'._('einklappen').'
 

Urberg

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Baden-Württemberg / Freiburg, Bezirk / Waldshut, Landkreis / Dachsberg / Urberg

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Revier Urberg: Ruprecht-Gangzug. Gangaufschlüsse: Grube Neue Hoffnung Gottes am Steinebächle, Gegentrum hiervon gegenüber, Grube Gottesehre unter dem Bildsteinfelsen (hatte schon mittelalterliche Vorläufer), Grube Neuglück am Zusammenfluss von Urbach und Höllbächle unterhalb der Grube Gottesehre, Grube Schwarzwaldsegen (S des Höllbächles), Reste kleiner Aufschlüsse im N, im Ziegelfeld (W der St.Blasier Kurkliniken), ganz im S im Bereich Oberbildstein-Süd bis hin zu dem Weiler Ballenberg.

Geo­lo­gie

Fluorit mit silberhaltigem Bleiglanz, Baryt, Hornstein.

Nebengestein: Überwiegend Migmatite mit Einschaltung von Amphiboliten, Albtalgranit und einer Reihe seltener Gesteine.

GPS-Ko­or­di­na­ten

Urberg



Urberg

WGS 84: 
Lat.: 47,7350712° N, 
Long: 8,1243996° E
WGS 84: 
Lat.: 47° 44' 6,256" N,
   Long: 8° 7' 27,839" E
Gauß-Krüger: 
R: 3434401,
 H: 5288901
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=2464
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Urberg, Dachsberg, Waldshut, Freiburg, Baden-Württemberg, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (6 Bilder gesamt)

Pingenzug Rupprechtsgang
Aufrufe (Bild: 1215112328): 1077
Pingenzug Rupprechtsgang

Urberg, Schwarzwald, Baden-Württemberg. 9/2006

Sammlung: Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2008-07-03
Rupprechtsgang
Aufrufe (Bild: 1215111753): 1042
Rupprechtsgang

Urberg. Lehrpfad. Schwarzwald, Baden-Württemberg. 9/2006

Sammlung: Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2008-07-03
Halde
Aufrufe (Bild: 1215111622): 1036
Halde

auf dem Rupprechtsgang. Urberg. Schwarzwald, Baden-Württemberg. 9/2006

Sammlung: Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2008-07-03

Ausführliche Beschreibung

Geschichte des Bergbaus:

Am Dachsberg, also in der Nähe der aufgelassenen Grube Gottesehre, ging schon früh Bergbau um: wahrscheinlich begann er im späten 13.Jhd. Man baute auf dem Ruprechtsgang zuerst auf Silber und Blei. Rege Bergbautätigkeit herrschte im 16. Jhd. Danach hat er stagniert bis Ende des 18. Jhd. Die Aufsicht über die Gruben hatte das Kloster St.Blasien, welches ein eigenes Bergamt unterhielt. 1793 wurde das Bergamt Freiburg zum k.& k Oberbergamt erhoben, welches direkt der Hofkammer in Wien unterstand. Ende des 18.Jhd. wurde S des Urbachs am Ende des Ruprechtgangs eine Grube mit Namen "Neuglück" angelegt. Zur Zeit der Übergabe an das Land Baden 1806, war keine einzige Grube im Hotzenwald mehr in Betrieb. Es folgten mehrere Versuche zum Neustart, wobei es erst 1817 zum Betrieb der Grube "Neue Hoffnung Gottes" im N-Teil des Steinenbaches kam. 1823 mußte wegen Ausbleibens von Erträgen die Grube wieder geschlossen werden. Wieder erfolgten mehrere Versuche zur Neuaufnahme. Erst 1867 wurde das Haupterz des Ruprechtganges, der Fluorit, abgebaut. Und zwar zur Schmelze der Horbacher Nickelerze. Mit dem Aufgeben der Nickelhütte 1877 erlosch auch das Interesse am Fluorit. Die Grube fiel über 60 Jahre ins Freie. Erst 1954 wurde der alte Stollen, jetzt genannt "Gottes Segen" in Betrieb gesetzt. 1953-55 baute eine Grube "Schwarzwaldsegen" auf dem S-Teil des Ganges. N der Gruben siedelte sich 1952 die Fa. Fluß- und Schwerspatwerke Pforzheim GmbH, eine Tochter der Bayer AG an: Abbau auf Baryt und Fluorit, daneben wurde gelegentlich auch der Bleiglanz verkauft.

