'._('einklappen').'
 

Zur Mineralogie und Geologie des Rheinischen Schiefergebirges

BILD:1498378974

  • Schriftleitung: Cruse, B. u. Hentschel, G. (1990).
  • Autor: Verschiedene
  • Sonderband 33, Aufschluss, 224 Seiten.
  • Hrsg.: Vereinigung der Freunde der Mineralogie und Geologie (VFMG) e.V., Heidelberg
  • Preis: antiquarisch

Inhaltsbeschreibung

  • Erläuterungen zu einem geol. Blockbild des Rheintals S von Koblenz
  • Trilobiten aus dem Devon der Eifel
  • Die Mineraien in Auswürflingen des Laacher-See-Vulkans
  • Die Eifel Basaltlava als Naturwerkstein
  • Basische Frühausscheidungen in einem Feldspatbasalt am Niveligsberg bei Drees (Eifel)
  • Die Mineralien des Niveligsbergs bei Drees in der Eifel
  • Die Mineralien des Emser Gangzuges
  • Quarz-Kristalle aus dem mittelrheinischen Schiefergebirge
  • Die vergangene Pracht der Grube Georg bei Willroth, Westerwald

Beurteilung

Dieser Band steht in Zusammenhang mit der Sommertagung der VFMG in Koblenz. Hier geht es darum, Sammlern möglichst umfassend die Fundstellen des Gebietes der Tagung nahezubringen. Und das in den 4 Hauptgebieten Mineralogie, Geologie, Paläontologie und Begbau. Diagramme, Tabellen und Buntbilder von Mineralien helfen dabei. Die Bilder sollen eine gute Hilfe bei der Bestimmung sein. Natürlich versteht es sich von selbst, daß in einem solchen Tagungsband nicht alle Fundmöglichkeiten aufgezählt werden können. Ein Klassiker dürfte der Beitrag über die Trilobiten, den Emser Gangzug (ausführlich beim Stand der Forschung 1990) und die Grube Georg bei Willroth sein. Gute und namhafte Autoren gestalteten diesen Band, der auch heute wenig seiner Aktualität eingebüßt hat.


Besprochen von


Einordnung