'._('einklappen').'
 

Fohberg

Steckbrief

Land

Deutschland

Re­gi­on

Baden-Württemberg / Freiburg, Bezirk / Breisgau-Hochschwarzwald, Landkreis / Bötzingen / Fohberg

An­fahrts­be­sch­rei­bung

In der Literatur wird auch als Ort des Steinbruchs "Oberschaffhausen" angegeben. Es ist dies ein Ortsteil von Bötzingen.

Man fährt die Bergstraße von Bötzingen in NW Richtung . Nach dem Ortsende sieht man kurz darauf auf der rechten Seite den Steinbruch.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Steinbruch der Fa. Hauri (aktiv).

Geo­lo­gie

Wollastonit Phonolit. Tertiärer Basalt mit Gneis- und Granit-Schollen. In der Nähe aufgeschmolzener Karbonat-Schollen weiße Wollastonit-xx. Essexit-Gang im hinteren, unteren Teil des Bruches.

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Erlaubnis einholen.

GPS-Ko­or­di­na­ten

Fohberg



Fohberg

WGS 84: 
Lat.: 48,0780556° N, 
Long: 7,7052778° E
WGS 84: 
Lat.: 48° 4' 41" N,
   Long: 7° 42' 19" E
Gauß-Krüger: 
R: 3403603,
 H: 5327477
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=10372
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (5 Bilder gesamt)

Steinbruch Hauri, Fohberg
Aufrufe (Bild: 1560059310): 165
Steinbruch Hauri, Fohberg

Freiburg, Bezirk / Breisgau-Hochschwarzwald, Landkreis / Bötzingen / Fohberg, Foto 5.2019

Copyright: Reinhold
Beitrag: Reinhold 2019-06-09
Steinbruch Hauri bei Bötzingen
Aufrufe (Bild: 1555559977): 217
Steinbruch Hauri bei Bötzingen

Leider nicht zugänglich.

Sammlung: HBreuer
Copyright: HBreuer
Beitrag: HBreuer 2019-04-18
Steinbruch Fohberg (Hauri)
Aufrufe (Bild: 1442252842): 931
Steinbruch Fohberg (Hauri)

Bötzingen, Breisgau-Hochschwarzwald; Freiburg, Bezirk; Baden-Württemb. 9.2015.

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2015-09-14

Ausführliche Beschreibung

Apophyllit wurde in der letzten Zeit in kleinen xx gefunden.