Dachsberg - Urberg - Mineralienmuseum "Gottesehre":

Unübersehbar ist das Mineralienmuseum sobald man in Urberg an der Kirche vorbeigefahren ist. Ein sogenannter Hund, ein Transportwagen im Bergwerk, weist den Weg zum Eingang.

Vogelsang 14, 79875 Dachsberg, Tel.: 07672 /9905-0, Fax : 07672 /990533. tourist-info@dachsberg.de, http://www.dachsberg.de.

Das Mineralienmuseum ist dem im Jahr 1987 geschlossenen Fluss- und Schwerspatbergwerk "Gottesehre" in Höll-Bildstein gewidmet. Im Ausstellungraum wird eine umfangreiche Sammlung von Mineralien aus diesem Stollen gezeigt, die von den Bergmännern zusammengetragen worden ist. Im Eingangsbereich zeigen Infotafeln die Mühseligkeit des Bergbaus im frühen Mittelalter. Damals wurde nach Silber geschürft.

Im Nebenraum wird ein Film über Dachsberg und die Arbeit im Bergwerk wenige Jahre vor der Aufgabe gezeigt.

Öffnungszeiten:

Weihnachts-, Oster-, Fasnachtsferien: Do 14 - 16 Uhr, So 14 - 16 Uhr. Ende April bis Anfang November Do 14 - 16 Uhr, So 14 - 16 Uhr. Sonderöffnungen für Gruppen jederzeit möglich Tel.: 0049 (0) 7672 /9905-0.

Spenden erbeten. Sonderöffnung: Ab 8 Personen 15,- Eu.

Mineralien (Anzahl: 109)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAgAlAsBaBiCCaCdCeClCoCuFFeHHgKMgMnMoNaNdNiOPPbSSbSeSiSrUVZn
Agardit-(Ce)r
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Agardit-(Nd)r
Walenta, K. (1991).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Akanthitr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1 BM
Anglesitr
Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Neuglück)

Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Schwarzwaldsegen)
3M
Ankeritr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1 BM
Annabergitr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1 BM
Arsenr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Barytr
Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Neuglück)

Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Schwarzwaldsegen)

Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
3 BM
Bernalitr
nach Analysen von Prof. Graeser.

Lapis 10/2008, S.62.
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Brochantitr
nach Analysen von Prof. Graeser.
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Caledonitr
nach Analysen von Prof. Graeser.
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Cerussitr
Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Neuglück)

Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Schwarzwaldsegen)

Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
3 BM
Chalcedon (Var.: Quarz, Mogánit)r
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Chalkopyritr
Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Neuglück)

Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Schwarzwaldsegen)

Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
3 BM
Chalkotrichit (Var.: Cuprit)r
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Chloanthit (Var.: Nickelskutterudit)r
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Chrysokollr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1 BM
Cinnabaritr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Connellitr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Devillinr
Walenta, K. (1991).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Dolomitr
Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Neuglück)

Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Schwarzwaldsegen)

Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
3 BM
Duftitr
Walenta, K. (1991).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Erythrinr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
'Fahlerz'r
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Fluoritr
Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Neuglück)

Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Schwarzwaldsegen)

Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
3 BM
Galenitr
Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Neuglück)

Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Schwarzwaldsegen)

Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
3 BM
'Gersdorffit'r
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Gipsr
Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Schwarzwaldsegen)

Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
2M
Goethitr
Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Neuglück)

Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
2M
Graphitr
Blaß, G. & Graf, H.W. (1994).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Greenockitr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Gustavitr
Walenta, K. (2001).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Hedyphanr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Hemimorphitr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1 BM
Hörnesitr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Hydrocerussitr
Walenta, K. (1987).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Konichalcitr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
'Konichalcit-Duftit-Serie'r
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Kupferr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
'Limonit'r
Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Neuglück)
1M
Linaritr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Lithargitr
Walenta, K. (1987).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Malachitr
Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Neuglück)

Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Schwarzwaldsegen)

Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
3M
Massicotitr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Matilditr
Walenta, K. (1987). .
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Milleritr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Mimetesitr
Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Neuglück)

Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
2 BM
Morenositr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Mottramitr
nach Analysen von Prof. Graeser.
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Nickelinr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1 BM
Nontronitr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Oxyplumboroméitr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Parasymplesitr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Phosphohedyphanr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Polybasit-Tac (Poly.: Polybasit)r
nach Analysen von Prof. Graeser (damals noch als "Sb-Pearceit").
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Proustitr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Pyritr
Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Neuglück)

Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Schwarzwaldsegen)
3 BM
Pyrolusitr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Pyromorphitr
Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Neuglück)

Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Schwarzwaldsegen)

Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
3M
Pyrrhotinr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Quarzr
Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Neuglück)

Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Schwarzwaldsegen)
3 BM
Rammelsbergitr
Walenta, K. (1991).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Rauchitr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Saffloritr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Sauconitr
-Blaß, G . & Graf, H.W. (1992).
-Walenta, K. (1994).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Schapbachitr
Walenta, K. (1987). .
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Schultenitr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Sideritr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Silberr
Markl, G. (2017).Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1 BM
Skutteruditr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Smythitr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Sphaleritr
Brill, R.A., F. Falkenstein & J. Gulich (2018).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Neuglück)

Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
2 BM
Strontianitr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Takovitr
Walenta, K. (1991).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Tennantitr
nach Analysen von Prof. Graeser.
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Tripuhyitr
-Walenta, K. (1998).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Vanadinitr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
'Wittit'r
nach Analysen von Prof. Graeser.
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1 BM
Wulfenitr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Xanthokonr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Zeuneritr
Markl, G. (2017).
(Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Waldshut, Landkreis/Dachsberg/Urberg/Grube Gottesehre)
1M
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 31. Mar 2020 - 15:22:22

Mineralbilder (2 Bilder gesamt)

Fluorit
Aufrufe (Bild: 1369043421): 778
Fluorit

Grube Neuglück, Urberg, Schwarzwald, D. Stufengröße 9x5cm

Copyright: skibbo
Beitrag: skibbo 2013-05-20
Mehr   MF 
Cerussit
Aufrufe (Bild: 1416508634): 635
Cerussit

Urberg, Schwarzwald, Bildbreite 3,5 mm

Sammlung: Reinhold
Copyright: Reinhold
Beitrag: Reinhold 2014-11-20
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 7)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 31. Mar 2020 - 15:22:22

Untergeordnete Seiten

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 31. Mar 2020 - 15:22:22

Externe Verweise (Links)

Dachsberg im Südschwarzwald

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Hackelsberger, E. (1983). Die Geschichte des Dorfes Urberg. Emser Hefte, Jg.83, Nr.1, S.17.
  • Glas, M. (1983). Die Geschichte des Ruprecht-Ganges. Emser Hefte, Jg.83, Nr.1, S.22.
  • Glas, M. (1983). Kurzer Überblick über die geologischen Verhältnisse. Emser Hefte, Jg.83, Nr.1, S.31.
  • Glas, M. (1983). Die Mineralien des Ruprechtganges. Emser Hefte, Jg.83, Nr.1, S.33.
  • Glas, M. (1983). Neues vom Urberg. Emser Hefte, Jg.83, Nr.1, S.55.
  • Lapis Red. (2002). Lapis Aktuell: Neues Mineralienmuseum in Urberg / Schwarzwald. Lapis, Jg.27, Nr.12, S.5.
  • Markl, G. (2017). Schwarzwald. Lagerstätten und Mineralien aus 4 Jahrhunderten. Bd.4: Südlicher Schwarzwald. Das Revier Urberg und benachbarte Vorkommen. Ed. Krüger-Stiftung. Bode Verlag, 31020 Salzhemmendorf. ISBN 978-3-942-588-171. 880 S. S.620, 634.

Einordnung