'._('einklappen').'
 

Bornholm, Insel

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Dänemark / Hovedstaden, Region / Bornholm, Insel

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Große Insel O von Dänemark in der Ostsee. S vom unteren Zipfel Schwedens.

Geo­lo­gie

Granitkern, der zum krist. Grundgebirge Skandinaviens gehört. 2/3 der Inseloberfläche besteht aus Granit und Gneis. Das verbleibende Drittel zeigt die Erdgeschichte über Sandsteine und Schiefer des Eokambriums über das untere Kambrium bis zum oberen Silur und zu Jura- und Kreideablagerungen. Glaukonitsandstein.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=18537
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Bornholm, Insel, Hovedstaden, DK
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Fossilreich ist der Streifen von etwa 5 km längs der S-Küste.

Mineralien (Anzahl: 5)

Gesteine (Anzahl: 16)

Gesteinsbilder (1 Bilder gesamt)

Granit
Aufrufe (Bild: 1400698208): 1091
Granit

Bornholm, Insel; Hovedstaden, Region; Dänmark.

Sammlung: Findlingspark Nochten
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2014-05-21
Mehr   GF 

Fossilien (Anzahl: 20)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Koch, L. (1979). Sich sonnen und sammeln. Bornholm für Paläontologen. Min.-Mag., Jg.3, Nr.6, S.313-18.
  • Weidert, W.K. (1981). Sonne, See und Steine. Auf Fossiliensuche in Dänemark. Min.-Mag., Jg.5, H.2, S.59-62.
  • Knoche, E.G. (1987). Biologische Probleme bei Graptolithen - Geologischer Urlaub auf Bornholm. Aufschluss, Jg.38, Nr.12, S.378-82.
  • Katzung, G. (1993). Bornholm - Tor zur Geologie Nordeuropas. Fundgrube, Bd.1/2, S.2.
  • Wittern, A. (2008). Fossilien als Glazialgeschiebe in Norddeutschland III: Pern, Trias, Jura. EGMA-News, Jg.2008, H.1, S.10-17.
  • http://www.skan-kristallin.de/bornholm/regionen/bornholmuebersicht.html

Einordnung