'._('einklappen').'
 

Wu Dyke

Steckbrief

Land

China

Re­gi­on

Innere Mongolei / Baotou / Vereinigtes Darhan-Mumingan-Banner / Bayan Obo / Dulahala / Wu Dyke

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Bei Dulahala, ca. 2 km NNO des O Erzkörpers.

Geo­lo­gie

Carbonatit Dyke, entlang einer Falte, welche Quarz-Sandsteine vom Schiefer trennt.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=48646
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 19)

Gesteine (Anzahl: 3)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Yang, X.M., Yang, X.Y., Zheng, Y.F., and Le Bas, M.J. (2003): A rare earth element-rich carbonatite dyke at Bayan Obo, Inner Mongolia, North China. Min. Petrol. 78, 93-110.