Mineralien (Anzahl: 31)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAlBaCCaClFFeHKMgNaOSSiSrTi
Aegirinr
Slg. Doc Diether
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Breisgau-Hochschwarzwald, Landkreis/Bötzingen/Fohberg)
M
Aegirin-Augitr
Spürgin, S. & S. Graeser (2019). Erstfund von Gips in einem mafischen Gestein: Überlegungen zur Genese von Sulfaten im Kaiserstuhl. Aufschluss, Jg.70, H.3, S.148-58.
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Breisgau-Hochschwarzwald, Landkreis/Bötzingen/Fohberg)
M
'Amphibol-Supergruppe'r
Spürgin, S. & S. Graeser (2019). Erstfund von Gips in einem mafischen Gestein: Überlegungen zur Genese von Sulfaten im Kaiserstuhl. Aufschluss, Jg.70, H.3, S.148-58.
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Breisgau-Hochschwarzwald, Landkreis/Bötzingen/Fohberg)
M
Analcimr
Spürgin, S. & S. Graeser (2019). Erstfund von Gips in einem mafischen Gestein: Überlegungen zur Genese von Sulfaten im Kaiserstuhl. Aufschluss, Jg.70, H.3, S.148-58.
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Breisgau-Hochschwarzwald, Landkreis/Bötzingen/Fohberg)
M
Andraditr
Spürgin, S. & S. Graeser (2019). Erstfund von Gips in einem mafischen Gestein: Überlegungen zur Genese von Sulfaten im Kaiserstuhl. Aufschluss, Jg.70, H.3, S.148-58.
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Breisgau-Hochschwarzwald, Landkreis/Bötzingen/Fohberg)
M
Barytr
Spürgin, S. & S. Graeser (2019). Erstfund von Gips in einem mafischen Gestein: Überlegungen zur Genese von Sulfaten im Kaiserstuhl. Aufschluss, Jg.70, H.3, S.148-58.
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Breisgau-Hochschwarzwald, Landkreis/Bötzingen/Fohberg)
M
Coelestinr
Spürgin, S. & S. Graeser (2019). Erstfund von Gips in einem mafischen Gestein: Überlegungen zur Genese von Sulfaten im Kaiserstuhl. Aufschluss, Jg.70, H.3, S.148-58.
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Breisgau-Hochschwarzwald, Landkreis/Bötzingen/Fohberg)
BM
Gipsr
Spürgin, S. & S. Graeser (2019). Erstfund von Gips in einem mafischen Gestein: Überlegungen zur Genese von Sulfaten im Kaiserstuhl. Aufschluss, Jg.70, H.3, S.148-58.
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Breisgau-Hochschwarzwald, Landkreis/Bötzingen/Fohberg)
M
Gonnarditr
Spürgin, S. & S. Graeser (2019). Erstfund von Gips in einem mafischen Gestein: Überlegungen zur Genese von Sulfaten im Kaiserstuhl. Aufschluss, Jg.70, H.3, S.148-58.
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Breisgau-Hochschwarzwald, Landkreis/Bötzingen/Fohberg)
M
Hyalit (Var.: Opal) BM
Natrolithr
Spürgin, S. & S. Graeser (2019). Erstfund von Gips in einem mafischen Gestein: Überlegungen zur Genese von Sulfaten im Kaiserstuhl. Aufschluss, Jg.70, H.3, S.148-58.
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Breisgau-Hochschwarzwald, Landkreis/Bötzingen/Fohberg)
BM
Richteritr
Slg. Doc Diether
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Breisgau-Hochschwarzwald, Landkreis/Bötzingen/Fohberg)
M
Sanidinr
Spürgin, S. & S. Graeser (2019). Erstfund von Gips in einem mafischen Gestein: Überlegungen zur Genese von Sulfaten im Kaiserstuhl. Aufschluss, Jg.70, H.3, S.148-58.
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Breisgau-Hochschwarzwald, Landkreis/Bötzingen/Fohberg)
M
'Thomsonit'r
Spürgin, S. & S. Graeser (2019). Erstfund von Gips in einem mafischen Gestein: Überlegungen zur Genese von Sulfaten im Kaiserstuhl. Aufschluss, Jg.70, H.3, S.148-58.
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Breisgau-Hochschwarzwald, Landkreis/Bötzingen/Fohberg)
M
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 12. Oct 2019 - 08:24:10

Mineralbilder (14 Bilder gesamt)

Hyalith auf Natrolith
Aufrufe (Bild: 1262684252): 2727
Hyalith auf Natrolith

BB: 4 mm, Stbr. Fohberg, Kaiserstuhl, Baden-Württenberg, Deutschland

Sammlung: Franz Enderle
Copyright: Coelestin
Beitrag: Coelestin 2010-01-05
Mehr   MF 
Hyalith auf Natrolith
Aufrufe (Bild: 1262685364): 2705
Hyalith auf Natrolith

BB: 6 mm, Stbr. Fohberg, Kaiserstuhl, Baden-Württemberg, Deutschland

Sammlung: Franz Enderle
Copyright: Coelestin
Beitrag: Coelestin 2010-01-05
Mehr   MF 
Natrolith-Druse
Aufrufe (Bild: 1302709305): 984
Natrolith-Druse

Fohberg, Bötzingen, Kaiserstuhl, Baden-Württemb. L:11cm.

Sammlung: Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2011-04-13
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 6)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 12. Oct 2019 - 08:24:10

Gesteinsbilder (4 Bilder gesamt)

Essexit-Gang im Phonolith
Aufrufe (Bild: 1442087207): 779
Essexit-Gang im Phonolith

Fohberg, Bötzingen, Breisgau-Hochschwarzwald; Freiburg, Bezirk; Baden-Württemb. 9.2015.

