschätze hier sind so reichlich, daß über 120 von den bisher 140 weltweit festgestellten Industrie-Mineralien in diesem Gebiet zu finden sind. Der ermittelte Vorrat von 5 Sorten steht an der Landesspitze, während der von 65 Sorten unter den ersten 10 Stellen des Landes rangiert. Der Vorrat an Seltenerden beträgt 84,59 Mio. t, dies bedeutet 80% des Gesamtvorrats der Welt und über 90% des Landes. Der entdeckte Kohlevorrat beträgt 224,75 Mrd. t und nimmt den 2. Platz des Landes ein; die Vorräte von Schwarzmetallen, Buntmetallen und seltenen Metallen sowie Erdöl und Erdgas sind ebenfalls reichlich. 13 große Erdöl- und -gasfelder sind hier ermittelt worden. Schätzungen zufolge sollen diese Erdöl- und -gasfelder 2-3 Mrd. t Erdöl bzw. 1000 Mrd. Kubikmeter Erdgas beherbergen. Der potentielle Vorrat an Bodenschätzen (abgesehen von Erdöl und -gas) soll einen Wert von 13 Bio. Yuan haben, was über 10% des Landes in diesem Bereich ausmacht. Damit steht die Innere Mongolei in China an 3. Stelle.

Topographic Map

Mineralienatlas short URL

https://www.mineralatlas.eu/?l=9448
Please feel free to link to this location

Shortened path specification

Innere Mongolei, CN
Useful for image descriptions and collection inscriptions

Important: Before entering this or any other place of discovery you should have a permission of the operator and/or owner. Likewise it is to be respected that necessary safety precautions are kept during the visit.

Additional Functions


You find additional specimen at the Geolitho Museum

Detailed Description

Bis 1949 war das Gebiet der heutigen Inneren Mongolei in die Provinzen Chahar und Suiyuan unterteilt. Dann kamen 1955 der Großteil der aufgelösten Provinz Rehe und der Westen der Mandschurei (Teile der Provinzen Heilongjiang und Fengtian) hinzu, Kalgan hingegen fiel an die Provinz Hebei. Der Unterschied zwischen der Inneren und der Äußeren Mongolei ist historisch gewachsen. Während der Qing-Dynastie wurde die Innere Mongolei in gewöhnliche chinesische Provinzen unterteilt, wohingegen die Äußere Mongolei weitestgehend in den Vor-Qing-Strukturen belassen wurde.

Geographische Lage:

Das Autonome Gebiet Innere Mongolei liegt im N Chinas und grenzt an Rußland und die Republik Mongolei. Die Grenzlinie erstreckt sich über 4200 km. Das ganze Gebiet fällt von NO nach SW ab, die längste W-O-Ausdehnung beträgt 2400 km und die längste N-S-Ausdehnung 1700 km. Von ihrer Lage her zählt die Innere Mongolei teilweise zu N-, NW- und NO-China. Sie ist umgeben von 8 Provinzen bzw. autonomen Gebieten und hat eine Fläche von 1,183 Mio. qkm, dies macht 12,3% der Gesamtfläche des Landes aus. Damit ist die Innere Mongolei das drittgrößte Autonome Gebiet Chinas.

Topographie:

Das Autonome Gebiet ist durch seine topographische Höhenlage gekennzeichnet, die meisten Teile des Gebiets liegen mehr als 1000 m über dem Meeresspiegel, so daß das Plateau Innere Mongolei nach dem Qinghai-Tibet-Plateau als das zweithöchste Plateau Chinas gilt. Außer dem Hochland finden sich hier noch zahlreiche kleine Berge, Hügellandschaften, Ebenen, Wüsten, Flüsse und Seen.

