'._('einklappen').'
 

Dauphiné Zwilling

Das Dauphinéer-Gesetz wird auch als Schweizer Gesetz bezeichnet. In englischsprachiger Literatur werden Dauphinéer Zwillinge auch electrical twins genannt (im Gegensatz zu den Brasilianer Zwillingen (Brazilian twins), welche in der englisch sprachigen Literatur optical twins genannt werden).

Quarz-Zwillinge mit parallelen Hauptachsen (auch als Ergänzungszwillinge bezeichnet) nach dem Zwillingsachsengesetz. Symmetrie der trigonal- trapezoedrischen Klasse D6.
Die meisten Quarze alpiner Klüfte sind Zwillinge nach dem Dauphinéer-Gesetz. Verwachsungen von zwei gleichen Individuen in verschiedener Stellung R+R' oder L+L'.

Dauphinéer Zwillinge durchwachsen einander so vollständig, dass sie einfachen Kristallen ähnlich sind; von diesen unterscheiden sie sich jedoch dadurch, dass die Flächen des Trapezoeders x in doppelter Anzahl entwickelt sind, sodass sie durch Drehung um die vertikale Achse nicht um 120°, sondern um 60° zur Deckung kommen. Die Prismenflächen beider Ebenen verschmelzen und die Flächen des Rhomboeders r(1011) fallen mit denen des Rhomboeders z(0111) zusammen.

Die Zwillingsfugen sind gewunden, wobei die c-Achse die Zwillingsachse ist.

Die optischen Achsen beider Individuen sind parallel; deshalb ist der Zwillingsaufbau nur durch Ätzen einer geschnittenen Platte mit Flußsäure oder Ammoniumdifluorid und Draufsicht mit einem Spotlicht feststellbar. Eine Identifikation mit polarisiertem Licht (im Gegensatz zu Brasilainer Zwillingen) ist nicht möglich.

Die horizontalen Streifen, welche gewöhnlich auf den Prismenflächen von Dauphinéer Zwillingen auftreten, sind an einer unregelmäßigen Linie unterbrochen, welche die Grenze zwischen den beiden Kristallen markiert.

s.a. > Zwillinge

Bilder

Quarz -Dauphinée Zwilling
Aufrufe (Bild: 1270906191): 10056
Quarz -Dauphinée Zwilling

Dauphiné, Frankreich, ohne nähere Fundortangabe; Größe: 10,2 x 1,9 x 1,6 cm

Copyright: Dan Weinrich
Beitrag: thdun5 2010-04-10
Mehr   MF 

Quellangaben


Einordnung


Navigation

Quarz [ Vorherige: Brasilianer Zwilling | Nächste: Japaner Zwilling ]