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2015-09-12
Mehr   GF 
Kontakt von Phonolith (hell) und Essexit (dunkel)
Aufrufe (Bild: 1442087529): 811
Kontakt von Phonolith (hell) und Essexit (dunkel)

Im Zwischenraum befindet sich Zeolit-Masse. Fohberg, Bötzingen, Breisgau-Hochschwarzwald; Freiburg, Bezirk; Baden-Württemb. 9.2015.

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2015-09-12
Mehr   GF 
Phonolith
Aufrufe (Bild: 1452427103): 338
Phonolith

Fohberg, Bötzingen, Breisgau-Hochschwarzwald; Freiburg, Bezirk; Baden-Württemb. L:17cm.

Sammlung: Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2016-01-10
Mehr   GF 

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 12. Oct 2019 - 08:24:10

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Fischer, H. (1863). Für Baden neue Mineralien. (Schorlomit im Phonolith von Oberschaffhausen ...). N. Jb. Min. Geol. Paläont., S.559-61.
  • Dürrfeld, V. (1912). XXXIX. Mitteilungen aus dem mineralogischen Institut der Univ. Straßburg: 7. Natrolith von Oberschaffhausen (Baden). Z. Krystallogr. u. Min., 50, S.583-90.
  • Osann, A. (1927): Die Mineralien Badens. Schweizerbart (Stuttgart).
  • Chudoba, K. (1929). Der Phonolith von Oberschaffhausen und seine Einschlüsse. Mitt.bl. bad. geol. LA, S.1-56.
  • Beyer, H. (1960). Kann man auf Tagungsexkursionen Mineralfunde machen? Aufschluss, Jg.11, Nr.12, S.311-14.
  • Offermann, E. (1977). Kaiserstuhlmineralien - fotografiert. Schw. Strahler, Nr.5, S.190-98.
  • Fricke, G. (1978). Irisierende Kugeln und Häutchen. Lapis, Jg.3, Nr.3, S.22-25.
  • Betz, V., Lieber, W. & Rasbach, H. & K. (1978). Melanit, Sodalith und andere. Lapis, Jg.3, Nr.3, S. 26.
  • Marzi, E. (1983). Die Mineralien des Fohberges bei Bötzingen (Oberschaffhausen) im Kaiserstuhl. Aufschluss, Jg.34, Nr.5, S.205-14.
  • Fricke, G. (1988). Der Kaiserstuhl und seine Minerale. Aufschluss, Jg.39, Nr.2, S.65-86.
  • Schnorrer-Köhler, G. (1991). Mineralogische Notizen V. Aufschluss, Jg.42, Nr.3, S.155-71.
  • Geotouristische Karte von Baden-Württemberg - Schwarzwald mit Umgebung. LA Geol., Rohstoffe und Bergbau Baden-Württemb. 2004. S.163. ISBN: 3-00-014219-3.
  • WEISENBERGER, T. & SPÜRGIN, S. (2009). Zeolites in alkaline rocks of the Kaiserstuhl Volcanic Complex, SW Germany – new microprobe investigation and the relationship of zeolite mineralogy to the host rock, Geol. Belgica, vol.12, Nr.1-2: 75-91.
  • R. Treiber (2014). Vulkangesteine & Mineralien im Kaiserstuhl. Naturzentrum Kaiserstuhl, Ihringen, 64 S.
  • Brill, A. (2015). Bötzingen, Kaiserstuhl; Phonolith-Steinbruch am Fohberg. Tagungsband: VFMG-Sommertagung Müllheim (Baden). S.11-12.
  • Spürgin, S. & S. Graeser (2019). Erstfund von Gips in einem mafischen Gestein: Überlegungen zur Genese von Sulfaten im Kaiserstuhl. Aufschluss, Jg.70, H.3, S.148-58.

Einordnung