'._('einklappen').'
 

Straßentunnel B33

Steckbrief

Land

Deutschland

Re­gi­on

Baden-Württemberg / Freiburg, Bezirk / Ortenaukreis / Hornberg / Straßentunnel B33

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Tunnelbau.

Geo­lo­gie

Granit und Porphyr des Triberger Granitmassives

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Tunnel wurde im Frühjahr 2005 für Verkehr freigegeben.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=15234
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (1 Bilder gesamt)

Tunnel Hornberg
Aufrufe (Bild: 1305572541): 728
Tunnel Hornberg

Schloßbergtunnel Hornberg Südportal (8/2007)

Sammlung: TKMineral
Copyright: TKMineral
Beitrag: TKMineral 2011-05-16

Ausführliche Beschreibung

Im März 2002 wurde damit begonnen, einen Tunnel für die B33 zur Umgehung der Stadt Hornberg im Mittelschwarzwald durch den Berg zu treiben. Der Tunnel hat eine Länge von 1900 m. Er führt durch Granit und Porphyr des Triberger Granitmassives, das vor allem durch die Funde von Beryllkristallen (besonders in der Gegend von Niederwasser) bekannt ist. Aber auch gute Quarzkristalle sind aus den Pegmatiten des Triberger Granitmassives bekannt.

Das herausgebrachte Material wurde in einem alten Steinbruch gelagert, wo es zum Tunnelbau wiederverwertet wurde. Die Mineralien stammen aus dem Abraum des Tunnelbaus.

Mineralien (Anzahl: 48)

Mineralbilder (3 Bilder gesamt)

Aquamarin
Aufrufe (Bild: 1140685509): 1885
Aquamarin

Einsprengling ca. 65 x 20 mm; Fundort: Tunnelbau Hornberg, Schwarzwald, Baden-Württemberg, Deutschland

Copyright: TKMineral
Beitrag: Stefan 2006-02-23
Realgar
Aufrufe (Bild: 1140686217): 1362
Realgar

Fundort: Tunnel Hornberg, Schwarzwald, Deutschland; Fund 01.08.2004

Copyright: TKMineral
Beitrag: Stefan 2006-02-23
Realgar xx um 3 mm auf Hornstein
Aufrufe (Bild: 1104960219): 1330
Realgar xx um 3 mm auf Hornstein

Fundort: Tunnelbau Ortsumgehung Hornberg, Schwarzwald, Deutschland

Sammlung: TKMineral
Copyright: TKMineral
Beitrag: Mineralienatlas 2005-01-05

Gesteine (Anzahl: 3)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Gröbner, J. & Schrenk, D. (2005). Die Mineralien des Tunnelbaus in Hornberg. Erzgräber, Jg.19, Nr.1, S.17-25.
  • Homann, W. (2005). Schwerminerale aus dem Hornbergtunnel im mittleren Schwarzwald. Erzgräber, Jg.19, Nr.2, S.41-50.
  • Kleser, T. (2008). Realgarkristalle vom Tunnelbau Hornberg im Schwarzwald (Bem. Eigenfund). Lapis, Jg.33, Nr.2, S.37.
  • Markl, G. (2016). Mineralienvorkommen in der Umgebung von Hornberg, Triberg, Schramberg und St. Georgen. Der Mittlere Schwarzwald, T.1, Schwarzwald. S.566. Ed.Freudenstein, Bode Verlag, Salzhemmendorf.
  • Referat zur Tunnel Geologie
  • Tunnel-Hornberg.de

Einordnung