'._('einklappen').'
 

Geo-Park und Naturschutzgebiet

Steckbrief

Land

China

Re­gi­on

Sichuan, Provinz / Ngawa, autonome Präfektur / Jiuzhaigou, Kreis / Geo-Park und Naturschutzgebiet

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Der Name Jiuzhaigou besagt "9 (tibetische) Dörfer". Sie liegen in einem Tal des Baihe-Flusses. Das Gebiet ist wegen seiner Einzigartigkeit seit 1992 Welt-Kultur-Erbe der UNESCO. 1997 wurde Jiuzhaigou Weltbiosphärenreservat. Die Höhe variirt von 2140 m - 4558 m. 108 kristallklare und teils grün - blaue Seen sowie Wasserfälle haben die Landschaft in ein "Feen-Land" verwandelt.

Geo­lo­gie

Geologisch kann man von einem einzigen Kalksinter-System sprechen. Mit eingebaut ist Gletscher-Geröll: Regen löst im weichen Kalkstein Calciumcarbonat auf, worauf ein Karst-System in den Bergen entsteht. Große Volumina an Wasser sammeln sich im Talbereich. Hier setzt sich Kalksinter auf dem Boden ab und erhöht ständig den Fluß des Gewässers. Es kommt zur Bildung von Sinterterassen sowie von Verkrustungen auf Steinen und Holz im Gewässer. Hat sich irgendwo genügend Sinter auf Geröll abgesetzt, kann das zu Wasserfällen führen. Blau- und Grünfärbung der völlig klaren kalk-haltigen Gewässer.

Zu­gangs­be­schränku­ngen

Zugang nur nach Zahlung nicht unerheblicher Eintritts- und Fahrgebühren (310 Yuan). Man muß sich auf einen unglaublichen Menschenandrang einstellen. Empfehlung: etwas später einzufahren (ab 10 Uhr). An öffentlichen Feiertagen ist der Besuch aus diesem Grund nicht zu empfehlen!

Letz­ter Be­such

10.2012.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=27900
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (10 Bilder gesamt)

Übersichtskarte
Aufrufe (Bild: 1433963375): 97
Übersichtskarte

Geo-Park und Naturschutzgebiet, Jiuzhaigou, Ngawa, autonome Präfektur, Sichuan, China. 9.2012.

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2015-06-10
Blauer See mit Besuchern
Aufrufe (Bild: 1351600076): 210
Blauer See mit Besuchern

Geo-Park und Naturschutzgebiet, Jiuzhaigou, Ngawa, autonome Präfektur, Sichuan, China. 10.2012

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2012-10-30
Wasserfall
Aufrufe (Bild: 1351599969): 173
Wasserfall

Geo-Park und Naturschutzgebiet, Jiuzhaigou, Ngawa, autonome Präfektur, Sichuan, China. 10.2012

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2012-10-30

Gesteine (Anzahl: 3)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 12. Oct 2017 - 11:56:22

Gesteinsbilder (1 Bilder gesamt)

Kalksinter
Aufrufe (Bild: 1351108049): 342
Kalksinter

Geo-Park und Naturschutzgebiet, Jiuzhaigou, Ngawa, autonome Präfektur, Sichuan, China.

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2012-10-24

Fossilien (Anzahl: 1)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Fossil -> Name des Fossils
Fossil (TL) -> Fossil-Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Fossil in der Region
 F -> Link zur allg. Fossilseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Fossil ? ->Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 12. Oct 2017 - 11:56:19

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Weblinks:

Einordnung