Mineral images (161 Images total)

Helvin, Magnetit, Arsenopyrit, Quarz, Dolomit
Views (File:
1415306165
): 616
Helvin, Magnetit, Arsenopyrit, Quarz, Dolomit
FO.: Huanggang Fe-Sn Lagerstätte, Hexigten-Banner (Keshiketeng), Präfektur Ulanhad Bund (Chifeng), Innere Mongolei, China / Stufengröße: 7,4 x 6,5 cm
Copyright: Hrouda; Contribution: Hrouda
Collection: Hrouda
Location: China/Innere Mongolei (Neimenggu)/Ulanhad Bund (Chifeng, Präf)/Chifeng, Stadt/Hexigten-Banner (Keshiketeng)/Huanggang-Sumugou, LS-Bezirk/Huanggang Fe-Sn Lagerstätte
Mineral: Helvine, Magnetite
Image: 1415306165
License: Usage for Mineralienatlas project only
Helvin, Magnetit, Arsenopyrit, Quarz, Dolomit

FO.: Huanggang Fe-Sn Lagerstätte, Hexigten-Banner (Keshiketeng), Präfektur Ulanhad Bund (Chifeng), Innere Mongolei, China / Stufengröße: 7,4 x 6,5 cm

Collection: Hrouda
Copyright: Hrouda
Contribution: Hrouda 2014-11-06
More   MF 
Fluorit
Views (File:
1391099332
): 298
Fluorit
Bildbreite: 25 mm; Fundort: Huanggang Mine, Hexigten-Banner, Innere Mongolei, China
Copyright: slugslayer; Contribution: slugslayer
Location: China/Innere Mongolei (Neimenggu)/Ulanhad Bund (Chifeng, Präf)/Chifeng, Stadt/Hexigten-Banner (Keshiketeng)/Huanggang-Sumugou, LS-Bezirk/Huanggang Fe-Sn Lagerstätte
Mineral: Fluorite
Image: 1391099332
License: Usage for Mineralienatlas project only
Fluorit

Bildbreite: 25 mm; Fundort: Huanggang Mine, Hexigten-Banner, Innere Mongolei, China

Copyright: slugslayer
Contribution: slugslayer 2014-01-30
More   MF 
Ilvaite
Views (File:
1336877947
): 653
Ilvaite
Perfect quality, finished all around ilvaite crystals, from Huanggang Mine, Hexigten Banner, Ulanhad League, Inner Mongolia Autonomous Region, China; Size 82 x 43 x 19 mm
Copyright: pegmatite; Contribution: pegmatite
Collection: pegmatite
Location: China/Innere Mongolei (Neimenggu)/Ulanhad Bund (Chifeng, Präf)/Chifeng, Stadt/Hexigten-Banner (Keshiketeng)/Huanggang-Sumugou, LS-Bezirk
Mineral: Ilvaite
Image: 1336877947
Rating: 7 (votes: 1)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Ilvaite

Perfect quality, finished all around ilvaite crystals, from Huanggang Mine, Hexigten Banner, Ulanhad League, Inner Mongolia Autonomous Region, China; Size 82 x 43 x 19 mm

Collection: pegmatite
Copyright: pegmatite
Contribution: pegmatite 2012-05-13
More   MF 

Minerals (Count: 533)

Rocks (Count: 88)

Fossil images (1 Images total)

Jeholotriton sp.
Views (File:
1439302379
): 551
Jeholotriton sp.
Innere Mongolei, China. 2015. L:6cm.
Copyright: Doc Diether; Contribution: Doc Diether
Collection: Geologisches Museum Peking
Location: China/Innere Mongolei (Neimenggu)
Fossil: Jeholotriton
Image: 1439302379
License: Usage for Mineralienatlas project only
Jeholotriton sp.

Innere Mongolei, China. 2015. L:6cm.

Collection: Geologisches Museum Peking
Copyright: Doc Diether
Contribution: Doc Diether 2015-08-11
More   FoF 

Fossils (Count: 53)

Reference- and Source indication, Literature

Literatur:

IDs

GUSID (Global unique identifier short form) g8K4_cVXPEee6GXNpTHtUw
GUID (Global unique identifier) FDB8C283-57C5-473C-9EE8-65CDA531ED53
Database ID 9448